planearium.de Logo

Passend dazu...
South Park - Season 11-15 [DVD]
bei Amazon erhältlich
Eure Top 10
  1. Pinkeye
  2. Christian Rock Hard
  3. Something Wall-Mart...
  4. The Death Of Eric Cartman
  5. Make Love, not Warcraft
  6. Casa Bonita
  7. Professor Chaos
  8. Simpsons already Did it
  9. Cartman joins NAMBLA
  10. The Return of the Fellowship [...]
Eure Flop 10
  1. The End of Serialization...
  2. #HappyHolograms
  3. Not Funny
  4. Eat, Pray, Queef
  5. Oh, Jeez
  6. Crippled Summer
  7. Douche And A Danish
  8. Taming Strange
  9. A Million Little Fibers
  10. Faith Hilling
Meistdiskutiert
  1. Stanley's Cup
  2. Make Love, not Warcraft
  3. Scott Tenorman Must Die
  4. Cartman Gets an Anal Probe
  5. Kenny Dies
  6. A Million Little Fibers
  7. You're Getting Old
  8. Funnybot
  9. Medical Fried Chicken
  10. Pinkeye
Suche
Episodeguide
Staffel:1234567891011121314151617181920
vorherige Folgenächste Folge
14071407

1407 – Crippled Summer

(Krüppel Camp)


Folgen-Nummer: 202
US-Erstausstrahlung: 28. 04. 2010
Dt. Erstausstrahlung: 14. 01. 2011

Englisches Script Pics Songs
Englische Folge ansehen Deutsche Folge ansehen DVD bei Amazon kaufen
 

Inhalt:

Towelies Drogenprobleme haben sein Leben ruiniert, und die Kinder wollen ihm deshalb mit der Fernsehsendung "Intervention" helfen. Sein Alltag wird dokumentiert, auch wie er selbst seinen Job in einem Feriencamp für behinderte Kinder auf Grund seiner Sucht verliert. Und dort spielt die zweite Handlung dieser Folge, die parallel zu Towelies Schicksal erzählt wird: Jimmy will mit seinem Team im Sommercamp diverse Wettbewerbe gewinnen. Sein Erzrivale Nathan schreckt jedoch vor nichts zurück, um das zu verhindern. Wäre sein Gehilfe Mimsy bloß nicht so dämlich, dass er jeden Plan vermasselt...
 

Besonderheiten:

Produktion:
• Diese Folge war die erste nach der zensierten Folge "201" und die letzte vor der Sommerpause, deshalb waren alle gespannt, ob es Anspielungen auf das Thema geben würde. Die Ankündigung handelte nur von dem Jimmy/Timmy Part, dass es eine Towelie-Folge wurde, war also eine Überraschung. Das erste Towelie-Special zählt zu den unbeliebtesten Folgen der gesamten Serie. Es kann sein, dass die Folge in Reaktion auf die zensierte Doppelfolge 200 / 201 entstanden ist, aber bisher hat sich niemand offiziell dazu geäußert. Deshalb können wir auch was versteckte Anspielungen darauf angeht nur mutmaßen (z.B. ob die an Towelie gerichtete Rede sich auf Comedy Central übertragen lässt).
• Die Idee zu einer Folge, in der Towelie auf Entzug geschickt wird, ist schon alt. Laut den Audiokommentaren auf der DVD der 10. Staffel sollte das ein Teil der Geschichte in A Million Little Fibers werden.
Parodien:
Intervention: Die Folge parodiert diese amerikanische Reality TV Show, in der Menschen, die abhängig sind oder aus anderen Gründen dringend eine Therapie benötigen, mit ihrem Problem konfrontiert werden. Verwandte und Freunde stellen sie vor die Wahl, sich sofort in Behandlung zu begeben oder mit Konsequenzen rechnen zu müssen (Kontaktabbruch, Einschränkung der finanziellen Unterstützung, oder ähnliches). Das reisserische Konzept ist nicht unumstritten, da es darauf ausgelegt ist, die Abhängigen zur Schau zu stellen.
In einer Folge war eine Frau tatsächlich süchtig nach Luft-Sprühdosen, die zur Reinigung von Elektrogeräten vorgesehen sind und nicht ungefährlich sind. Sie enthalten diverse Chemikalien und können deshalb tatsächlich high machen.
Looney Tunes: Die behinderten Kinder sind Anspielungen auf viele Figuren aus den bekannten Warner Bros. Cartoons: Elmer Fudd, Porky Pig, Pete Puma, Sylvester, Taz, Foghorn Leghorn und Beaky Buzzard. Nathan und Mimsy parodieren Rocky und Mugsy. Außerdem sieht ein Kind aus wie Droopy Dog.
Private SNAFU - : In dem Cartoon Booby Traps dieser Reihe aus dem 2. Weltkrieg kommt ein Klavier vor, das beim Spielen einer bestimmten Note explodiert. Danach wurde dieses Motiv allerdings noch oft aufgegriffen, deshalb können wir nicht genau sagen, ob genau dieser Cartoon parodiert wird.
Musik:
• Das Lied "Are you ready for the good times?" stammt ursprünglich aus dem Film "Babyspeck und Fleischklösschen" ("Meatballs") mit Bill Murray
Sonstiges:
• Am Ende der Folge wird die Website restorestephenbaldwin.com erwähnt, die Spenden für Stephen Baldwin sammelt. Der früher drogenabhängige Schauspieler hat sich 2002 der Religion zugewandt. Offenbar wurde die Website von Fans erstellt, die sich nicht nur seine konservativ christliche Lebensweise zum Vorbild nehmen, sondern auch für ihn Geld sammeln wollen. Stephen Baldwin selber gab an, nichts damit zu tun zu haben.
• Einige der behinderten Kinder haben wir schon in anderen Folgen gesehen, in 803 - Up the Down Steroid hat Nathan z.B. Steroide verkauft.

Wir lernen:

Towelie: "I don't know what tomorrow's gonna bring, but I'm learnin' to love what I am. I'm a towel."
 

ZiBs Meinung:

Wir wissen (noch) nicht, ob diese Folge als Reaktion auf die Zensur durch Comedy Central produziert wurde, deshalb werde ich sie unabhängig davon bewerten. Und leider hat sie mich nicht wirklich überzeugt... Das mag vor allem daran liegen, dass ich weder die Jimmy/Timmy Specials noch das Towelie Special mochte. Auch mit dem Warner Humor kann ich nicht all zu viel anfangen. Es gab zwar einige wirklich witzige Szenen und die Parodie auf all die pseudo-hilfreichen Reality Shows war durch die Inszenierung mit den Texteinblendungen sehr gelungen, aber alles in allem haben die letzten Folgen runder auf mich gewirkt.
 

Eure Meinung:

Jetzt seid ihr dran! Schreibt eure Meinung zu dieser Folge und bewertet sie.
 

Durchschnittswertung:
SternSternkein Sternkein Sternkein Stern
(2.49 Punkte)

# 1: Yves
2010-04-29 11:54:49
SternSternSternSternStern 
Ich fand die Folge Geil, die Reality Show anspielungen waren gut gelungen. Gefallen haben mir auch in dieser Folge die echten Hintergründe. Bei dem Droopy Dog Menschen musste ich so was von lachen!!!
Eric hatte den besten Text von allen!

Timmy hatte SUPER gesungen!

# 2: Pete
2010-04-29 12:28:32
kein Sternkein Sternkein Sternkein Sternkein Stern 
Meiner Meinung nach die schlechteste aller Folgen, nicht nur der 14. Staffel sondern seit 1997! Ich denke auch, dass diese Folge eine lustlose Reaktion auf die Zensur darstellt und habe mir auch so etwas erhofft. Comedy Central wird wohl erkennen müssen was passiert wenn man Künstlern ihre künstlerische Freiheit nimmt und entgegen allen amerikanischen Grundprinzipien die freedom of speech und freedom of press diskriminiert. Wir können nur hoffen, dass Matt und Trey sich über die Sommerpause neu motivieren können, damit wir nicht noch mal so etwas vorgelegt bekommen. Null Sterne für eine Folge bei der ich ein einziges Mal lachen musste.

# 3: rattlesnake87
2010-04-29 13:08:40
SternSternSternSternkein Stern 
Ich mag Towelie zwar überhaupt nicht, jedoch hat der Jimmy Plot dank des Looney Tune Humors die Folge gerettet... auch die Aufmachung als Doku (gut parodiert) und Cartmans Rede retten der Folge die 4 Sterne... am Anfang wurde (wohl als Anspielung) darauf hingewiesen dass die Folge Leute verletzen könnte, das wars aber auch mit Anspielungen zu 200/201 (am ehesten dann noch die "Übertragung" der Rede wie ZiB erwähnt hat)

# 4: lollovicz
2010-04-29 13:12:07
Sternkein Sternkein Sternkein Sternkein Stern 
Wirklich sehr enttäuschende Folge.
Die Story mit den Krüppelkindern ist mehr als schlecht. Was soll das? Als das Vorhaben Jimmy zu töten das erste mal nach hinten los ging war es schon schlecht, aber das ganze so breit zu treten ist wirklich erbärmlich.
Dann die andere Storyline mit Towelie. Towelie wird echt schreklich dargestellt. Das passt einfach nicht zu seinen "Special-Getting-High-Powers". Und dann noch diese Intervention-Geschichte.Auch echt schlecht gemacht. Der ganze Stil dieser Storyline ist wirklich erbärmlich.
Ein Stern für einen Eric Cartman, der seiner Linie treu bleibt, und sich nicht in eine schreckliche Geschichte hineinziehen lässt. Der einzige Lacher in dieser Folge

# 5: Cartman97
2010-04-29 13:36:46
SternSternSternkein Sternkein Stern 
Diese Folge hat mir nicht so gefallen. Sie war die schlechteste Folge bis jetzt der Staffel. Jimmy und Timmy mag ich eigentlich und auch Towelie ist ganz okay, jedoch war das Thema nicht besonderlich interesant. Man wusste schon wie es aus geht, z.B. das Mimsy bei jedem ''Streich'' versagt und des weiteren ..

Jedoch gab es auch ein paar witzige Momente wie mit dem Hai auf Nathan :-D

# 6: andilow
2010-04-29 13:38:30
SternSternSternkein Sternkein Stern 
Eine Ganz Mittelmäßige Folge.
Als Nathan dank der Gitarre in die Luft gesprengt wurde,habe ich mich total erschreckt.
Der Eine JUnge erinnert voll an Droppy Dog und der andere an Charlie Brown!

# 7: schotti1968
2010-04-29 13:38:58
SternSternSternkein Sternkein Stern 
Eine annehmbare Folge vor der großen Sommerpause, nach dem grandiosen 200/201 war es klar, dass die Qualität etwas nach unten gehen wird. Towelie gehört ja bekanntermaßen nicht zu den beliebtesten Charakteren, aber trotzdem fühlte ich mich sehr gut unterhalten; die Reality Show Parodie war wirklich sehr gelungen.

# 8: widowmaker
2010-04-29 13:46:54
SternSternSternSternkein Stern 
ich fand, dass die folge überhaupt nicht "gewagt" war.

Es machte auf mich den eindruck, als ob trey und matt sich kleinkriegen haben lassen und jetzt echt einen gang zurückschalten.

die folge war etwas über dem simpsons niveau, aber ohne die genialen pointen, die man von der serie sonst so kennt..

# 9: OMG
2010-04-29 14:15:51
SternSternkein Sternkein Sternkein Stern 
Leider nur 2 Sterne, da mich diese Folge nicht sonderlich beeindruckt hat. Es gab schon einige lustige Momente aber leider nicht auf south park niveau. Vielleicht liegt es auch einfach daran dass ich Towlie einfach übrhaupt nicht WITZIG finde. Jimmy/Timmy war ziemlich ok aber ich versteh leider nicht warum sie Towlie eigebaut haben. Eine Frage : gibt es jemanden der Towlie kustig findet ? Wirklich genauso lustig wie die anderen ?
Also ich nicht deswegen nur 2 Sterne...

# 10: SP rules
2010-04-29 14:38:29
SternSternSternSternkein Stern 
Ich finde die Folge nicht schlecht, aber auch nicht besonders gut. Jimmy hat ziemlich gut gesungen, die immer nach hinten losgehenden Ideen waren auch nicht schlecht, und die Towelie-Geschichte hat mir auch gefallen. Und Cartmans Anfeindungen gegen Kyle haben auch nicht gefehlt. Aber irgendwie kommt sie trotzdem längst nicht an die bisherigen Topfolgen dieser Staffel heran. Sie ist auf jeden Fall besser als "The Tale Of Scrotie McBoogerballs" (welche mich sehr enttäuscht hat), aber an die besten Folgen dieser Staffel ("Medicinal Fried Chicken", "200", "201") kommt sie nicht mal ansatzweise ran. Mir hat sie in etwa so gut gefallen wie "Sexual Healing". Ich gebe mal 3,5 Sterne, d.h. aufgerundet 4.

# 11: Funkie
2010-04-29 15:03:46
SternSternSternSternkein Stern 
Eigentlich 3,5 Sterne
aber durch die Tatsache, meinen liebling Towelie wiederzusehen (auch wenn er nicht mehr so toll aussieht :( ) ist die Folge etwas besser geworden

aber warum müssen die genau die Towelie-folgen verhaun... man hätte beim kiffen auch genau so gut anstatt randy towelie nehmen können... aber nein, sie nehmen ein Thema, dass viel weniger hergibt!
Towelies teil 4 Sterne
Krüppel teil 1 Stern

aber durch den Towelie-Effekt...

# 12: Stempel
2010-04-29 15:17:54
Sternkein Sternkein Sternkein Sternkein Stern 
Diese ganze Sache im Camp war zum Sterben langweilig, die Aktionen des unbeholfenen Assitenen waren sehr offensichtlich, so war der Witz mit dem 2fachen "Switch the map!" sehr vorhersehbar gewesen.
Towelie war am Anfang auch wieder ein total langweilig, eigentlich sogar während der ganzen Folge, jedoch war Cartman recht lustig und hin und wieder waren auch andere Stellen die ganz nett waren.
Aber im Ganzen betrachtet, war die Folge misslungen.

# 13: scuzzlebutt
2010-04-29 15:33:44
Sternkein Sternkein Sternkein Sternkein Stern 
Ich hatte gehofft, Towlie bekäme keine ganze Folge mehr. Jimmy ebenso. Ich frage mich ob Trey und Matt diese Folge schon jahrelang in der Schublade haben, für den Fall dass sie verärgert wären. Anders kann ich mir diese Folge nicht zusammenreimen. Die einzige amüsante Szene  war die Gruppentherapie, da dort die ausgereiften Charaktere vorkamen. Nur dafür einen STern aus Mitleid.

# 14: Michi
2010-04-29 15:55:19
kein Sternkein Sternkein Sternkein Sternkein Stern 
Was ist noch schlechter als eine Episode mit Towelie? Eine Episode mit Towelie und Jimmy!
Zum Glück hab ich nach 13 Minuten Besuch bekommen und konnte den Mist ausmachen. Werd auch definitiv nie das Ende sehen wollen, auch der sogenannte Running Gag mit Mimsy, der alles verplant, ist einfach nur öde. Für diesen Schund gibts von mir nichtmal einen Mitleidsstern.

# 15: Freddi
2010-04-29 16:04:22
Sternkein Sternkein Sternkein Sternkein Stern 
Meiner Meinung nach eine der schlechtesten Folgen seit langer Zeit. Towlie fand ich schon immer unlustig und finde diese Folge ist eine Verschwendung.

# 16: the_freaktaker
2010-04-29 16:24:11
kein Sternkein Sternkein Sternkein Sternkein Stern 
Ganz schwach. Wieso kann man diesen Towelie-Müll nicht einfach sein lassen? Das ist weder lustig noch kontrovers oder sonstwas, sondern einfach nur unwitzig.
Langweilige Charaktere wie Jimmy ziehen die Handlung nun auch nicht unbedingt wieder aus dem Keller. Die Folge hab ich 10; 11 Minuten lang geguckt, dann hat's mir gereicht.

Ich hoffe, dass die zweite Staffelhälfte an die ersten vier Folgen in diesem Jahr anknüpft, denn die fand ich allesamt genial.

# 17: Timpossible
2010-04-29 16:57:21
kein Sternkein Sternkein Sternkein Sternkein Stern 
Was war denn das?
Diese Folge war schlicht und einfach langweilig. Ich habe noch keine(!) SP-Folge gesehen, die mich so dermaßen gelangweilt hat. Ich habe nicht ein einziges Mal wirklich gelacht. Ja, der Hai hat mich schon zum schmunzeln gebracht und die Parodie auf RealityShows war ja ganz nett, aber es wirkte Lustlos und vor allem Konzeptlos.
Was das Absicht um zu zeigen, was aus South Park werden kann, wenn man der Serie Verbote zu Themen aufhalst, ihr also die Politik als Thema weg nimmt? Oder war das ernst gemeint und somit die bis Dato mieseste Folge South Park aller Staffeln?
So oder so: Die letzte Folge vor der Pause hätte ich mir besser vorstellen können.

MFG
Timpossible

# 18: niemalsnever
2010-04-29 17:09:04
SternSternSternkein Sternkein Stern 
Moin,
als ich die Folge das erste Mal gesehen habe, habe ich mich die ganze Zeit gefragt, ob das nun wirklich die neue Folge ist. Es wirkte eher wie eine Vorschau auf irgendetwas, als wie eine echte Episode. Beim 2. Mal gucken konnte ich ein paar mal (ein wenig) lachen.

MFG
niemalsnever

# 19: Oktagon
2010-04-29 17:19:06
SternSternSternkein Sternkein Stern 
Meiner Meinung nach wahr diese Folge die mit Abstand schlechteste der 14. Staffel.
Es waren zwar einige Lacher drin(Cartmans Rede, Das Ende von Nathan), aber prinzipiell ist sie eher so dahingeplätschert...

# 20: protest
2010-04-29 17:41:52
Sternkein Sternkein Sternkein Sternkein Stern 
ob trey und matt aus trotz eine dermaßen schlechte folge abgeliefert haben??

naja, muss aber sagen, dass mich cartman's auftritt und diese "intervention"-zwischenschnitte mit der dramatischen musik zum lachen bringen konnten (ach ja, nicht zu vergessen: shark-rape xD), gebe ich 1 Stern

# 21: kalllllt:)
2010-04-29 18:19:19
SternSternSternkein Sternkein Stern 
Auch wenn ich Towelie hasse und mich Jimmy/Timmy Folgen generell nicht ansprechen fand ich diese doch ganz gelungen.
Die Versuche Nathan Jimmy umzubringen waren zwar nicht sonderlich unterhaltsam für mich (den Looney Toons Humor hab ich nie gemocht), aber sein Leiden am Ende war dann doch ziemlich lustig. ^^
Das mit Abstand Beste an der Folge war natürlich Cartmans Rede. Hat er es nun doch geschafft, im Fernsehen seine Meinung über Juden loszuwerden. ^^
Also insgesamt 3 Sterne, die wahrscheinlich schlechteste Folge der Staffel, aber ich hab so ein Gefühl, dass das von Trey und Matt beabsichtigt war.

# 22: Johannes
2010-04-29 18:41:53
SternSternkein Sternkein Sternkein Stern 
Dass der einzige Lacher Cartmans Rede ist, zeigt doch nur, was wir längst wissen: die große Stärke von South Park ist das (jüngst von Humorlosen kritisierte) Radikale und politisch unkorrekte. Nimmt man der Sendung diese Spitzen ist sie zwar immer noch vollkommen okay, aber unbesonders.

# 23: kuessdie
2010-04-29 18:50:57
kein Sternkein Sternkein Sternkein Sternkein Stern 
Viel habe ich nicht zu schreiben, nur:
Ich hoffe, dass diese Folge zeigen soll, was aus SouthPark wird, sobald die Macher nicht mehr das zeigen dürfen, was sie wollen.
Andernfalls war diese Episode eine der schlechtesten überhaupt. Kaum brauchbare Witze, Towelie!!!, uninspirierte Rahmenhandlung, nervige Anspielungen auf Intervention und diese wiederkehrenden LooneyToons-Witze, die meilenweit gegen die Sonne voraussehbar waren. (Parodie hin oder her, das war nervig und unnötig)
Zuerst wird einem Folge 201 versaut und dann wird einem sowas hingeklatscht!
Bleibt die Freude auf besser SP-Zeiten

# 24: Angie
2010-04-29 19:04:45
kein Sternkein Sternkein Sternkein Sternkein Stern 
Towelie ist fast noch schlimmer als T.&P.

Die Story war einfach nur langweilig und hat mich nicht  interessiert.

# 25: Giallo
2010-04-29 19:52:46
SternSternkein Sternkein Sternkein Stern 
Towelie... äh Towelyiy.^^

Hintergrund der Folge?
Wenn man South Park zensiert, wird es so verkrüppelt wie die Looney Tunes?
I don't know... Irgendwo steckt wohl die Wahrheit.

Ich geb 2 Punkte, weil ich sicher bin, dass mehr dahinter steckt, auch wenn die Folge an sich eher langweilig war (was wohl auch Absicht war...).

Lachen musste ich eigentlich nur bei Cartmans Zettel.^^

Und ich muss gestehen, dass, so nicht gut ich die Folge fand, mir das "Shut up Mimsyyyyyyy" seit einiger Zeit nicht mehr aus dem Kopf geht. xD

# 26: Lanx
2010-04-29 19:55:54
SternSternkein Sternkein Sternkein Stern 
Ich kann nicht verstehen warum so viele Towelie nicht mögen, ich finde ihn spitze. Allerdings ist seine Rolle wirklich ein wenig schwach. Towelie hat viel Abhängigkeitspotenzial,er war stehts high(gibt viele Menschen, die jeden Tag high sind auch nicht anders mehr können),aber ihn crystal meth,crack oder heroin(im Grunde sollte er nur möglichst harte Drogen konsumieren,differenziert wurde hier nicht) konsumieren zu lassen und ihn sich prostituieren zu lassen, ist für mich etwas zu billig,wobei das auch das "reisserische Konzept" der Serie Intervention aufgreifen könnte.

Besser gefunden hätte ich es, wenn Towelie ein Alkoholproblem gehabt hätte, dadurch könnte man vieles darstellen: Trauer über die Trennung mit seiner Freundin, Verzweiflung,den Wut auf andere und der körperliche und mentale Zerfall.
Weit hergeholt wäre das nicht, Towelie wäre nicht der einzige Dauerkiffer, der sich von Cannabissucht in Alkoholsucht reinstürzt ;)
Nunja, jetzt hat Towelie halt alle harten Drogen durch und hat einen Entzug durch. Sehen wir ihn wieder? Wenn ja, dann bitte nicht so abgefuckt sondern noch mit einem Funken Würde.

Mit Looney Tunes kann ich wie viele andere nichts,rein gar nichts anfangen.
Die Intervention-Einblendungen waren auch nicht so witzig, wie wahrscheinlich vermutet wurde.

Wirklich keine gute Folge, mal sehen was das bewirken sollte(falls es etwas bewirken sollte) und wie es nach der Sommerpause weitergeht.

# 27: Patrick
2010-04-29 20:21:44
SternSternSternSternkein Stern 
Super geile folge naja nich die beste aber Ok hoffe Trey und matt machen nach der pause bessere

# 28: killefitz
2010-04-29 20:28:48
SternSternSternSternkein Stern 
Sicher fällt diese Folge im starken Tenor der 14. Staffel etwas ab, dennoch hat sie mir sehr gefallen!
Alleine die Idee, dass der Hai, der durch die Haiflöte angelockt wird, Nathan vergewaltigt ist so absurd, dass ich mich kaum eingekriegt habe vor lachen. Auch Cartmans antisemitische Ausführungen waren unerwartet, typische Cartman und sau lustig.
Gelungener Abschlussgag war auch der Hinweis auf restorestephenbaldwin.com.

# 29: LongDong
2010-04-29 20:31:29
Sternkein Sternkein Sternkein Sternkein Stern 
Nicht wirklich tolle folge, Erics auftritt war somit das beste der Folge.

Hier ein youtube video von "Intervention", da kommen einem einige Szenen sehr bekannt vor :-D
http://www.youtube.com/watch?v=e4qU57xPh5E

# 30: Hellboy
2010-04-29 20:35:57
SternSternkein Sternkein Sternkein Stern 
Ich fand die Folge ansich zwar nicht geil, aber man hat echt gemerkt das sie einfach irgendwas geschrieben haben, hauptsache erstmal Pause. Wenn da echt versteckte worte an Comedy Central drin waren, dann echt peinlich das die das ausgestrahlt haben.

# 31: The Man who sold the world
2010-04-29 21:30:15
SternSternSternkein Sternkein Stern 
Ich meine die Eine oder andere Anspielung auf die Situation erkannt zu haben, aber die waren so klein, das kann auch Zufall sein.

Insgesamt fand ich den Cripple-Camp Teil wesentlich besser, wenn ich ehrlich bin. Am Anfang dachte ich, die Folge wird gnadenlos schlecht, weil ich Jimmy eher mäßig finde und Timmy und Towelie für mich zu den unnötigsten SP-Figuren überhaupt gehören. Aber die Looney Tunes mochte ich früher immer sehr gerne, darum bin ich auf diesen Humor direkt angesprungen. Das war einfach zu cool, auch mit den Einblendungen zwischendurch.
Für diesen Teil: 4 Sterne

Der Towelie-Teil fiel demgegenüber stark ab. Die Story war scheiße und ich musste nur hin und wieder schmunzeln. Was das Ganze rausgerissen hat, ist (mal wieder) Cartman. Sein Part bei der Intervention war super und ist mir alleine 1.5 Sterne wert. Zusammen mit 0.5 Sternen für den Rest der Towelie-Handlung macht das 2 Sterne.

Im Gesamtergebnis eine Folge, die mich 20 Minuten mehr oder weniger gut unterhalten hat, zu keinem Zeitpunkt unglaublich schlecht war (wie die bisherigen Towelie-Folgen oder T&P Specials) und mir in Kombination beider Teile 3 Sterne wert ist.

[P.S: @ZIB Ich weiß nicht, ob ich vielleicht einfach zu blöd bin, aber ich könnte schwören, gerade mehrfach den richtigen Sicherheitscode eingegeben zu haben und trotzdem wurde ein neuer generiert und ich musste neu eingeben...]

# 32: Unterhosenwichtel
2010-04-30 02:01:28
kein Sternkein Sternkein Sternkein Sternkein Stern 
Laaaangweilig... mehr gibts dazu nicht zu sagen. Eine Stelle war gut: Cartmans Ansprache ;-)
Ich bin bin aber fast sicher, dass das eine Trotzreaktion auf die letzte Folge war. Und wenn es das wirklich war, finde ich das sehr gut und genau richtig.
Allerdings bewerte ich die Folge und nicht ihren Hintergrund und deshalb hat sie auch keinen Stern verdient.

PS: irgendwas stimmt mit diesen Sicherheitscodes nicht

# 33: Rob
2010-04-30 02:16:45
kein Sternkein Sternkein Sternkein Sternkein Stern 
Eigentlich tue ich mich mit Extremwerten wie 5 oder 0 Sternen immer etwas schwer, aber die Folge hat sie sich verdient, die null! Falls die Folge eine reine Trotzreaktion auf den Zensurwahn war, dann ist Trey & Matt das gelungen. Das wäre dann auch das einzig positive. Hoffentlich kommen nach der Sommerpause wieder weitere Kracher wie "You have 0 friends" oder "Medicinal fried chicken", die waren einfach genial!

# 34: peter der meter
2010-04-30 05:01:57
kein Sternkein Sternkein Sternkein Sternkein Stern 
Das war - und zwar mit weitem Abstand - die beschissenste South-Park-Folge, die ich je gesehen habe. Ich kann nur inständig hoffen, dass das eine Reaktion auf die Zensur der letzten Folgen war.

# 35: vriza
2010-04-30 07:23:06
SternSternSternSternkein Stern 
Kann einige Bewertungen hier nicht nachvollziehen, da ich finde dass es eine durchaus gelungene Folge war. Natürlich gab es bereits bessere, aber sooo schlecht war sie nun auch nicht.

Wenn man die "Intervention" Serie aus den USA nicht kennt, versteht man viele Anspielungen leider nicht. Der Link oben von Long Dong ist also sehr zu empfehlen :) Hab Towelie bis jetzt auch immer als nervig empfunden, aber in dieser Folge fand ich ihn ganz witzig. Bei Nathan und Mimsy fand ich dass andauernde "Mimsyyyyy" auch ganz amüsant. Und Cartman sowieso...

# 36: Towelie rules
2010-04-30 11:09:10
SternSternSternSternkein Stern 
Jaaaa, endlich wieder eine Folge mit meinem Liebling Towelie. Kann gar nicht verstehen, wieso er von vielen nicht gemocht wird, ich meine hallooooo das ist ein kiffendes Handtuch :D

Auch Camp-Story war ganz okay und von daher gebe ich der Folge guten Gewissens 4 Sterne, besser als Sexual Healing war sie allemal...

# 37: Mr.Hankey
2010-04-30 13:47:55
Sternkein Sternkein Sternkein Sternkein Stern 
Meiner Meinung nach ganz klar eine Reaktion auf die Zensur von 200 und 201.
Angemessen finde ich diese Reaktion allemal, aber wenn es hier darum geht, die Qualität der Folge zu bewerten:
Nur ein 1 Stern. Und zwar für die Szenen mit einem überemotionalen Butters und für die Ansprache von Cartman.
Ansonsten war in dieser Folge wirklich nichts gut und so war es (da bin ich mir ganz sicher) auch von Matt und Trey intendiert!

# 38: Flansos
2010-04-30 16:16:49
SternSternkein Sternkein Sternkein Stern 
Die Folge war eher langweilig, aber da rauszulesen, dass T&M die Episode absichtlich schlecht gemacht haben aus Protest gegen die Zensur, kommt mir etwas verkrampft vor. Es gab schon üblere Folgen. Solange die beiden sich nicht dazu äußern, werde ich das auch nicht annehmen.

# 39: trey
2010-04-30 19:27:26
kein Sternkein Sternkein Sternkein Sternkein Stern 
Ich hasse Towelie, ich hasse Jimmy.
0 Sterne.

# 40: Zimti
2010-04-30 21:30:43
Sternkein Sternkein Sternkein Sternkein Stern 
Was für ein Schwachsinn, da hätten die gleich auch noch Terrance und Phillip einbringen können. Ich weiß zwar nicht, ob diese Folge aus Trotz entstanden ist, aber so eine üble Episode gab es schon lange nicht mehr. Nach den ersten 6 Minuten habe ich mich einfach nur gelangweilt.
Die Einblendungen und Cartmans Rede ließen mich wiederrum schmunzeln, dennoch reicht das nicht um mich positiv zu stimmen. Hoffen wir mal, dass sich alles wieder einrenkt und wir nach der Sommerpause wieder bessere Folgen zu sehen bekommen. Da dieses ein ziemlich geringes Niveau hatte, wird das wohl nicht allzu schwer sein...
Ich hoffe, wir werden noch erfahren, ob diese Folge eine Reaktion auf die neulichen Ereignisse ist.

# 41: AngelJdF
2010-04-30 21:52:47
SternSternSternkein Sternkein Stern 
Ich fand die Folge eingentlich ganz passabel. Die plötzliche Explosion von Nathans Ukulele hat mich ziemlich erschreckt :-) Wo er dann vom Hai vergewaltigt wird ist auch super. Towelies Blowjobszene und Cartmans Anti-Judenpredigt waren auch toll. Mein Gott - mittlerweile hab ich mich halt schon daran gewöhnt, dass jede dritte South Park Episode grottig schlecht ist, von demher 3 (Gnaden-)Sterne.

Ehrlich gesagt fand ich 201 viel viel langweiliger und blöder.

# 42: KGF
2010-05-01 15:06:00
kein Sternkein Sternkein Sternkein Sternkein Stern 
Na, ein Glück, dass ich nichts erwartet habe von der Folge, hab nämlich auch nichts bekommen. Nur ein einziges Mal musste ich schmunzeln, als Cartman mit seiner Hassrede gegen Kyle und die Juden startete - in dem Moment unerwartet, aber typisch für ihn! -, ansonsten hab ich keine Miene verzogen. Neben "A Million Little Fibers" wirklich die absolut unlustigste und schrecklichste Folge ever. Lame! 0 Punkte

# 43: Patrick Star
2010-05-01 21:19:25
kein Sternkein Sternkein Sternkein Sternkein Stern 
was war das denn bitte????!!!!!
eine folge soll das sein

# 44: daffy
2010-05-02 12:35:34
SternSternSternSternStern 
shut up, mimsäääääh...

hammer!

# 45: DayDreamer
2010-05-02 13:20:20
SternSternSternSternStern 
Also ich gebe 5 Sterne, denn ich fand die Folge sehr gut, vor allem die Parodie auf diese Serie Intervention. Gerade der Part mit Towelie hat die Folge für mich sehenswert gemacht, da ich ihn seit 5.04 zu den besten Zähle. Zwar war One-Million-Fibers eine sehr miese Towelie-Folge, aber die aktuelle hat mir eigentlich gefallen. Alleine die Tatsache Towelie wiederzusehen hat mich happy gemacht. Sicher, die Folge ist im Vergleich zu den bisherigen der 14. Staffel eher schwach, aber es gab bei weitem schon schlechtere Folge (z.B T&P)

# 46: Kevv
2010-05-02 14:52:29
SternSternSternSternkein Stern 
ich fande die folge eigentlich total lustig.besonders mit der intervention-serie verarsche..ich kenn die folge mit dieser Allison die wirklich nach dem computer duster süchtig war..und towelie hat so gut wie alles gemacht was sie auch gmt hat..das in dem supermarkt.als er es einkauft und n dem zimmer mit seinen freunden.dann noch der zettel von butters der in dem original von ihrem onkel vorgelsen wird.schaut euch die ORIGINAL serie dazu an..hammer..

ich hätte mir trotzdem noch etwas mehr reaktionen von trey und mat auf comedy central gewünscht..villeicht war aber auch die raktion eine total unabhängige folge zu machen.
deswegen zusammengefasst 4 stars

# 47: Robinho
2010-05-02 17:00:05
Sternkein Sternkein Sternkein Sternkein Stern 
Diese Folge war von vorne bis hinten einfach nur ein Desaster...
Hoffentlich war diese Folge nur eine Trotzreaktion von Matt & Trey auf die Zensur von "201" durch Comedy Central.
Das einzige, warum ich dieser Folge 1 Stern gebe, ist, dass Mimsy einfach alles verplant^^...

# 48: Zinnsoldat
2010-05-02 22:37:54
Sternkein Sternkein Sternkein Sternkein Stern 
Das einzige das IMO an der Folge lustig war, war das "Shut up Nimsey!"
Deswegen 1 Stern, sonst 0 STerne

# 49: Nils
2010-05-03 01:32:18
SternSternSternSternStern 
Leute,
die Folge war doch absichtlich schlecht gemacht und sollte mit den primitiven, ausgelutschten Behinderten-Witzen und Towelie Szenen eine richtige Trash-Atmosphäre schaffen.

Als Quasi-Aussage:
"So, lass uns nach den zwei Überfolgen mit reichlich Diskussionen drumherum mal puren Non-Sense produzieren und schauen wie die Leute mit ihrer hohen Erwartungshaltung drauf reagieren"

Die "Witze" waren teilweise schon so platt und strunzdumm, dass ich doch sehr oft lachen musste, einfach weil es so "billig" war.

Ich fands, nachdem ich die ersten 10 Minuten überwunden hatte dann doch sehr lustig.

# 50: SP-Junkie
2010-05-03 08:35:13
Sternkein Sternkein Sternkein Sternkein Stern 
Ich mag Jimmy und Timmy nicht besonders und Towelie mag ich noch weniger. Die einzigen in SP die noch mehr nerven sind Terrence und Phillip.
Bei der Special Olympics Folge war mir das noch egal, weil die Story einfach gut war und Cartman auch seinen Teil dazu beigetragen hat die Folge rauszureissen.
(Cartman mit seiner Judenhassrede war übrigens auch in dieser Folge einer der wenigen lacher).
Also im großen und ganzen eher langweilig. Einen Stern diesmal für vereinzelte witzige Momente.

# 51: chobits
2010-05-03 18:24:26
Sternkein Sternkein Sternkein Sternkein Stern 
Sehr schwache Folge. Die Texteinblendungen waren einfach nur null komisch und irgendwann extrem nervig.
1 Stern, aber nur wegen der Szene am Ende als alle Missgeschicke nochmal über Nathan hereinbrechen und Eric im Sitzkreis. Einzige beiden Male, dass ich Lachen musste.

# 52: funrise
2010-05-04 16:55:58
SternSternSternSternStern 
Weiß garnicht was ihr alle habt? Find die Folge köstlich ....der doofe  Mimmmmmssssy hehe zu geil und perfekt:
"I never see a kid get screwed by a shark before, (wie der dann Atmet) heeeeeh ...zu geil

# 53: Chefbrezel
2010-05-04 17:01:59
kein Sternkein Sternkein Sternkein Sternkein Stern 
Null, Null, Null, das war gar nichts.

Ich hab nichts gegen Towelie, aber alle Episoden mit ihm sind mies. Diese Folge hat den Vogel abgeschossen: Die schlechteste Folge aller Zeiten.
Pure Zeitverschwendung und absolut überflüssig.

Ich glaube auch nicht, daß das was mit Trotz zu tun hat. Matt und Tray hofften wohl, daß es ein paar Leute gibt, denen diese Folge gefällt.

# 54: mbs
2010-05-05 22:14:19
SternSternSternSternkein Stern 
So verkehrt fand ich die Episode nicht. Aber bin ich der einzige, der an Quentin Tarantino-Filme (vor allem Kill Bill) erinnert wurde? Ich meine die Black Mamba, die erzählerischen Texte zwischen den Szenen - schon das gab Sympathiepunkte. Und Cartman, der seinen Antisemitismus intensiv im Fernsehen ausleben darf.

# 55: to0m
2010-05-05 23:36:17
SternSternSternSternkein Stern 
Ich persönlich fand die Folge sehr witzig. Schon alleine weil ich ein absoluter Towelie-Fan bin und ich schon lange auf eine Rückkehr gewartet habe.
Jetzt noch eine Lemmiwinks-Fortsetzung...das wärs!

Man kann aber nicht bestreiten dass die Folge im Vergleich zu den bisherigen Folgen dieser Staffel eher hinten ansteht.

# 56: Crits
2010-05-06 20:18:35
SternSternSternSternStern 
Ohne Worte...
Diese Folge war grottenschlecht ohne einen richtigen Witz und ohne Lacher. Einzig und allein Cartman mit seiner Judenhassrede bei der Intervention hat die Folge etwas gelockert, doch der Rest war grausam und eine Beleidung für das menschliche Auge!
Was haben sich Trey und Matt bloß dabei gedacht, sowas bescheuertes zu produzieren, besonders mit Jimmy, Timmy und Towelie den schlechtesten Charakteren In South Park.
Wenigstens ist jetzt Sommerpause - Da haben Trey und Matt ja genug Zeit sich was besseres auszudenken um das Niveau der restlichen Folgen der 14. Staffel wieder anzugleichen.
Die vielen neuen Charaktere wie Mimsy und den anderen Krüppelkinder waren sinnlos und unpassend.
Meiner Meinung nach ist dies zusammen mit der Pip Special Folge die schlechteste je gezeigte Folge der kompletten Serie. Ich hätte nie gedacht noch mal so etwas mit ansehen zu müssen...
Ich hoffe nur die nächste Folge wird wieder sehenswert und komisch.

# 57: ImBossy
2010-05-07 08:02:30
SternSternSternSternStern 
Für mich eine perfekte Antwort auf die Zensur seitens Comedy Central. Einfach eine folge machen die so flach ist wie die alten Looney Toons, komplett Sinnfrei und der vollkommen Kritiklose Blick auf Zeichentrickfiguren die versuchen sich gegenseitig umzubringen. Zum brüllen die Einblendungen die zwischendrin immerwieder kamen(Ich denke als anspieleung auf die Show Intervention). Ich gebe zu ich kann verstehen warum viele Leute die Sendung schlecht fanden. Nicht zuletzt weil ich den Teil mit Towlie selbst ziemlich mau fand. Da die Folge im PRinzip alles war was Southpark sonst nicht ist. Aber ich hab in der z.T. kaum erträglichen Flachheit der Folge die größte Anspielung auf die Zensur gesehen. Im Sinne von : Wenn ihr(CC) uns nicht frei arbeiten lasst dann frißt oder stirbt.
I like!

# 58: Nagger
2010-05-08 10:56:11
Sternkein Sternkein Sternkein Sternkein Stern 
Diese Folge ist vermutlich absichtlich mies. Die Einblendungen zerstören den Handlungsfaden und nerven einfach nur.
Towelie war noch nie lustig.

1 Stern für die Jungs mit den dicken Nasen.

# 59: towelie
2010-05-08 13:09:59
SternSternSternSternkein Stern 
Obwohl ich nicht wirklich ein Jimmy-Timmy Fan bin, war die Folge doch erschreckend gut. Nach der Zensur von Comedy Central dachte ich eigentlich, Trey und Matt würden absichtlich was Schlechtes produzieren, weshalb mich die Folge wirlich überrascht hat. Die Reality-Show Anspielungen waren wirklich gut, und auch die ganze Story im Camp fand ich persönlich gut umgesetzt. Einzig und allein Cartmans Hassrede fand ich übertreiben, langsam wird die ganze Judenhasssache langweilig. 4 Sterne deshalb.

# 60: Hanwahh
2010-05-08 15:00:51
Sternkein Sternkein Sternkein Sternkein Stern 
Als Reaktion auf die Zensur ist mir diese Folge zu unoffensichtlich, als normale South Park Folge viel zu schlecht. Ich finde zwar, dass man mit Jimmy auch gute Witze machen kann (Fo-Fotz-vorzügliche Quelle der Inspiration^^) , aber hier wurde er einfach lieblos verbraten. Und Towlie?? Wie tief muss man versinken, bis man merkt, dass diese Figur jede (vermeindlich) gute Folge in den Treibsand zieht!
Fazit: Selbst das Pip-Spezial (405) finde ich besser als diese Episode. Hätten sie einfach jedes Schimpfwort oder normale Wörter zensiert und die Schimpfwörter übrig gelassen...oder sowas in der Art...dann wäre es ein klares Statement, aber dieses wischi-waschi tue ich mir keine Sekunde länger an...jetzt fehlt nur noch Mr. Hankey...

# 61: Ainschie
2010-05-10 12:32:03
SternSternSternkein Sternkein Stern 
War doch ganz ok...

Also ich sage, es gab schon Schlimmeres. A million little fibres - kennts noch wer? - Das war pervers lahm, aber das war doch ok. Die Warner-Charaktere waren super umgesetzt, und der ganze Warner-Humor war schon immer (sehr) vorhersehbar. Aber das macht die Parodie ja aus. Auch die Rahmenhandlung um Towelies Drogenproblem hat mir gut gefallen. Die Texteinblendungen waren durchaus unterhaltsam. Und wenn man sich die Sendung im Original schon mal angesehen hat, muss man umso mehr lachen.

ALles in allem - OK

# 62: Galgamek
2010-05-13 22:21:03
SternSternSternkein Sternkein Stern 
Die Folge fand ich eigentlich ganz in Ordnung. Bei der Droopy-Parodie hab ich mich fast weggeschmissen. Nathan und Mimsy waren auch ganz lustig. Towelies Teil war ein bisschen langweilig, bis auf Cartmans Hassrede gegen Kyle und den Teil mit dem Computer Duster (ist übrigens wirklich auf der Show gewesen: http://www.youtube.com/watch?v=Zsz2yT9ZNxI). Der Höhepunkt war der Hai auf Nathan...

Alles in allem ganz gut, hat den schlechtesten Platz nicht verdient...

# 63: Thorsten
2010-05-14 15:54:23
Sternkein Sternkein Sternkein Sternkein Stern 
Towelie nervt. Kann er nicht sterben, anstatt nun auch noch Nachwuchs zu bekommen (der glücklicherweise schweigt)? Und Towelie als einziges Handtuch für alle Camp-Teilnehmer. Hahaha. Nichts gegen absurdes, aber dann doch bitte nicht so dumm. Cartmans Hassrede gegen Kyle: na ja. Nix neues. Nathan und Mimsy waren recht amüsant (lustig will ich nicht sagen). Ein echter unansehnlicher Absturz zum Ende einer insgesamt sehenswerten Halbserie.

# 64: Phil830
2010-05-27 01:33:58
kein Sternkein Sternkein Sternkein Sternkein Stern 
#-2 (Pete) hat 100 % recht !!!

Trey & Parker lassen sich von den verkakten Islamisten (ja ja, ich weiss ,nicht alle sind fernatisch) und den weicheier Zensierern von Comedy Centeal Fi***n !!!
DAS war DIE ULTIMATIV Schlechteste Folge von allen.
SEID es SP giebt !
Und das war sicher so gewollt.
Ich hoffe, das sich der blöde scheiss da bald mal gibt.
Und es dann wieder unzensierten SP spass geben wird und die 2 Künstler sich wieder voll entfalten können.
Worst episode ever !

# 65: Cripples
2010-05-29 11:15:38
kein Sternkein Sternkein Sternkein Sternkein Stern 
Diese Folge war dermaßen Hammer...
...schlecht. Nach dem Pip Special eine der miesesten je produzierten Folgen.
Towelie, Jimmy und Timmy sind sowieso eher Randfiguren und diese zusammen mit komplett neuen Figuren wie Mimsy oder den anderen Krüppelkindern in eine Folge zu stecken ist echt sinnlos.
Für die Cartman Hassrede gegen Kyle und die Juden hätte ich 1 Stern gegeben aber der Rest war so erbärmlich, dass sich das neutralisiert.

# 66: Andi
2010-06-10 17:04:34
SternSternSternSternkein Stern 
Also,ich fand eigentlich ganz nett :)

# 67: Exmachine
2010-06-11 15:04:37
SternSternSternSternStern 
für mich nicht verständlich warum die Folge su schlecht bewertet wird, war einige der wenigen Folgen die ich mir direkt nach dem ersten Schauen nochmal angesehen hab.

Mimsi und sein Freund sind einfach zum brüllen komisch, (oh no not the shark again! xD)
Auch towelie fand ich super, vor allem weil wieder diese absurede "South Park Comedy" vorhanden war, (ich sag nur orale Befriedigung durch ein handtuch :D)
und nicht zu vergessen der song von Jimmy am Ende, hatte danach ersma n fetten Ohrwurm ;D

# 68: Tweeks Alter Ego
2010-07-05 12:34:10
SternSternSternkein Sternkein Stern 
Nett aber nicht wirklich klasse,
nicht wirklich gut aber auch nicht
wirklich schlecht. Es gab ein
paar wenige ganz witzige Stellen.
Was ich positiv sehe: Es war mal
etwas anderes, allerdings würde ich
nicht wollen dass ständig Folgen in
diesem Stil wären.
Ich bezweifle eher dass die Folge
als Reaktion auf die Zensuren der
Doppelfolge 200/201 entstand, ich meine
was würde das denn bringen?

# 69: Flo
2010-07-13 18:55:38
SternSternSternSternkein Stern 
Ich fand die folge ziemlich gelungen. vorallem die einblendungen haben mir sehr gut gefallen.

# 70: Ward
2010-07-21 01:11:29
SternSternSternSternkein Stern 
Hatte nach den beiden "Überfolgen" 200/201 natürlich auch mit einer etwas schlechteren Folge gerechnet, schon allein als Reaktion auf die Zensierung. Fand die Folge trotzdem extrem gut gemacht da sie schön diese Pseudo-Reality-Doku-Serien verarscht und absichtlich einfach flach(im Gegensatz zu vielen anderen Folgen) rüberkommt. Towlie fand ich schon immer spitze, weil South Park durch ihn auf recht einfache Weise sich gegen Drogenmissbrauch richtet und diese Leute einfach nur genial parodiert werden("Ein bisschen Kiffen???"). Dieser bewusst ruhig und ernst gehaltene Part von Towlie wird durch das Summer Camp herrlich ergänzt, da wie viele schon anmerkten, das auch bewusst flach gehalten wurde. Fand die Witze tlw. schon wieder so dämlich das man einfach nur lachen musste...Insgesamt gesehen eine etwas schlechtere Folge(besonders wenn man einen gewissen "Anspruch" hat), was aber durch die deutliche Qualitätssteigerungen der letzten Staffeln(und insbesondere der 14. Staffel)begründet ist. Trotzdem eine gute Folge, die mehr zum Nachdenken über den medialen Umgang mit "gescheiterten" Persönlichkeiten anregen soll, anstatt über Krüppel im Sommer Camp zu lachen.

# 71: Il bastardo
2010-07-27 23:52:54
SternSternkein Sternkein Sternkein Stern 
Das sehr negative Feedback zu dieser Episode schiebe ich zum Teil auf die schwierigen Begleitumstände: Nach dieser unsäglichen Farce, die Comedy Central um die Jubiläums-Doppelfolge veranstaltet hat, kommt einem so eine schwächelnde Folge wie gerufen als Beleg für einen kreativen Burn-Out von Parker und Stone. Dabei halte ich diese Folge bei weitem nicht für die schlechteste (Im Vergleich zu "A million little fibres" ist sie sogar Citizen Kane.). Ich kann der Figur Towelie zwar auch herzlich wenig abgewinnen, dafür waren die Szenen zwischen Nathan und Mimsy ziemlich gelungen (vor allem der missglückte Kartentausch).

Unterm Strich schon eine eher banale Folge, die man schnell vergisst; Den Untergang von South Park sehe ich in ihr aber noch nicht - schließlich gab es schon früher bei South Park qualitative Hochs und Tiefs.

# 72: Somebody nold
2010-10-11 15:52:40
kein Sternkein Sternkein Sternkein Sternkein Stern 
Cartman. Vielleicht für eine Minute. Das ist keinen Stern wert.

# 73: idle
2010-10-14 00:35:27
SternSternSternkein Sternkein Stern 
Ich machs kurz diese Folge war eine typische SP
Lückenfüller  folge es musste unbedingt noch 1
SP Folge dazu um in die Sommerpause zu gehen,
also mal schnell towelie herholen jimmy, timmy
und schon hat man genug Abwechslung man könnte
daraus so eine Hammerfolge machen können aber nein.
Naja einige Gags waren da schon dabei aber die Folge
insgesamt war nicht wirklich der Hammer

insgesamt 3 Sterne

# 74: blakka91
2010-10-30 20:32:50
SternSternSternSternkein Stern 
ich finde diese folge einfach hammer!!
towelie ist einfach zu lustig....und wie die sabotage aktionen immer schief gehen....

aber das beste der folge ist

MIMSEEEEEEEEEYYYYYY^^

# 75: Blitzer
2010-11-30 16:02:40
SternSternSternSternStern 
Folge hat mir sehr gut gefallen. War nur am lachen.
ganz klar 5 punkte. shut up mimseyyyyyyyyy!

# 76: frank123
2010-12-01 15:08:10
Sternkein Sternkein Sternkein Sternkein Stern 
sehr entäuschende folge oO
ziemlich die schlechteste überhaupt

# 77: Zicke
2011-01-09 17:35:59
SternSternSternSternStern 
Ich fand diese Folge geil, am meisten hab ich gelacht als der Junge der immer "Shut up Mimsy oder sowas schreit von nem Hai oder was auch immer vergewaltigt wird xD zum totlachen

# 78: Tobias Claren
2011-01-14 22:36:31
SternSternSternSternStern 
Der Pinky, Ja Pinky,
und der Brain Brain Brain
Brain Brain Brain Brain
Brain Brain...

Da fehlt oben wohl noch was.....

# 79: Stephan
2011-01-15 00:12:14
SternSternkein Sternkein Sternkein Stern 
Also ich hab ein paar mal gelacht.

Aber irgendwie fehlt hier schon sehr stark die Tiefe in der Handlung. Im Grunde ist es nur eine Aneinanderreihung von der relativ flachen Intervention mit Towelie und relativ langweiligen Versuchen Red Jimmy zu töten. Die Versuche sollen wohl irgendwie an den Roadrunner und den Fuchs, Tom und Jerry, Bugs Bunny etc. erinnern. Da gibts ja auch immer einen "Jäger", der sich tolle Sachen einfallen lässt um das Opfer zu töten / fangen / verspeisen, die aber aus Dummheit oder blöden Zufällen nach hinten los gehen.
Ist nicht mein Humor.

Das einzig richtig lustige an der Folge war Cartman, der zur Intervention seine Judenhasspredigt mitbringt ;D
Und der zugedröhnte Towelie hatte auch was ;)

# 80: Bremer Jung
2011-01-15 00:37:35
SternSternkein Sternkein Sternkein Stern 
So schlecht wie die anderen Handtuch-Episoden.

# 81: South-Park1904
2011-01-16 14:38:27
SternSternSternSternkein Stern 
Die Story mit Towelie fande ich ganz gut.
Die Story mit Jimmy im Krüppelcamp eher schwach, da hätte ich mir mehr erwartet.Diese beiden Jungen Myphsie ?! und der andere aus der roten Gruppe haben überhaupt nur genervt.Trotzdem besser als die vorherige FOlge 1404.

# 82: Iggy 3000
2011-01-27 22:55:27
SternSternSternkein Sternkein Stern 
Servus Community bis jetzt die schwächste Folge der Staffel die zwischentöne Nerven schon bei der Orginal realityshow die gags sind auch nicht so gut und das eine meiner Lieblingsfiguren (Towelie)Schwänze lutscht ist echt hart hoffentlich gibt es ein cooles Comeback aber der gag mit dem Hai war trotzdem witzig. Don´t do smoking crack when you not want be wack Ich als alter Dinosaurier der 98 bei der ersten Folge mit der Sonde schon live bei RTL dabei war muss so was miterleben( damals noch richtig miese synchro)Towelie muss wie früher werden da war er echt lässig!!!

# 83: Sarah
2011-01-28 12:15:37
SternSternSternSternStern 
Also echt sooooooooooo schlecht war die Folge auch wieder nicht! Endlich mal wieder Towelie in voller Aktion. Klar gehen denen wahrscheinlich so ganz langsam die Ideen aus, aber hey? Wie viele Folgen gibt es bis jetzt?`Über 300 auf jeden Fall! Ich finde es super das denen immer noch was einfällt!

# 84: Sophisticated
2011-03-07 22:32:15
kein Sternkein Sternkein Sternkein Sternkein Stern 
Die allererste Folge...
...die ich mir nicht ganz angeguckt hab. Nach fünf Minuten war ich so gelangweilt, dass ich es nicht mehr konnte.
Daher ganz klar null Punkte. Mit Abstand die schlechteste Folge der South-Park-Geschichte. Schade, die ersten drei Folgen der 14. Staffel fand ich allesamt klasse (die Folgen 200 und 201 kann ich ja nicht gucken wegen diesen islamistischen Vollidioten).

# 85: wertzu94
2011-03-09 09:46:08
SternSternSternkein Sternkein Stern 
eine mittelmäßige folge
und towlie fand ich ganz in ordnung

@sarah: das hier ist gerade mal die 202 folge

# 86: Jericho
2011-05-11 19:38:56
kein Sternkein Sternkein Sternkein Sternkein Stern 
Ich mache es kurz. Diese fand ich auch nicht so besonders. Was ich lustig fand waren diese Einblendungen, das Towlie einen Waschlappen bekommen hat und die Sabotage versuche des Red Teams in gute Willie E. Coyote Manier.
Dennoch eine ganz schwache Folge und ich hasse Towlie.

# 87: Kaya
2011-05-19 21:45:12
SternSternSternSternStern 
Sehr geile Folge! Mimmsi

# 88: Bananen-Joe
2011-05-29 18:26:00
kein Sternkein Sternkein Sternkein Sternkein Stern 
Dieser Folge würde ich am liebsten Minuspunkte geben.
Insgesamt gab es nur eine Stelle, die ich zeitweilig lustig fand (wo Cartman bei dder Suchthilfegruppe einfach ein anderes Thema anfing).
Weder das Thema mit Drogensüchtigen, noch ein Camp voller behinderter Kinder sind unterhaltsam.
Ebenfalls war das Slap-Stick-Zeugs nicht unterhaltsam. Genau genommen finde ich es sogar noch weniger unterhaltsam, durch die behinderten Kinder.
Ebensowenig scheint diese Folge eine Moral anzusprechen (wobei ich das meist schon überflüssig fand).

Diese Folge war einfach lahm, selbst ohne Towlie (wobei die Towlie-Folgen größtenteils eh unbeliebt sind).

MfG Bananen-Joe

# 89: Northberg
2011-06-06 09:14:59
SternSternSternSternkein Stern 
Die Stellen mit Towlie waren wirklich nicht so gut, aber die Stellen mit Nathan und Mimsy waren wirklich lustig. Ich hab mich fast kaputtgelacht dabei. Dass der Drahtzieher dabei immer selber der Leidtragende ist, ist schon ein Klassiker.
@ZiB
Bei "Fehler" solltest du vielleicht etwas ergänzen. Bei dem Sabotageakt mit der Schwarzen Mamba wurde eingescannt, dass die Schwarze Mamba die giftigste Schlange der Welt sei. Diesen Rekord trägt jedoch der Inlandtaipan.

# 90: Stendy
2011-06-26 21:16:17
SternSternSternkein Sternkein Stern 
Zumindest die Jimmy & Timmy Szenen in dieser Story waren lustig und erinnerten mich an die guten, alten Cartoonserien. Towelies Probleme waren mir nicht so wichtig und Cartmans Rassenhass ist sowas von nicht mehr witzig gewesen und war in dieser Geschichte vollkommen unnötig.

Ansonsten war es eine ansprechende Folge, die auch nur eine Mittelmaßwertung von 3 Sterne bekommt.

Vielen Dank

# 91: Patrick
2011-08-08 17:09:30
kein Sternkein Sternkein Sternkein Sternkein Stern 
Der beste Beweis wieviel schlechter SP von Staffel zu Staffel wird.

# 92: poldonius
2011-08-17 22:27:10
SternSternSternSternStern 
Puhhh.. fast nur negative Kommentare? Kann ich hier echt nicht nachvollziehen. Ok, Crippled Summer ist dumm wie Brot, teils vollkommen schwachsinnig, Towelie ist ein bekloppt-cartoonhafter und überaus hirnverbrannter Charakter, Aber die comichaften Looney-Toons Jokes und die Geschmacklosigkeit sowie politische Unkorrektheit hat mir bei Sichtung fast Dünpfiff in der Buxe beschert. Soweit ich mich erinnere, haben wir das Teil gleich ein 2. Mal angeschmissen. Jimmy's Naivität ist der Hammer, Towelie pfeift sich alles rein was er kreigen kann, Das Trottelduo Nathan und Mimsy sind Gold wert, und der Hai... Oh Mann! Hier werden die Perversitäten mal wieder ordentlich auf die Spitze getrieben! Das verdient die volle Punktzahl!

# 93: Filtertüte
2012-03-09 18:10:29
SternSternSternkein Sternkein Stern 
Durchschnittliche Folge. Mit dem Intervention-Part kann ich nicht viel anfangen (wie generell mit Parodien von irgendwelchem Reality-Doku-Gedöns und mit "Towelyey"). Das Handtuch hat zwar weniger genervt wie sonst, sondern hat sich eher selbst persifliert. Trotzdem war der ganze Part langweilig und uninteressant. Und Cartman mit seinem ewigen Rassismus und Hasstiraden auf Juden wird auch langsam langweilig.
Kurzweiliger war da schon der Part im Cripple Camp. Nathan und Mimsy haben mich an den Anfang von "Das große Rennen rund um die Welt" erinnert, als Professor Fate und Max versuchen, den großen Leslie zu sabotieren.
Insgesamt 4 Sterne für den Jimmy-Part und 1 Stern für den Towelie-Part. 5:2=2,5 ergibt aufgerundet 3 Sternderl.

SHUT UP, MIMSYYY!

# 94: pppppppp
2012-03-16 15:50:43
SternSternSternSternStern 
unfassbar wie schlecht die folge bewertet wird...

is für mich eine der besten folgen!

soviele geile gags...

jimmy beim surfen...
cartman mit dem blätterstapel...
towelie beim einkaufen...
shut up, mimsssssssääääääääääääääyyyy...
die krüppel tunes...

hammer folge!

# 95: kampfmeersau
2012-07-09 15:50:07
SternSternSternSternStern 
Einfach nur unterirdisch. Was soll denn an diesem "Slapstick" lustig sein? Slapstick ist für mich Charly Chaplin, Laurel & Hardy, Marx Brothers, Monthy Python, Benny Hill... Aber ich habe auch nichts gegen gewollt skurrile Charaktere wie Terrance & Philip, sogar Towelie hat seine lustigen Momente.
Nathan und Mimsy dagegen sind unterste Schublade, über sowas können doch höchstens Kleinkinder lachen, und das ist nicht die Zielgruppe von SP. "Loony Tunes"-Parodie hin oder her, auch die finde (und fand ich schon als Kind) sehr befremdlich und dämlich. Typisches Hartz4-Programm.

# 96: Octavio
2012-07-27 03:52:22
kein Sternkein Sternkein Sternkein Sternkein Stern 
Welcher Schwachkopf gibt eigentlich immer als erste Bewertung 5 Sterne ab ? Diese Folge ist totaler Müll,noch schlimmer als die meisten neuen SP-Folgen und das ist schon schwer möglich

# 97: Mimsy
2012-11-06 16:16:39
SternSternSternSternStern 
Saucool! Klasse Folge! Woooohoooo!
Mimsy!

# 98: Chrios
2012-11-28 19:12:56
SternSternSternSternStern 
Eine sehr tolle Folge gefäält mir
Aber was hat in dieser Folge schon wieder Towlie zu suchen

# 99: Paul98
2013-01-05 20:30:38
kein Sternkein Sternkein Sternkein Sternkein Stern 
Beim ersten mal nicht gut, beim zweiten mal zum kotzen. Kein Kommentar.

# 100: Christin
2013-05-05 23:50:39
Sternkein Sternkein Sternkein Sternkein Stern 
Ich kann mit dieser Folge auch eher wenig anfangen. Ich hab einmal richtig gelacht, als Nathan den "Ich bin behindert!"-Spruch brachte, aber sonst war´s echt öde. Die Anspielungen auf die Cartoons sind unnötig und erschweren das Zusehen noch zusätzlich. Ich mag Towelie nicht. Genauso wenig wie die Specials mit Terrance und Philipp. Wenn das die Rache von Trey und Matt war, dann ist sie gelungen.

# 101: Tapariev
2013-09-06 15:43:10
SternSternSternkein Sternkein Stern 
Wow, so viel Abneigung kann ich garnicht verstehen. Ich fand die Episode eigentlich im akzeptablen durchschnitt.
Um mal ne Parodie anzusprechen. Hab vorhin den guten alten Bugs Bunny und Duffy Duck gesehen.
Duffy hat ein Xylophon prepariert, genau wie Nathan. Bugs hat die gleichen töne vergeigt (gleiches Lied) wie Jimmy und am ende regt sich Duffy auch auf und spielt den ton selbst. Ich denk bei so vielen übereinstimmungen wird das die vorlage für Matt & Trey gewesen sein
LG

# 102: TYCT
2013-11-30 14:57:49
SternSternSternSternkein Stern 
Ich fand die Folge eigentlich ganz witzig!!!

# 103: Riccardo
2014-05-06 15:22:54
SternSternSternSternStern 
Hahaha! Ich liebe diese folge..vor allem das
Shut up, Mimsyyyyy!!

# 104: Whiplash
2014-07-05 01:11:19
kein Sternkein Sternkein Sternkein Sternkein Stern 
Grausam schlecht!

Timmy ist neben Mr. Hankey einer der schlechtesten Charaktere in SP überhaupt. Weder ist er witzig noch animiert er einem zum Mitfühlen. Er allein schafft es mit ständige rPräsenz eine SP-Folge unerträglich zu machen

# 105: J-KER
2017-07-06 12:27:07
SternSternSternSternkein Stern 
Ich mochte die Folge eigentlich. Ich kann verstehen warum viele sie nicht so sehr mochten, aber mir haben die Witzte fast alle gefallen, und auch das etwas mehr über Towelies vergangenheit geschildert wird finde ich auch sehr interesant. Und Mimsi finde ich auch echt komisch. Nur ein paar Szenen haben mich auch genervt.

Hinweis: Aktualisiere die Seite, falls kein Code zu sehen ist.CAPTCHA



Bitte schreibe mehr als einen Satz und achte auf deine Rechtschreibung.
Nichtssagende oder schlecht formulierte Kommentare werden aussortiert.
Damit die Bewertungen Sinn machen, darf natürlich jeder nur einmmal
etwas pro Folge schreiben - Diskussionen gehören ins Forum.