Beiträge von Zatoichi

    Zu dem "got served"-Zeug. Eigentlich korrekt überesetzt,wenn man sich hier auf deutschen hiphop bezieht(ich meine hier nicht das ewig-gleiche "ischfiggdeimudda"-Geprolle aus den Charts ;) ),da sich dort auch "Du wurdest bedient" als aequivalent zum englischen "You got served" eingebürgert hat von daher eigentlich keine Einwände,sondern eher ein Lob,dass sich der Übersetzer mal kundig gemacht hat(oder es einfach nur so wörtlich übersetzt hat ^^ ohne tiefer drüber nachzudenken).


    Mängel wären für mich:Der Asiate klang irgendwie imho viel zu tief(vielleicht hab ich aber auch nur das Original höher in Erinnerung) und , der Tanztrainer der OC-Crew war weniger enthusiastisch und klang auch nicht "schwarz" ,wie etwa im Orginal.Hätte man da nicht einfach Jan Odle oder so nehmen können als Sprecher?

    Hättest du mal deine grauen Zellen angestrengt und den Thread etwas aufmerksamer verfolgt,wär dir sicher aufgefallen,dass diese Tonedits a)nichts mit gesenktem Gewaltgrad(mir fällt allgemein auch kein Edit ein,durch den der Gewaltgrad reuziert wurde) zu tun haben,sondern damit,dass in SP-Episoden desöfteren ein paar Details ,bei der zweiten (US)-Ausstrahlung verändert werden und eben anscheinend eine solche für die Deutsche Synchro verwendet wurde und somit die "Schnitte" b) nicht für Deutschland speziell angefertigt wurden,auf geheiß von MTV o.Ä. .


    Und ich finde es übrigens ok,dass im Deutschen weniger geflucht wird,da so mehr Leute South Park mit guter Satire assoziieren werden ,als mit "Fick dich du Flatterfotze." aus dem Mund eines 9jährigen,was der deutschen Version imho viel an Niveau geraubt hat.Zudem kommts so dem Orginal näher,wo heftige Schimpfworte eher selten auftreten und man öfter "milde Flüche" verwendet.

    Hmm kp,auf jeden Fall wurden die Beleidigungen reduziert.Man merkt auch,dass einige Wortspiele etc. besser übersetzt wurde.
    Negativ fand ich ,dass man Let's Fighting Love halbwegs sinnvoll übersetzt hat mit korrekter Grammatik usw. ,wobei der Song doch gerade durch seine sinnlosen englischen Einwürfe so lustig war.Wieso hat mans überhaupt von jemandem Einsingen lassen,der anscheinend nicht nochmal kurz zuvor n bisschen in Japanischer Aussprache gebrieft wurde und das bringt mich auch zum nächsten Problem:


    Die japanischen Begriffe in der Episode wurden leider nicht ganz korrekt ausgesprochen.Aber das fällt wahrscheinlich nur den wenigsten auf (Tokugawa wurde ausgesprochen wies geschrieben wurde,nämlich mit nem hörbaren w,statt es korrekt "tokugahua" auszusprechen um mal ein Beispiel zu nennen,auf die Feinheiten bei der Aussprache des japanischen "u" geh ich
    lieber nicht ein,da zu stark offtopic),aber mich stört es schon,stellt euch vor ,in einer Deutschen Synchro würde jemand einen Englischen begriff nicht korrekt aussprechen.Euch würde das doch auch stören?Dieser Punkt mit der falschen Aussprache ist jedoch teils damit zu entschuldigen ,dass Japanisch nicht gerade weit verbreitet ist und man ja nicht von jedem einfach so erwarten kann,auf Anhieb die Begriffe koprrekt auszusprechen.Wie gesagt,mir ist es nur aufgefallen.


    Btw,wieso wurden die "Nunchucks of Kurimoto" etc. mit "Nunchucks Kurimoto" übersetzt?Wo ist das "von"?Und wieso wurde dann beispielsweise Craigs "Blade of Akitama" korrekt mit "Klinge von Akitama" übersetzt?Aber das nur am Rande.


    Hmm die Stimmen...man merkt,dass der Sprecher von Butters versucht hat der Rolle näher zu kommen(als er Stan,Kyle,Kenny und Cartman als Professor Chaos im Kampf gegenüber steht),doch hier ist leider das Problem,dass er imho total fehlbesetzt ist,wie auch einige andere Charaktere,was jedoch nicht die Schuld vom jetztigen Synchroregisseur ist,sondern eher vom ehemaligen und von MTV,die darauf bestanden,keinen einzigen Sprecher auszutauschen.
    Doch trotzdem hätte man zumindest versuchen können die stimmen wenigstens nur etwas zu pitchen.Wenn ich mir Cartman auf Deutsch anhöre und die Augen schließe denke ich nicht unbedingt,dass da grad ein 8-9Jähriger spricht.Man merkt aber teils schon etwas,das die Sprecher versuchen mehr Emotionen zu zeigen...ist mir vorallem bei Kyle und Butters aufgefallen.Kenny ist nun auch wieder näher am OT.


    Fazit:Wären die Sprecher passender,hätte ich nichts gegen diese Synchro einzuwenden,bis auf ein paar Kleinigkeiten,die sonst das Gesamtbild nicht trüben würden.Übersetzung ist eigentlich top,zumindest habe ich keine gravierenden Fehler raushören können und klang auch ziemlich kreativ.
    Oh insgeamt hats mir natürlich gut gefallen,da diese kleinen von mir erwähnten Fehler eigentlich nicht so gravierend sind bzw nicht die Schuld des jetztigen Regisseurs.Sp ist für mich im Deutschen "anschaubarer" geworden.

    Spielt eher auf die jap. anime ops mit pseudo-englisch an,das keinen sinn ergibt.Beim ersten Hunter X Hunter Op isses auch z.B. so,dass auf einmal die Zeile "Merry Go Round Goes" ohne Kontext im japanischen Gesang auftaucht...,aber da gibts glaub ich noch krassere Beispiele.


    Den Song würde ich jedenfalls auf keinen Fall übersetzen imho,denn es würde dem ganzen diese Anime-Atmo rauben und nur das Englische zu übersetzen wäre auch unsinnig,da man so sicherlich raushören würde,dass jemand das Deutsche extra eingesungen hat,wegen der wechselnden Stimme.Hat MTV etwa schon ne Entscheidung getroffen in Bezug auf diesen Song oder wurde der sogar etwa schon eingesungen?Die einzigst gute Alternative wäre für mich den Song zu untertiteln.

    Ich persönlich denke grad,dass Critter hier vielleicht im englischen Titel bewusst eingesetzt wurde,weil es einerseits Viech,andererseits aber auch "niedliches (kleines) Tier" bedeuten kann(laut leo und konsorten),was imho ja passt,da die Critters in der Epi ja anfangs niedlich erscheinen,jedoch im weiteren Verlauf


    Wenn das wirklich so der Fall ist,dann ist es sicher schwer den Titel korrekt zu übertragen.Mir fällt leider grad kein guter ein,vielleicht kommt mir ja jemand zuvor.

    Also ich wäre gegen ne Übersetzung von Awesom-O,nicht nur,dass es sogar auf dem Roboterkostüm steht,sondern,dass dadurch auch die Anspielung auf den in Japan entwickelten Roboter "Asimo" verloren geht.Ich meine auch,dass es ziemlich unnötig wäre,dann den Titel umzuändern,wenn sich der Name von Awesom-O nicht verändert.

    Achso,sry,hab ich missverstanden@zib.Naja,dann würde ich sagen,dass man den Episodentitel mit "Das Böse kommt auf Wal-Marts Sohlen" übersetzt,wenn das Buch im Deutschen "Das Böse kommt auf leisen Sohlen" heißt,wenn man jetzt vom Buchtitel ausgeht.


    Zu 805:Bei dem got served teil ist wohl die wörtliche Übersetzung am besten,weil in diversen deutschen hiphop tracks( darunter auch welche von KKS) "du wurdest bedient" als ne art equivalent dafür vorkommt,auch wenn die deutschen rapper das für sich selbst wohl auch aus dem englischen "you got served" wörtlich übersetzt haben.Fakt ist jedenfalls,dass es sich im deutschen HipHopjargon nun als "Du wurdest bedient" eingebürgert hat und ich es auch so übersetzen würde.


    Alternativ könnte man noch "Du wurdest geserved." nehmen ,da im deutschen HipHop ja viele Neigungen,Begriffe zu anglifizieren vorkommen,vorallem,bei Posern.Würde auch gut zu diesen Orange County Kindern passen.Man könnte es auch gut mit Stans Unverständnis kombinieren,da Leute ,die mit HipHop nichts zu tun haben sicherlich nicht wissen,was jemand mit "geserved" ausdrücken will.


    Die ganzen Streetstyle/Breakdancefilme würde ich nicht unbedingt als Vorlage für die Übersetzung nehmen,denn die waren in der deutschen Version unter aller Sau.


    Edit:Hier mal meine Titelvorschläge.


    801 Good Times With Weapons - Shurikenny no jutsu


    Die Kombination vom Shuriken(Wurfstern) und Kenny und das no jutsu(jap. für technik/kunst der/des ...;kommt u.A. oft in Shounen-Anime,wie Naruto vor),lässt das ganze so pseudojapanisch,wie eine Anime-Spezialattacke wirken,passend zu den Kindern,die ja Ninja spielen.Alternativ könnte man die Epi auch nur "Shurikenny" nennen,oder wie Kid vorgschlagen hat,"Spiel und Spaß mit Waffen")


    802 AWESOM-O - AWESOM-O


    803 Up The Down Steroid - Mit der Spritze an die Spitze


    Der Titel spielt auf das Buch "Up the Down Staircase" an ,das im Deutschen "Die Treppe hinauf,die hinab führt" heißt.Das lässt sich leider schlecht mit Steroide kombinieren,daher könnte man die Epi vielleicht "Mit der Spritze an die Spitze" nennen,was auch den Inhalt ausdrückt und sich reimt.


    804 The Passion of the Jew - Die Passion des Juden


    805 You Got F'd in the A - Voll in den Arsch gekniffen/gefickt


    Für mich klingt das gekniffen besser,da es eher ausdrückt,das jemand mies dran ist,als das in den Arsch gefickt,was irgendwie missverständlich sein könnte.Nicht,dass ich was gegen Schimpfworte hätte oder so,ich fands hier bloß unpassend,hab aber das "gefickt" mal optional offen gelassen.



    806 Goobacks - Glibberrücken


    807 The Jeffersons - Die Jeffersons


    808 Douche and Turd - (Der) Kot und (die) Intimdusche


    Mir fällt dafür wirklich kein guter Titel ein sry.


    809 Something Wall-Mart This Way Comes - Das Böse kommt auf Wal-Marts Sohlen


    810 Preschool - Vorschule


    811 Quest for Ratings - Kampf um Quoten


    812 Stupid Spoiled Whore Video Playset - Dumme,Verzogene Hure ärger dich nicht


    In Anlehung an "Mensch ärger dich nicht".Alternativ könnte mans ja auch "Spiel die dumme,verzogene Hure" nennen.


    813 Cartman's Incredible Gift - Cartmans unglaubliche Gabe


    814 Woodland Critter Christmas - Waldviecherweihnacht

    Zitat

    Original von Zwerg-im-Bikini
    Ich dachte der Titel spielt auf das gleichnamige Buch an... denn die Inhaltsangabe klingt danach:


    "Eines Nachts kommt heimlich und verstohlen ein Jahrmarkt in eine kleine Stadt in Illinois, die identisch ist mit Green Town in Bradburys autobiografischem Episodenroman Löwenzahnwein, und schlägt seine Zelte auf. William "Bill" Halloway und James "Jim" Nightshade, zwei Jungs aus der Stadt, spüren als erste, dass mit dem Jahrmarkt etwas nicht geheuer ist."


    Zitat

    The title (and some of the plot) comes from the novel Something Wicked This Way Comes by Ray Bradbury, the title of which, in turn, comes from a line in Macbeth.


    So stehts im wiki.Im Endeffekt bleibts also das gleiche Zitat.

    Der Titel von 809 Something Wal-Mart this way comes spielt auf Macbeth von Shakespeare an: "By the pricking of my thumbs / Something wicked this way comes" ,daher sollte man mal schauen,wie diese Stelle im deutschen Macbeth heißt.Man könnte auch optional n Zitat von Goethe oder Schiller etc. nehmen,in das man Wal-Mart sinnvoll einbauen könnte,da Macbeth bei uns Deutschen ja nicht gerade sehr bekannt ist.

    Yup.Es war Abstract Tribe Unique.Leider definieren die meisten Leute HipHop durch hirnlose "GangstaZ" ,wie 50Cent,anstatt ,durch talentierte Formationen,wie ATU...Naja ,wie arach schon sagte,mache weiter,wer will.