planearium.de Logo

Eure Top 10
  1. Pinkeye
  2. The Death Of Eric Cartman
  3. Christian Rock Hard
  4. Casa Bonita
  5. Something Wall-Mart This Way Comes
  6. Make Love, not Warcraft
  7. Professor Chaos
  8. Sponsored Content
  9. Cartman joins NAMBLA
  10. A Ladder to Heaven
Eure Flop 10
  1. Eat, Pray, Queef
  2. #HappyHolograms
  3. Crippled Summer
  4. A Million Little Fibers
  5. Taming Strange
  6. Faith Hilling
  7. Funnybot
  8. HUMANCENTiPAD
  9. Terrance & Phillip: Behind the Blow
  10. Erection Day
Meistdiskutiert
  1. Stanley's Cup
  2. Make Love, not Warcraft
  3. Scott Tenorman Must Die
  4. Cartman Gets an Anal Probe
  5. Kenny Dies
  6. A Million Little Fibers
  7. You're Getting Old
  8. Funnybot
  9. Medical Fried Chicken
  10. Pinkeye
Suche
Episodeguide
Staffel:1234567891011121314151617181920
vorherige Folgenächste Folge
20092009

2009 - Not Funny


Folgen-Nummer: 276
US-Erstausstrahlung: 30. 11. 2016
Dt. Erstausstrahlung: 01. 12. 2016
Dt. synch. Erstausstrahlung: Voraussichtlich 2017



Inhalt:

Cartman wird immer eifersüchtiger auf Butters und als Heidi tatsächlich Anstalten macht, ein kompliziertes wissenschaftliches Problem zu lösen, kommt er damit nicht zurecht. In South Park breitet sich Angst unter der Bevölkerung aus, weil sie befürchten, dass bald ihre Internetgeheimnisse offen gelegt werden. Mr. Garrison könnte es verhindern, indem er den Befehl gibt, Dänemark zu bombardieren. Aber das würde Gerald Leben gefährden, der dort nach wie vor gefangen gehalten wird.
 

Besonderheiten:

Produktion:
Elon Musk spricht sich wieder selber.
• Und hier gibt es ein niedliches Video, wie Trey Parkers Tochter Ike spricht: https://www.instagram.com/p/BNgAMsEBs6i/.
Musik:
• Wie bereits zwei Folgen zuvor kommt wieder Never Gonna Give You Up von Rick Astley vor.
Sonstiges:
• Die Szenen mit der Tafel erinnern in gewissen Details an die Peanuts.
• Weder Stan noch Kenny noch die Member Berries tauchen in dieser Folge auf.
• Seit Follow that Egg haben wir Mr. Garrison nicht mit Mr. Slave reden gesehen. In dieser Folge heiratete Mr. Slave Big Gay Al.
• Kyles Zitat (siehe unten bei "Wir lernen") spielt auf das neue Konzept South Parks an, für das sie sich eine komplette Staffel lang mit einem Thema beschäftigen.

Wir lernen:

Kyle: "This isn't South Park. What's happened to us? We used to have a challenge and deal with it, then move on to the next one. Now we've just been dealing with trolling and Internet stuff over and over, week after week, and I don't know about you, but I'm gettingn pretty sick of it!"
 

ZiBs Meinung:

Kyles Anspielung auf das neue Episodenformat hat mir sehr gefallen, grade weil er mir in dem Moment ja ein bisschen aus der Seele gesprochen hat. Ich denke allerdings nicht, dass das wirklich selbstkritisch gemeint war, denn ihnen scheint das neue Konzept ja selber zu gefallen. Mr. Slaves Rückkkehr war eine schöne Überraschung, auch wenn er eigentlich nicht so viel zu tun hatte. Die Entwicklung bei Heidi und Cartman gefällt mir ansonsten noch, weil es im Grunde typisch Cartman ist: Er macht ihr zwar Komplimente, aber will eigentlich gar nicht, dass sie tatsächlich durch Humor oder Intelligenz glänzt. Sobald sie sich dann doch mit etwas hervortun kann, bekommt er er es mit der Angst zu tun. Ansonsten bin ich von der Trollgeschichte gerade nicht ganz überzeugt und frage mich, wie sie alles in nur noch einer Folge zu einem vernünftigen Abschluss bringen wollen. Gerade weil die mysteriösen Member Berries diesmal gar nicht vorkamen. Erwartet uns etwa doch ein Cliffhanger am Staffelende?
 

Eure Meinung:

Jetzt seid ihr dran! Schreibt eure Meinung zu dieser Folge und bewertet sie.
 

Durchschnittswertung:
SternSternkein Sternkein Sternkein Stern
(2.27 Punkte)

# 1: notfromearth
2016-12-02 17:30:07
SternSternkein Sternkein Sternkein Stern 
Das Positivste an der Folge: Die Member Berries kamen nicht vor... insofern konnte sie schonmal gar nicht schlechter als die vorherige sein.

Mr. Slave war die grösste, positive Überraschung... amüsant natürlich auch immer die Wahl, welchen der 3 Anrufer Garrison entgegennehmen will.

Die Heidi und Cartman Story ist etwas abgeflacht, wie ich finde... dass Heidi solch komplizierte Dinge lösen können soll, erscheint mir zu übertrieben (wobei ähnliche Schemen schon öfters in älteren Folgen vorkamen). Letztlich werden die Kinder aber eben mal wieder zu erwachsen behandelt.. naja. Ich frag mich ob da noch etwas sinnvolles dabei herauskommen soll... wenns nach 0815-Schema geht, wird Heidi die Gleichung knacken und der Flug zum Mars wird möglich sein, wird aber im letzten Moment unterbrochen weil sich die Welt wieder eingerenkt hat... ich hoffe schwer, South Park lässt sich da etwas besseres einfallen.

Die Troll-Story... überzeugt mich leider nicht wirklich... jetzt gibts also nen Superbösewicht... gähn...
Teilweise amüsant waren allerdings die Reaktionen von Kyle's Mutter.

Ich würde eigentlich zu einem Stern tendieren... aber Kyle's Zitat (siehe bei wir lernen) gibt noch einen extra... ich hoffe schwer, die meinen das auch so und werden in der nächsten Staffel einiges besser machen.

Beim aktuellen Stand kann ich mir kaum vorstellen, dass hier aus der letzten Folge noch etwas grossartiges werden kann. Aber man soll die Hoffnung ja nie aufgeben :-P.

# 2: Georg
2016-12-02 19:03:01
kein Sternkein Sternkein Sternkein Sternkein Stern 
Ich hoffe sehr, wir können aus Kyles Aussage herauslesen, dass South Park mit diesem neuen Konzept in der nächsten Staffel aufhört? Ich hoffe es so sehr... ich schaue mir es nur noch an, weil ich dass eben seit Jahrzehnten mittlerweile mache.... gefallen tut mir seit Staffel 19 keine einzige Folge mehr... :(

# 3: Thorsten
2016-12-03 10:49:47
SternSternSternSternStern 
Für mich eine absolute Klassefolge mit super vielen Lachern! Jede Menge Lacher! Absolutes Highlight: Sheila! Kyle und Ike haben mir auch super gefallen. Die Troll-Geschichte in Dänemark wird spannend. OK, Rick Astley war überflüssig - beim zweiten Mal zieht der Gag nicht mehr. Mr Garrison, der sich nur von Launen und Provokationen treiben lässt: perfekt! Die Reaktion auf die Rede des Polizisten am Ende, der eigentlich auch nur seine Frau anzusprechen versuchte: perfekt! Cartland, Heidi und Butters - schade, hier lahmte die Folge. Insgesamt 4,2 Sterne. Aber es gibt noch einen Bonusstern für Trey mit seiner Tochter im Tonstudio!

# 4: pip
2016-12-03 12:21:57
SternSternkein Sternkein Sternkein Stern 
Bin ich eig der einzige der es absolut out-of-character findet, das kyle mal so nebenbei einen Krieg anzettelt (und das erst bereut als er merkt dass gerald zufällig da ist)? Charakterentwicklung ist ja ganz nett, aber das wäre ja wohl in jeder anderen staffel cartmans rolle gewesen. Ansonsten unauffällige folge, gut dass sie die berrys weggelassen  haben, kenny, stan und randy vermisse ich auch nicht wirklich.

# 5: gulpi
2016-12-03 13:19:31
Sternkein Sternkein Sternkein Sternkein Stern 
Out of character - das könnte man über die gesamte Staffel 20 schreiben.
Kein einziger verhält sich so, wie man es von ihm erwarten würde.
Das große "Terrance and Phillip Special",
um die Fans zu verarschen.
Unter dem Aspekt finde ich es ok,
aber als Auflösung erwarte ich, dass alles wieder zum normalen zurückfindet, so wie es kyle angedeutet hat.

# 6: Löwe
2016-12-03 13:51:19
kein Sternkein Sternkein Sternkein Sternkein Stern 
Was hat das noch mit South Park zu tun? Wenn ich zusammenhängende Stories und Charakterwandlungen sehen will, schaue ich GoT, Vikings oder Twd, aber um Himmels Willen nicht South Park. Glaube nicht, dass Kyles Anspielungen eine Wende andeuten sollen. Das wird eher Ironie von P&S auf die sicherlich nicht geringe Kritik am aktuellen Format sein. South Park ist ihr Baby und sie werden sich weiterhin nicht von irgendwelchen Fans reinreden lassen. Gibt schließlich noch genug Leute, welche die aktuelle Entwicklung abfeiern. Kann damit leider nichts mehr anfangen...werde mir die Staffel dennoch zu Ende anschauen, aber nur weil es für mich zur Tradition gehört.

# 7: Lox
2016-12-03 17:20:27
SternSternSternSternStern 
Ich finde bezeichnend, daß viele memberberry-Hater den aktuellen Stil von SP verdammen.

"SP ist gar nicht mehr wie früher, voll doof..."

Honi soit... ;)

# 8: blub
2016-12-03 19:17:48
SternSternSternSternkein Stern 
Trotz oder wegen fehlender Memberberries hat mir die Folge sehr gut gefallen.

Dass der Oberdäne in Wirklichkeit der Obertroll schlechthin ist, ist eine klassiche South Park Wendung die ich so nicht habe kommen sehen.

Was mir aber am Besten gefallen hat, ist das Kyle's Mom nach so vielen Jahren wo sie bestenfalls mal zu sehen war wieder vollends da ist. Das what, what, what ist einfach genial. Selten habe ich so lachen können. Nachdem Gerald in dieser Staffel endlich mal etwas Abwechslung reingebracht hat, nachdem wir jahrelang immer und immer wieder nur Randy hatten, hoffe ich doch sehr, dass Sheila auch noch den einen oder anderen tollen Moment bekommt.

@ZiB: Ich glaube gar nicht, dass Cartman eingeschüchtert ist, weil Heidi tatsächlich klug ist, sondern eher bestürzt, dass sie nichts lustiges sagt. Er versucht sie ja geradezu dazu anzustacheln lustig zu sein und sie ignoriert ihn. Er prahlt doch permanent wie lustig sie ist, obwohl sie nichts lustiges gesagt hat und vielleicht hat er in dieser Szene einfach nur begriffen, dass sie vielleicht doch nicht so lustig ist.

>>> Anmerkung von Janina (Zwerg-im-Bikini): Das ist zwar seine Rechtfertigung, aber ich könnte mir gut vorstellen, dass da noch eine Ebene dahinter liegt. Es würde zumindest zu seinem Charakter passen, dass er in dem Moment genug von ihr hat, in dem sie nicht mehr nur seine kleine süße Freundin ist, sondern in etwas tatsächlich besser ist als er und etwas eigenständiges tut (weswegen sie ihn in diesem Moment ja aus gutem Grund ignoriert). In Selbsttäuschung war er ja schon immer gut gewesen, deshalb würde es passen, dass er es auf ihren "plötzlich" nicht mehr vorhandenen Humor schiebt. Aber das ist nur meine Interpretation - es ist auch gut möglich, dass gar nicht mehr dahinter steckt, als Cartman sagt.

# 9: Michi
2016-12-03 21:39:52
Sternkein Sternkein Sternkein Sternkein Stern 
Ein wenig besser als die letzten Folgen und ich schwanke zwischen 1 und 2 Sternen. Für 2 aber trotzdem zu schwach.
Zum Glück ist diese Miststaffel bald vorüber!

# 10: Christian
2016-12-04 19:47:55
SternSternSternkein Sternkein Stern 
Irgendwie habe ich das Gefühl die letzte Szene der Staffel ist "Never Gonna Give You Up"....

# 11: mberry
2016-12-05 20:09:36
SternSternkein Sternkein Sternkein Stern 
Der Name ist Programm.

# 12: Yes, The -S-
2016-12-06 20:39:47
SternSternSternSternStern 
KEINE Memberberries (und ich hoffe immer noch, das eine gute, zufriedene Erklärung kommt) und die Folge steigt, hat mir sehr gut gefallen.
Was ich gut fand, Cartman's Reaktion auf Heidi....er merkt, das sie anders/schlauer (reifer?!) ist und er kommt nicht damit zurecht. Entwickelt sich anders als ich (wir?) dachte(-n).
Stark was Ike und Kyle machten.
Unerwartet gute Staffel (mit einigen schlechten Epps)

# 13: Nico
2016-12-06 21:11:06
SternSternSternSternkein Stern 
Weiß gar nicht was alle haben, mir gefällt die ganze Staffel schon recht gut und die letzten Folgen lassen wirklich enorm Spannung aufkommen, auch wenn dafür der Humor etwas zurückgenommen wird.

Bin mir nur leider zu 95% sicher wie es ausgehen wird: Mit dem größten Trolling von allen, bei dem wir alle direkt betroffen sind. Wahrscheinlich wird nichts aufgelöst und es wird mittendrin am spannendsten Moment abgebrochen. Und dann geht es in der nächsten Staffel einfach weiter als wäre nichts gewesen.

Das wird natürlich für viel Gesprächsstoff unter den Fans und vermutlich sogar für ein allgemeines Internet-Echo (zumindest in den USA) sorgen. Ich fände es aber verschwendetes Potential, denn die Southpark-Macher haben schon häufiger gezeigt, dass sie Geschichten auch vernünftig zu einem gelungenen Abschluss bringen können.

# 14: Kroxldyfik
2016-12-11 14:27:04
kein Sternkein Sternkein Sternkein Sternkein Stern 
Bitte lass diese Staffel enden. Grausam langweilig, unlustig, nur immer größer und krassere Zusammenhänge sollen da aufgebaut werden, wo sind die SP-Charaktere, die wechselhaft in den Folgen eine Bedeutung hatten? Einfach unterirdisch.

# 15: GML
2016-12-12 08:21:32
kein Sternkein Sternkein Sternkein Sternkein Stern 
es fehlen einem die worte. wie unlustig, vorhersehbar und langweilig ist die einst beste serie, die noch im fernsehen zu sehen ist, geworden?!? der schock sitzt immer noch. und da mit folge zehn das elend nicht behoben, sondern verschlimmert wurde, kann ich rückblickend guten gewissens null sterne für diese frechheit am über die jahre hinweg treuen zuschauer geben. den plot hätte ein 3-jähriger besser geschrieben und entwickelt.

Hinweis: Aktualisiere die Seite, falls kein Code zu sehen ist.CAPTCHA



Bitte schreibe mehr als einen Satz und achte auf deine Rechtschreibung.
Nichtssagende oder schlecht formulierte Kommentare werden aussortiert.
Damit die Bewertungen Sinn machen, darf natürlich jeder nur einmmal
etwas pro Folge schreiben - Diskussionen gehören ins Forum.

 


 

ACHTUNG, BLEIBT FAIR! WER DIE WERTUNG MANIPULIEREN WILL, WIRD GELÖSCHT.
Die Durchschnittsnote soll aussagekräfftig sein, deshalb schreibt jeder nur EINMAL.
Diskussionen führt ihr bitte im FORUM, denn dafür ist es da. Danke :).