planearium.de Logo

Passend dazu...
South Park - Die komplette 21. Season [DVD]
bei Amazon erhältlich
Eure Top 10
  1. Pinkeye
  2. Christian Rock Hard
  3. Something Wall-Mart...
  4. The Death Of Eric Cartman
  5. Make Love, not Warcraft
  6. Casa Bonita
  7. Professor Chaos
  8. Simpsons already Did it
  9. Cartman joins NAMBLA
  10. The Return of the Fellowship [...]
Eure Flop 10
  1. The End of Serialization...
  2. #HappyHolograms
  3. Not Funny
  4. Eat, Pray, Queef
  5. Oh, Jeez
  6. Crippled Summer
  7. Douche And A Danish
  8. Taming Strange
  9. A Million Little Fibers
  10. Faith Hilling
Meistdiskutiert
  1. Stanley's Cup
  2. Make Love, not Warcraft
  3. Scott Tenorman Must Die
  4. Cartman Gets an Anal Probe
  5. Kenny Dies
  6. A Million Little Fibers
  7. You're Getting Old
  8. Funnybot
  9. Medical Fried Chicken
  10. Pinkeye
Suche
Episodeguide
Staffel: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22
vorherige Folgenächste Folge
21092109

2109 - SUPER HARD PCness

(Total PC)


Folgen-Nummer: 286
US-Erstausstrahlung: 29. 11. 2017
Dt. Erstausstrahlung: 30. 11. 2017
Dt. synch. Erstausstrahlung: 01. 04. 2018



Inhalt:

PC Principal stellt zu seiner Unterstützung weibliche Unterstützung ein: Strong Woman. Allerdings passiert dann etwas, womit er nicht gerechnet hat... Er entwickelt Gefühle für sie. Und das ist am Arbeitsplatz natürlich ein Unding. Unterdessen ist sich auch Kyle nicht mehr sicher, ob er noch der Alte ist. Während seine Freunde sich wie eh und je über die neue Netflix Serie von terrance und Phillip kaputt lachen, sieht er ihren brachialen Humor auf einmal mit anderen Augen. Haben sie zur Verrohung der Kinder beigetragen, was letztendlich zu so etwas wie Heidis verwandlung geführt hat? Kyle nimmt den Kampf gegen die Kanadier auf und tritt damit in die Fußstapfen seiner Mutter.
 

Besonderheiten:

Musik:
• Der verliebte PC Principal hört "Hold My Hand" von Hootie And The Blowfish.
• Das Lied, das gespielt wird, als Kyle sich von Terrance & Phillip lossagt, parodiert Michael Jacksons "Man in the Mirror".
Sonstiges:
• Aktueller Bezug: Ein aktueller Trend ist es inbesondere unter Streaming-Anbietern wie Netflix und Amazon, alte Kultserien wiederzubeleben. Die alternden Stars werden durch Terrance und Phillip parodiert. Diese sollten heute übrigens wirklich über 60 sein, weil wir ja ihre Biografie kennen. Allerdings vergeht die Zeit in South Park normalerweise anders, denn die Kinder altern ja äußerlich auch nicht.
• Nicht nur Kyle in der Rolle seiner Mutter (Mothers against Canada wird zu Millenials against Canada) spielt auf den South Park Film an, sondern auch die komplette Szene mit dem Minister of Streaming.
• Ms. Conduct ist ein Wortspiel für Misconduct (Fehlverhalten). Und wo wir schon dabei sind, Wortspiele zu erklären: Überliest man beim Folgentitel das C, klingt er wie "Super Hard Penis".

Wir lernen:

(kommt noch)
 

ZiBs Meinung:

Irgendwie wirken die neu eingeführten Frauen seltsam, weil sie weder lustig sind, noch etwas wirklich Neues beitragen. Liebesgeschichten in South Park haben mich nie ernsthaft interessiert, und deshalb hoffe ich, dass sie mehr Potential für die Zukunft haben, als sich auf den ersten Blick erkennen lässt. Aber auch ansonsten gab es vieles in dieser Folge, bei dem ich mir unsicher bin, ob es Sinn ergibt. Dass Kyle sich wie seine Mutter benimmt, war erst einmal lustig - vor allem durch die Anspielungen auf den South Park Film. Aber anstatt nächste Folge näher darauf einzugehen, wird das Thema nicht weiter aufgegriffen, und so funktioniert es nicht sonderlich gut für mich.
 

Eure Meinung:

Jetzt seid ihr dran! Schreibt eure Meinung zu dieser Folge und bewertet sie.
 

Durchschnittswertung:
SternSternSternSternkein Stern
(3.78 Punkte)

# 1: Yes, The -S-
2017-12-04 20:37:05
SternSternSternSternStern 
Für mich die BESTE Epp in dieser Staffel. Hier stimmte wirklich alles.
Heidi vs. Eric MEGAhammer
Mrs. Strong Woman nimmt alles persönlich, was (der arme)P.C. macht/tut(was er bestimmt zuerst unbedacht/unbewusst machte).
Total glaubhauft das Rollenspiel: man soll NUR über die Arbeit reden, TROTZDEM findet man Gemeinsamkeiten, man entwickelt Interesse (auch wenn es nicht sexuell ist sondern einfach die Freude, einen Gleichgesinnten gefunden zu haben).
Die Türszene zwischen PC und S.W. (Strong Woman) war himmlisch und glaubhaft.
Dann das Ende, Kanada wird zerstört.

Und nun, was ich persönlich kenne (und ihr auch): Kyle findet Terrance und Phillip nicht mehr "cool"....tjatjaaaaa, wir ALLE fanden damals bestimmte Filme/Cartoons/Serien gut...und wenn wir es JETZT sehen (als Erwachsene) denken wir "SOetwas fanden wir mal gut?! Echt jetzt jetzt echt?!"

Und damals gab's keine Political correctness, auch in Kinderserien gab's Vorurteile usw. und Minderheiten wurden angefurzt....ähm...oral angegriffen.

# 2: Detlef D
2017-12-04 20:55:51
SternSternSternSternStern 
Eine sehr gute Folge, es war mal wieder schön Terrance und Phillip zu sehen. Auch die ganzen Anspielungen auf den South Park Film waren super. Und auch das Kyle mit seiner Mutter verglichen wurde.

# 3: Prejudices are bad, mkay.
2017-12-06 15:30:46
SternSternSternSternStern 
Es war eine große Überraschung, mal wieder Terrance und Phillip zu sehen. Erst dann ist mir aufgefallen, dass die schon eine Ewigkeit keinen Auftritt mehr hatten. Ich bin zwar nie der riesige Fan von ihnen gewesen, aber gefreut habe ich mich dennoch, dass die in die Jahre gekommenen Kanadier doch noch mal aus dem Grab entstiegen sind.
Das die Kinder der Schule, allen voran Erik und Heidi, sich über Kyle, beziehungsweise seine Mutter lustig gemacht haben und ihn mit ihr verglichen haben, ist mir im ersten Moment gar nicht aufgefallen. Bis zu dem Zeitpunkt, an dem er seine Bewegung ins Leben gerufen hat. Mir gefiel dieser Vergleich unheimlich gut.
Allgemein fand ich diese Folge wirklich super, meiner Meinung nach eine der besten Folgen der letzten beiden Staffeln.
Die zwei neuen Charaktere Mrs. Strong Woman und die weibliche Version von Mr. Mkay kamen auch sehr sympatisch herüber. Ich freue mich schon sehr auf die letzte Folge.

# 4: Aynrandbasher
2017-12-07 07:53:10
SternSternSternSternStern 
Eine richtig gute Folge, m'allright. Die Szene zwischen Mr. Macky und Ms. Conduct war zum Schießen komisch, m'kay.
M'allright und m'kay im Wechselspiel = XD XD XD

Ich finde es allerdings sehr schade, dass die Freundschaft zwischen Stan und Kyle in der Folge nicht zum Zuge kommt. Mir gefällt es einfach, wenn diese beiden klügsten und intergesten Jungs von South Park zusammenhalten. Schade.

Beim Krieg mit Kanada ich schon, jetzt es zu wie in "South Park - Der Film". Aber dann wird Kanada einfach weg-genuced ... Schon krass. Wird es im künftigen Sputh Park-Universum kein Kanada mehr geben? Das wäre hart.

Trotz der Kritikpunkte fünf Sterne - die Folge war einfach richtig gut!

# 5: Incredible Jules
2017-12-07 12:25:30
SternSternSternSternStern 
Die beste Folge in dieser Staffel! Alleine schon wegen der weiblichen Version von Mr. Macky mit dem "M'kay" Ausstausch und PC Principal der einen Ohrwurm von "Hold my Hand" bekommt wenn er über Strong Woman nachdenkt :D.

Auch geil fand ich die Anspielung auf den Southpark Film, nur hoffe ich das Kanada nicht komplett weg ist, denn ein South Park ohne Kanada wäre doof.

Auch fand ich es super, dass dieses männlich dominierenden Verhalten sogar bei einem politisch korrekten wie PC Principal dargestellt wird (in dem er Strong Women ständig unterbricht und den starken Mann spielen will). :D

Ich hoffe es wird ein geniales Show down geben^^

# 6: Makaroni
2017-12-07 13:14:37
SternSternSternSternStern 
Extrem witzige Folge. Strong Woman hat mich sagenhaft lang zum Lachen gebracht. Kyles Arc ist auch sehr interessant - dass er durch persönlichen Schmerz & die Demütigung der Cartman-Heidi-Sache mental reifer wird und mehr Empathie (noch mehr - er war ja von den vieren immer der "netteste") erhält und dadurch herabwürdigenden Humor nicht mehr gut findet, ist durchaus nachvollziehbar und auch positiv dargestellt; dass er dann jedoch gegen die Herabwürdigung kämpft, indem er sich auf ein einzelne Symptom der Gesellschaft fokussiert (Terrance & Philip), statt auf die gesellschaftlichen Systeme als ganze, die diese Sendung erst hervorbringen konnten, genau wie seine Helikoptermutter vor 10+ Jahren...

...schlägt sehr gut die Brücke zu PC Principal, dessen PCness ihn nicht davon abhält, Unterdrückungssysteme weiter fortzuführen, weil auch er sich nur auf Symptome konzentriert.

Ich bin sehr gespannt, was Kyle im zweiten Teil macht, da er ja von den Konsequenzen seines Aktivismus nicht ganz beglückt wurde.

# 7: Dr Schwitters
2017-12-07 21:56:28
SternSternkein Sternkein Sternkein Stern 
...um die Euphorie mal zu dämpfen.
Gute Folge, sicher eine der besseren aus der Staffel. Besonders die Anspielungen an den Film, die Kyles Veränderung in einer eher ungewohnten Form darstellen und die Netflix-Sache fand ich gut.

Das war's aber auch schon. Neue Charaktere sind grundsätzlich erstmal etwas Gutes und unsympathisch sind mir weder Ms. Woman noch Ms. Conduct, aber zumindest die letztere war mir dann doch ein bisschen zu schnöde. Wozu all diese neuen Liebesbeziehungen, wenn der "Witz" dabei auf der Strecke bleibt? Ja, haha, Ms. Conduct ist wie die weibliche Version von Mr. Mackey und Strong Woman das Gegenstück zu PC Principal. Und jetzt?

Mit Terrance & Philipp konnte ich noch nie viel anfangen und das wird wohl bis zu deren Tode so bleiben. Bin etwas hin- und hergerissen, da ich einerseits nicht die Nostalgie-Schiene, andererseits aber auch keine Neuerungen ohne tieferen Sinn haben möchte.

# 8: mamamia
2017-12-07 23:51:58
Sternkein Sternkein Sternkein Sternkein Stern 
Ja, die Folge war ganz gut und hat mich auch zeitweise unterhalten. ABER im Vergleich zu anderen Folgen(sogar aus dieser Staffel) ist sie keine 5 Sterne wert. Es gab Dinge, die haben mich einfach gestört. Zum Beispiel fand ich die Story um Kyle etwas „unangenehm“ dargestellt. Es wirkte etwas gezwungen. Die Anspielungen an den South Park-Film waren gut, allerdings haben sie mir nur vor Augen geführt wie viel Flacher die Satire geworden ist. Manchmal habe ich das Gefühl South Park verkommt zu einer Art Daily Soap... jede Folge gibt es mindestens ein Beziehungsdrama. Meine Güte werdet fertig und dann kümmert euch wieder um die Story :/

# 9: Michi
2018-04-06 15:27:20
Sternkein Sternkein Sternkein Sternkein Stern 
Mag sein, dass es daher kommt, dass dies die erste Folge seit Jahren war, die ich auf Deutsch geschaut habe, aber das war einfach nur öde.
Wie mamamia schon sagte, es wirk bei Kyle alles gezwungen und PC Principal nervt sowie nur. 1 Mitleidsstern, mehr ist beim besten Willen nicht drin!

Hinweis: Aktualisiere die Seite, falls kein Code zu sehen ist.CAPTCHA



Bitte schreibe mehr als einen Satz und achte auf deine Rechtschreibung.
Nichtssagende, beleidigende oder unleserliche Kommentare werden aussortiert.
Damit die Bewertungen Sinn machen, darf natürlich jeder nur einmmal
etwas pro Folge schreiben - Diskussionen gehören ins Forum.

 
DATENSCHUTZ:
Mit dem Absenden stimmst Du der Datenschutzbestimmungen zu,
und dass Kommentar, Bewertung und Name hier auf dieser Seite
veröffentlicht werden. Deine E-Mail Adresse wird nicht an Dritte
weitergegeben, sondern nur für Rückfragen gespeichert.