Beiträge von SuperSaiyaBeefcake

    Zitat

    Original von Sperlingsprinz
    Danke, Gott, endlich eine Eishockey Folge, nach Baseball, Basketball und Football, der beste Sport der Welt und Stan als Trainer, grandios...


    Geil, bin sehr gespannt...
    Dann kann ich die Fehler aufzeigen, die in der Folge gemacht wurden... *gg*


    we are talking about someone who absolutely has got not life!

    JUST DOMINATE!





    einer der perfektesten Folgen, das Ende war filmreif und die Supernanny war sowieso das beste an der folge:It's from heeeell, it's from heeeell!


    einer dieser south park momente die dich wirklich verblüffen, weil sie so krass und gut gemacht sind..(ähnlich wie als bei scott tenormann, mit der schlussszene wo cartman ihm bescheid gibt, dass er gerade seine eltern frisst)

    fat abbot zu rudy: "Ich nehme ab wenn mir dannach ist du schnalle, halt deine dreckige nuttenblödschnauze!"
    oder englisch "I lose weight when I feel like it bitch, shut your bitch ass mouth, ho'!"
    da kommt voll viel liebe rüber und so.

    ich bin nicht mal fan, ich halte mich da immer objektiv, bin auch kein simpsons fan obwohl 15 jahre damit aufgewachsen, ich würde das einfach darauf reduzieren, das man als fan mehr weiß als nur das was in den folgen abgeht, ja, und fast jede folge in die richtige staffel einordnen kann und eben das wichtigste:"der erwachsene umgang mit den Inhalten" also über die ganze thematik reden können.



    kiddie-fans sind eben die die entweder nicht alles verstehen oder nur den kurzen spaß suchen, ich erfreue mich immer an der vulgären fäkalsprache in south park und den derbsten szenen und sprüchen, aber genauso freue ich mich, wenn ich mich in der gesellschaftskritik von south park wiederfinde.

    Zitat

    Original von Gee
    jo, die folge find ich auch wirklich hammer!! vor allem der sexuelle belästigungs panda :D einfach herrlicher schwachsinn!!


    !


    blödsinn! der Falke war der eigentliche star der folge, "seht ihr?" :lol:



    wie heißt der falke? irgendiwe jimmy der fliegt nicht mit einem magneten in der hand rum wenn ein ventilator in der nähe ist falke. oder so.

    whos? o.O nur 14 folgen?



    die 10 staffel war insgesamt schwach, die 8te Staffel war echt besser und die neunte hatte auch bessere folgen.



    ich erwarte nicht viel von der letzten folge, am besten war bis jetzt WoW and how Cartman had givin his mum shit. :D



    WoW, tssst und cartoon wars vllt. als die klaren top 3. go god go war auch nett, aber der rest, wie chefs return, smug alert hell on earth ist eher mau.


    gabs natürlich auch in den anderen staffeln und south park ist nicht am aussterben, nur treffen matt und trey nicht immer die beste entscheidung was die thematik angeht.


    keep going.

    Cartman ist Gold, er setzt Höhepunkte in der Serie, Stan und Kyle stehen für die ernste Seite(und das Hauptanliegen) von South Park, Kenny ist der kleine perversling, der aber niedlich ist und alles abkriegt, auf ihn kann man verzichten, Butters war ein guter Ersatz(ich sage nicht dass er besser ist/war)



    BUTTERS....das bin ich!




    ach ja, KENNY. obwohl Kyle ein Jude ist.(siehe mein Avatar, so fuck you!) :D

    ich setzte ihn heimlich wieder rein, wenn du schläfst.



    GLOCK GLOCK, you know what I am sayin'? :D




    das Thema war uninteressant, weil man alles erahnen würde, klar interessiert sich keiner von beiden wirklich für das kind, wenn sie erstmal geschieden sind gibts nur das neue leben, das kind leidet darunter...bla bla bla, alles nur geschwafel.

    Die Folge hatte eben ihre eigene Atmosphäre,schon etwas ernster und düsterer und endlich wurde auch mit dem Gothic-Pack abgerechnet.(Die Gothicszene ist doch wirklich nervig!deshalb distnazieren sich ja auch immer mehr "echte" Gothics von der "Szene") :P :)


    kann mir aber jemand sagen was für eine Gruppe "Blauhaus" ist ? (siehe Poster im Zimmer der Grufti-Tante)


    zu den Stimmen:Stans Grufti Stimme war echt mies,hab die folge leider nur in Deutsch. Die Stimme von Butters ist im Originalen um soooo vieles besser,das passt einfach viel besser,die niedliche stimme ist aber auch zu süß. :) ich wollte nur noch loswerden,in deutschland haben wir noch glück mit der synchro,ich will nicht wissen wie die folgen in anderen ländern synchrosnisiert wurden. :lol: (hundert pro unprofessioneller! ;) )

    Ich kenne nur die 2 bekannten Filme von Matt und Trey.


    wobei mir keiner der filme sehr gefallen hat,natürlich hat South Park der Film mir am Anfang sehr gefallen,aber ich kann mich noch erinnern,das es selbst mir nach 45 minuten zu platt wurde,war ne komische situation,im klassenzimmer,saß am pc und habe auch noch was anderes gemacht(nach einer gewissen zeit,wenn es mal keine witzchen gab) aber dann ist eine Situation entstanden in dem mir der Film primitiv vorkam,wegen all der vulgären ausdrücke,denn diese wurden von sekunde zu sekunde rausgelassen---> Langweilig!


    Dabei gefiel mir Afterhöhlenforscher besonders. :lol:


    oder letztens die Folge als Cartman den Butters macht und zu seiner Mutter:"ok,dann lasse ich schon mal die Hose runter,du schwanzgeile fotze!" gesagt hat,das war selbst meinen dämlichen,jüngeren brüdern zu heftig und das will was heißen. :D


    Da trennt sich die streu vom weizen,meine brüder können damit nicht viel anfangen,obwohl sie im richtigen alter sind,14 und 18,da fehlt einfach die allgemeinbildung um zu verstehen worum es in wirklichkeit geht und das es bei der Szene nur darum ging zu zeigen was für ein arschloch Cartman eigentlich ist. ;)

    als ich mir die Folge 902 angeguckt habe musste ich genau an dieser Stelle grinsen,Cartmans Fratze sah zu geil aus,leider kommt das nur in voller größe zur geltung,also habe ich mich im WWB auf die Suche nach diesem Bild gemacht,gegooglt und geyahoot,doch es gab dieses Bild nirgends,dann habe ich endlcih die Seite spalliance gefunden und dort gab es Episodencaptures,unter anderem von dieser Folge und auch dieses Bild,was sowieso nicht fehlen darf :lol: dann habe ich das bild abgespeichert und Cartman aus dem Bild geschnitten(bin totaler anfänger,aber mit den gegebenen Mitteln ging das gerade noch gut) und voila,Cartman mit seinem wahrscheinlich coolsten Blick. :thumbup:

    Die Folge war zwar nicht der Hammer,obwohl das mitläufertum,bzw. der gruppenzwang schön zur schau gestellt wurde.
    Am besten gefiel mir immer noch der einzig wahre Amerikanische Superhelld: Alabama Man! :lol:


    "Drückt den Action-Knopf und er verpasst ihr eine dicke Lippe!" (eigentlich nicht witzig,aber in dem Augenblick schon!ausserdem:nicht jeder in Alabama schlägt seine Frau) ;)