Beiträge von GoreBastard

    War eigentlich ganz amüsant, wenn ich mir auch etwas anderes bei einer Halloweenfolge erwartet hätte. Hab da mit mehr Blut & Gewalt gerechnet, aber hatte schon ein paar gute Momente.
    Die Sache mit Biggie war ganz witzig eigentlich und auch Butters Eltern waren recht lustig bei ihren kurzen Auftritten. Ansonsten war Satans Ankündigung zu der Party recht gelungen.


    War anders als eigentlich erhofft, aber dafür dann doch gar nicht mal so schlecht...

    Habe nach dem matten Beginn der Fortsetzung der 10. Staffel Schlimmes befürchtet, aber diese Folge fand ich wieder richtig gut. Zwar ohne den absoluten Brüller, hab aber oft genug gelacht.
    Vor allem Cartman, der mich zuletzt doch sehr genervt hat, war mal wieder in Bestform, hat mir sehr gefallen. Er hat sich da herrlich reingesteigert. Und für eine Folge konnten auch mal die Differenzen mit Kyle ruhen, auch wenn er in seinem Video Kyle als den Juden im Team bezeichnete.


    Nur eine Frage stellt sich mir - Was ist mit Officer Barbrady?? Hat mich schon in der Folge zuvor gewundert und auch dieses mal wo die Polizei eine wichtige Rolle spielte war er weit und breit nicht zu sehen. Hab ich da was verpasst (was ich nicht glaube) oder ist er einfach grundlos nicht mehr dabei?

    Die Vorfreude auf die Fortsetzung der aktuellen Staffel war groß, insofern hab ich mir vllt etwas zu viel erwartet und war leicht enttäuscht nach dem 1. Sehen.
    Insgesamt fand ich die Folge aber ganz okay, war mal was anderes mit den Szenen aus dem Spiel. Randy hatte wieder mal einen recht gelungenen Auftritt, was die Folge sicher auch aufwertet.
    Für WoW-Spieler ists vllt ne Spur lustiger, ich kenn mich damit halt kaum aus, nur was ich bei Freunden mitgekriegt hab, die plötzlich auch keine Zeit mehr hatten etwas zu unternehmen, weil sie WoW zocken mussten.

    Hab mich gestern in der Arbeit schon sehr auf den Feierabend gefreut, damit ich mir die neue Folge reinziehn kann und war dann aber mehr als enttäuscht. Mir persönlich hats auf ganzer Linie nicht gefallen, mir kamen nur ein paar Schmunzler aus, mehr aber nicht.
    Die Story war ziemlich sinnlos, die Witze matt - für mich die schwächste Episode der 10. Staffel. Kann mir auch nicht vorstellen, dass sich meine Meinung nach nochmaligen Ansehen ändert.

    Das Ende zeigt doch nur, dass seine Mum all die Arbeit zerstört hat, weil sie eben keinen Sohn will, sondern einen Freund. Und da Cesar nicht ihr Freund sein will, muss Cartman eben wieder dafür herhalten...
    Wobei ich in der Vergangenheit nicht unbedingt das Gefühl hatte, dass die beiden besondere Freunde gewesen wären.


    Genial ist ja auch wie Cesar Cartman total wie ein Tier behandelt und sogar sagt: "Oh look, it came back." & "Let's feed it." Oder als Cartman langsam ranschleicht und sich an seine Mum kuschelt :D

    Insgesamt eine ganz gute Folge eigentlich, wenn auch nicht ein absoluter Knaller. Besonders habe ich genossen, dass Cartman endlich einmal den kürzeren gezogen hat und so richtig zurückstecken musste. Zumal er mich in letzter Zeit doch etwas genervt hat, da er wirklich immer extremer geworden ist...
    Sehr fein fand ich ja die Szene als die eine Nanny in der Anstalt über der Kloschüssel hängt und ihre Exkremente isst :rofl:

    Insgesamt finde ich die 10. Staffel bis jetzt um einiges besser als die 9. Aus meiner Sicht hats noch keinen richtig schlimmen negativen Ausreisser gegeben, dafür einige recht gute Folgen.


    Zitat

    Original von Sperlingsprinz
    ...aber warum stirbt Kenny nicht, des hat mich ein bisschen enttäuscht.. ein bisschen... *g*


    Ist nun mal so, dass Kenny kaum mehr stirbt. Das letzte mal in 904, wenn ich mich richtig erinnere. Find ich persönlich zwar okay, dafür bräuchte Kenny den einen oder anderen größeren Auftritt...


    Zitat

    Original von Kinskiklaus
    darf ich mal die these aufstellen,dass sp immer besser wird? ich mein bis auf die letzte folge war die 10.staffel doch ok und die ganze cartoon wars sach gehört für mich zum besten was es bezüglich sp je gab.
    vergleichen wir dann dochmal dieses glanzstück mit irgendwas aus den ersten staffeln-ich mein klar das sind klassiker, aber die erste speziell ist doch eher albern und realitätsfern.......auch wenn es jetzt stellenweise etwas krampfig und gewollt wirkt ist es mir doch lieber dass wir eine auseinandersetzung mit aktuellen themen haben als das nur irgendwem nen sattelit ausm arsch wächst!


    So ganz an die ersten Staffeln kommen die aktuellen nicht unbedingt ran denke ich. Die waren fast durchgehend auf einem hohem Niveau.
    Die Folgen sind jetzt realitätsnah?? Meinst du doch nicht wirklich, das ist doch auch völlig an den Haaren herbeigezogen, das macht SP doch aus...

    Hat mich nicht besonders vom Hocker gerissen, ähnlich wie Cartoon Wars II, die zwei schwächsten Folgen bisher, gab aber schon wesentlich schlimmere. Auf alle Fälle läufts bisher besser als in Staffel 9...


    Lustig dieses Mal die Ironie als der gierige Cartman darüber rumjammert, dass alle anderen so gierig wären, vor allem Kyle. Über Al Gores Aussprache kann ich nichts sagen, aber mit der Zeit hats genervt, dass er ständig serial gesagt hat statt serious.

    Mittelklasse würde ich sagen... Die Story selber war nicht so der Hammer. Gut fand ich die Szene als alle in ihren Hybrids rumfahren und dabei die Augen geschlossen haben während sie am Steuer sitzen und schwul herumreden :D
    Ranger McFriendly und die laufenden Beschuldigungen an Stan waren auch recht gut. Besonders als Randy damit anfing "Good going stupid!"...
    Dazu die Sache rund um George Clooney :rofl:
    Besser als erwartet auf alle Fälle.

    Zitat

    Original von kid
    Ich musste an Two days before the day after tomorrow denken, wegen der erneuten Umwelt-Thematik. Klingt, als würde Stan mal wieder gegen Windmühlen kämpfen. Und am Ende geht alles nach hinten los...


    Genau mein Gedanke!
    Überhaupt nach dem Post über meinem...

    Zitat

    Original von SpOiKchef tod war ein bisschen zu brutal. und vorallem nicht ehrenhaft!!!


    Sein Tod wurde groß inszeniert und für mich war das ein Abgang in South Park Manier. Aber das sieht jeder anders...


    Eine Rückkehr als Darth Chef würde ich persönlich eher nicht begrüßen...

    Zitat

    Original von Zwerg-im-Bikini....Kyles zweideutige Rede...


    Ist mir vorhin gar nicht so aufgefallen, erst beim 2. Anschauen grade erst hab ich darauf geachtet und es kapiert, dass sie auf Hayes & Scientology bzw. seinen Ausstieg bei South Park anspielen. Hebt den Ausstieg dann nochmal, wurde relativ ehrenhaft von Matt & Trey durchgeführt.

    Irgendwie eine seltsame Folge. Ganz witzig eigentlich, vor allem die zusammengestückelten Sätze von Chef, die teilweise ja gar nicht von der Betonung her zusammenpassten...
    Dazu der Super Adventurer Club, ziemlich kranker Haufen.


    Das brutale Abschlachten fand ich eigentlich okay, spektakulärer Abschied einer wichtigen Figur dachte ich mir im ersten Moment.


    Die letzte Szene war ein nicht unbedingt passender Abschluss. Kyles Rede hätte meiner Meinung nach gereicht, aber vielleicht kommt ja jetzt noch etwas nach. Schwer zu sagen irgendwie, man weiß ja nie was Matt & Trey genau vorhaben.

    War selten so gespannt auf eine Folge wie auf diese...


    Nebenbei gesagt - mit einer Lemmiwinks-Folge könnte ich schon auch leben, auf die warte ich ja sowieso schon längstens ;) Denke aber absolut nicht, dass das passieren wird.

    Zitat

    Original von Zwerg-im-Bikini


    Die Folge wird sich garantiert auf Isaac Hayes Ausstieg beziehen, denn im Schnitt arbeiten sie ja nur eine Woche an einer Folge. Deshalb ist South Park oft so aktuell.
    Wobei es natürlich wirklich sein kann, dass er ein letztes mal seine Stimme zur Verfügung gestellt hat... aber naja... nach dem was er un Matt Stone/Trey Parker in Interviews gesagt haben glaube ich das dann doch eher nicht.


    Naja, denke auch, dass er vielleicht ein letztes Mal seine Stimme zur Synchro hergegeben haben könnte. Vielleicht wollten alle Beteiligten einen ordentlichen Ausstieg für Chef.
    Man darf gespannt sein.

    Wirklich schade, ist ein guter Musiker, seine Gesangseinlagen - auch wenn in letzter Zeit weniger häufig verwendet - werde ich schon vermissen.
    Wäre auch dafür Chef in dieser Form aus der Serie zu nehmen, auch wenn er einer der wichtigsten Charaktäre ist/war...


    :(

    Zitat

    Original von Towelie 2
    Jooo die Folge ist einfach nur hammer geil =)


    Kann mir jemand weiter helfen, ich such alles rund um Towelie. Hat jemand irgend welche Produkte z.B. T-Shirt, Poster etc.?


    Da fragst du am besten im Merchandising-Forum hier nach, gibt sicher schon einige Themen dazu.