Beiträge von Kinskiklaus

    weiß net irgendwie find ichs schade das spoik jetz auch auf flash macht........
    mir gefiehl s vorher besser. von hand is halt s tollste:D
    ich könnt mich jetz auch vor flash setzen und was machen aber dann wär der witz und grad bei mir auch der stil weg,deshalb neeee.....

    also mal kurz mein senf zum thema:
    versuchts doch mal von hand leute, die richtigen programme und so und das richtige equipment, das ist alles schwer herzukriegen und kostet geld. aber einfach nen belistift oder nen fineliner hat doch jeder daheim oder?
    also, und da kriegt man, finde ich,viel mehr ein gefühl für formen,proportionen , für das ,,ding an sich"

    Zitat

    Original von Wolfgang
    Untertitel haben im deutschsprachigen Raum eine zu geringe Akzeptanz, als das ein großer Privatsender eine untertitelte Sendung, die mit dem Risiko einer damit einhergehenden Werbepreisminderung verbunden wäre, einer synchronisierten Fassung vorziehen würde.


    Noch was zu den Untertiteln an sich: ich bevorzuge bei englischsprachigen Filmen englische Untertitel. ;)


    dito. ich bin eh gegner von fast allen synchronisierten fassungen und wäre generell extrem dafür alles in originalsprache mit untertiteln laufen zu lassen.
    und gerade sp is sprachlich dermaßen simpel......
    wer das nich versteht,naja, also ich finde einfach englisch sollte keine fremdsprache mehr sein, so wies in holland z.b. is

    Zitat

    Original von Zwerg-im-Bikini
    Ich finde dieser expressionistische Stil schreit förmlich nach einer Umsetzung mit Öl- oder Acrylfarbe :)

    joa danke aber habschleider kein geld für die materialien, hatte mal nen sehr schicken temprakasten aber die kosten ja von ordentlichen firmen auch gut und gerne mal 50€ und mehr

    Zitat

    Original von gaxnpeter
    ich such jetzt zwar nicht nach ner folge aber ich hab gerstern um mitternacht auf mtv southpark aufgenommen und vorm ende hats aufgehört zum aufnehmen jetzt wollt i nur wissen wie die folge ausgeht. gester war die folge mit der krankenschwester mitn embrio am kopf und des mitn völkerball.


    mfg

    south park wird weltmeister im völerball weil die chinesen pip als er alleine aufm feld steht provozieren, der dann austickt und alle plattmacht mit einem mal. schwester gollem beschimpft alle als ,,mosterhorde",weil sie ,,nicht in die öffentlichkeit gezert werden" wollte, das is dann auch die moral punkt.

    Zitat

    Original von Cheesus
    Sorry wenn das jetzt fies klingt, aber er hat auch nicht wirklich Talent, er hat nur halt seeehr oft nachgefragt, wie es richtig geht und scheinbar viel probiert, sowas nennt man Übung und die macht ja bekanntlich den Meister (auch wenn er noch weiiiit vom Meistertum entfernt ist).
    Naja egal.


    wobei ich jetz auch sagen könnte, man brauch auch talent um tips praktisch umzusetzen , aber dassis insgesamt natürlich auslegungssache von abstrakten begriffen

    spoik, deiner gefällt mir sehr gut, allein weil ich mehr auf ,,von hand" gezeichnete sachen stehe als auf so sterile, mitm pc gemachte .
    aber is auch echt schick.
    und zu kyle der große: ja du machst dich doch, vonwegen null talent......

    Zitat

    Original von Canario
    Hey Leute mir ist grad eingefallen, jetzt wo Chefkoch endlich weg ist, könnte doch wieder unser aller Freund, Mr. Durp einspringen. Fand ich sowieso besser als Chefkoch. Irgiendwie ... witziger.
    Und Mr. Hat würde es garantiert freuen, einen weiteren "Reichen" wegzuhaben aus SP :muahaha:


    aaaaaaah Mr. Durp als dauerhafter Charakter wär ja wohl fürn Popo, ich mein als Witz in dieser Sucubus Ep war er ok, aber willst du den wirklich regelmäßig sehn?!?!?

    ...ja, den gibts oft billig auf dvd, würde ich auch empfehlen weil man dann den film in originalsprache sehen kann- auf deutsch ist er,finde ich, aufgrund der ganzen schlecht übersetzten lieder einfach nicht ansehbar..

    Zitat

    Original von Feel X
    Wenn son Parka echt zu kaufen wäre würde der weggehen wie warme Semmeln aber mal echt: Würde irgendwer damit rumlaufen?^^


    ja.....ich........im winter zumindest.......wobei s prob is ich trag zu gerne hüte und in fast 2m groß das KÖNNTE lächerlich wirken ;)

    hallo erstmal.
    ich habe gerade s allererste ma versucht, nen sp-charakter zu zeichnen, und zwar klaus kinski.
    ähnlich wie spoik nutz ich dafür ganz traditionelle methoden,allerdings habich nen extrem eigenen stil den ich versucht hab mit sp zu komibnieren, naja sehts halt euch an:


    hier das original:

    kann sich ja auch wer anders dran versuchen


    ansonsten werde ich wohl jetzt bei zukünftigen runden dabei sein und vielleicht auchmal was einigermaßen passables zustande bringen :D

    Zitat

    Original von kid
    Also A Clockwork Orange kann seh ich da überhaupt nicht. Gerade wegen des Schlusses, dass verändertes Verhalten auch die Persönlichkeit ändert. Das funktioniert bei Cartman ja tatsächlich und in A Clockwork Orange eben gerade nicht!

    stimmt, weil cartman ja sich tief innendrin irgendwo ändert.
    wobei man es ja auch so interpretieren könnte dass sich das böse in ihm nich abtöten lässt- und dann wäre es doch stark an clockwork orange dran, also dass er zwar gebrochen werden kann, aber die böse ader in ihm weiter fliesst. aber das wäre etwas zu weit finde ich.......das verhältnis von mutter und sohn zeigt insofern paralellen, wenn auh natürlich nur sehr vage,als dass alex für seine mutter ja auch kein rechter sohn war und so aber wie gesagt, ich hab ja auch gesagt dass die vergleiche weitestgehend hinken

    Zitat

    Original von Pyrit
    Cartmans Blick und die Musik, als seine Mutter ihn in den Arm nimmt ähnelt sehr dem Ende von "A Clockwork Orange".

    nein?
    ich meine das grinsen von cartman-meinetwegen.
    aber hätten sie auf clockwork orange anspielen wollen hätten sie doch den 2. Satz aus Beethovens 9ter Symphonie genommen und den berühmten Satz ,,And I was cured, allright" gebracht,oder??
    wobei mich die thematik grad etwas an clockwork orange erinnert-kann man den menschen zum guten zwingen??hat auch züge von goethes faust wennich das mal erwähnen darf

    Zitat

    Original von Alenny


    Eine Sache nur: Eine Xbox 360 (Wie sie Cartman hat, oder auch die anderen Jungs (kA wer die besitzt)) hat an den Controllern eigentlich keine Kabel ;) Ist also ein fehler ^^

    oh gott nein, wie gut nur dass du das erkannt hast ;) :D :D insgesamt die folge an sich- genital! gerade dass die normalen fernseh nannies so schön versagen. wie oft saß ich in diskussionsgruppen, im pädagogikunterricht oder sonstwo und dachte mir immer nur,, nen richtig schlimmesegozentrisches wird von dem ganzen nanny verhalten eh nur noch agressiver weils merkt dasses im zentrum steht und das sein verhalten prinzipiell bestätigt", und genau das wird dann ja auch in dieser wunderschönen folge parodiert. allein dadurch hat die folge für mich persönlich natürlich einen sehr hohen wert, weil eine sache die mir tierisch auf die nerven ging behandelt wird.


    klammer ich mal aus,dass ich leidgeplagt bin durch aktuelle pädagogische trends, gabs noch genug am rande. deshalb ist für mich diese folge im verbund mit cartoon wars einfach eine sache die die 10te staffel zu etwas besonderem macht :)

    Zitat

    Original von chump



    ach komm, auseinandersetzungen mit schwierigen gesellschaftlichen themen, die auf jeden fall über primitiven humor und popkultur hinausgehen gab es doch schon immer. erinner dich doch einfach mal an: "heute habe ich etwas gelernt..." ohne die hätte ich auch nie angefangen south park zu gucken. die interessanten und abwegigen schlüsse auf die matt und trey da oft kommen sind nämlich für mich mit das beste an south park. :)
    nimm doch beispielsweise mal "wer killt opa?"(sterbehilfe), "ein fettwanst in äthopien"(entwicklungshilfe), "böse buben bringen beistand"(großkonzerne) oder "flaggenkrieg"(geschichte bewahren auch wenn sie rassistisch war?).
    gut, die bezüge sind mit der zeit stärker geworden und direkter am zeitgeschehen, aber im grunde gabs das schon immer.


    naja es war halt immer aufner seeeehr allgemeinen ebene und so.
    was abeer gravierend is- man muss sich mal die neuesten simpsonsfolgen ansehn die grad in amerika gelaufen sind, die sind einfach nicht lustig, grad bang bang bagalore oder the wettest story ever told.......da kann man als south park fan sich doch noch auf mehr abwechslung und verbesserung freuen, während die simpsons langsam aber sicher darauf hinsteuern zum 100.000 mal homer inner machthabenden position oder lustige historische ereignisse mit simpsonscharakteren-argh.
    gut wenn sp genauso alt is isses vielleicht genauso dummsinnig aber trotzdem.