planearium.de Logo

Passend dazu...
South Park - Season 11-15 [DVD]
bei Amazon erhältlich
Eure Top 10
  1. Pinkeye
  2. Christian Rock Hard
  3. Something Wall-Mart...
  4. Professor Chaos
  5. The Death Of Eric Cartman
  6. Make Love, not Warcraft
  7. Casa Bonita
  8. Sponsored Content
  9. Cartman joins NAMBLA
  10. Simpsons already Did it
Eure Flop 10
  1. The End of Serialization...
  2. #HappyHolograms
  3. Not Funny
  4. Eat, Pray, Queef
  5. Oh, Jeez
  6. Crippled Summer
  7. Douche And A Danish
  8. A Million Little Fibers
  9. Taming Strange
  10. Fort Collins
Meistdiskutiert
  1. Stanley's Cup
  2. Make Love, not Warcraft
  3. Scott Tenorman Must Die
  4. Cartman Gets an Anal Probe
  5. Kenny Dies
  6. A Million Little Fibers
  7. You're Getting Old
  8. Funnybot
  9. Medical Fried Chicken
  10. Pinkeye
Suche
Episodeguide
Staffel:1234567891011121314151617181920
vorherige Folgenächste Folge
14011401

1401 - Sexual Healing

(Sexual Healing)


Folgen-Nummer: 196
US-Erstausstrahlung: 17. 03. 2010
Dt. Erstausstrahlung: 17. 12. 2010

Englisches Script Pics Wallpaper
Englische Folge ansehen Deutsche Folge ansehen DVD bei Amazon kaufen
 

Inhalt:

Tiger Woods macht mit seinen Affären Schlagzeilen, aber er ist nicht der einzige reiche Promi, der in letzter Zeit durch sein ausschweifendes Liebesleben aufgefallen ist. Die Top-Wissenschaftler des Landes untersuchen das Phänomen und kommen zu dem Schluss, dass sich die "Sex-Sucht" auszubreiten scheint und schon Kinder erste Anzeichen dafür zeigen können. Bei einem Test in Mr. Garrisons Klasse stellt sich heraus, dass angeblich auch Kyle, Kenny und Butters betroffen sind.
 

Besonderheiten:

Produktion:
• Dass sie für die 14. Staffel eine Tiger Woods Episode planen, wurde von Trey Parker und Matt Stone schon am 25.2.2010 in einem Interview verraten. Im Pressebild stand Cartman neben Woods, aber das kam so nicht vor.
• Die unbekannte Person im Vorspann dieser Folge heißt Matthew Klinner und gewann ein Gewinnspiel, das zur zweiten Hälfte der 13. Staffel auf der offiziellen amerikanischen South Park Homepage veranstaltet wurde. Man musste versteckte Aliens in den Folgen finden und konnte einen Platz im Intro gewinnen.
Reaktionen:
• Mit 3,7 Millionen Zuschauern (Nielsen Rating) war diese Folge bei ihrer Erstausstrahlung in den U.S.A. der meist gesehene Staffelauftakt seit Rainforest Schmainforest in der 3. Staffel.
• Es kursierte das Gerücht, dass Electronic Arts South Park wegen der Parodie auf "Tiger Woods PGA Tour" verklagen will. Dies stellte sich aber als Ente heraus, die Firma dementierte entschieden.
Parodien:
Batman: Kenny stirbt in einem Batman-Kostüm.
Tiger Woods PGA Tour: Die seit 1998 existierende Reihe von Golf-Spielen wird in dieser Folge parodiert. Statt zu golfen stellt man Szenen aus Tiger Woods Privatleben nach, die ihn im Streit mit seiner Frau Elin Nordegren zeigen. Der Vorfall mit dem Auto vor seinem Haus hat sich Ende 2009 ereignet.
Musik:
• Der Titel der Folge spielt auf Marvin Gayes Song Sexual Healing an, von dem am Ende eine von Trey Parker gesungene Coverversion eingespielt wird.
Fehler:
• Die CDC (Centers for Disease Control and Prevention) gibt es wirklich und sie haben ihren Sitz in Atlanta, hier befindet sich das Gebäude aber in der Nähe des Washington Monuments.
• Butters behauptet, noch nie eine nackte Frau gesehen zu haben... hat er den Porno "Backdoor Sluts 9" vergessen? Aber vielleicht waren die Frauen dort ja alle glatt rasiert.
Sonstiges:
• Kennys Tod spielt darauf an, dass David Carradine 2009 auf diese Weise starb - ohne Batman-Kostüm.
• Auf Kennys Beerdigung liest der Pfarrer (wieso ist es eigentlich nicht Maxi?) das Gedicht "Crossing the Bar" von Alfred Lord Tennyson vor.
• Fun Fact zu Tiger Woods: Ein Mitarbeiter hat (angeblich versehentlich, aber das darf wohl angezweifelt werden ;)) den South Park Kurzfilm "The Spirit of Christmas" mit auf die Disc des Videospiels "Tiger Woods 99" gepackt. So wurde das Golfspiel dann tatsächlich ausgeliefert. Es erschien zwar für die Playstation, legte man die Disc aber im PC ein, konnte man die Videodatei abspielen. Als Publisher EA auf dieses Missgeschick aufmerksam wurde, wurden neue Versionen ohne das Video gepresst und die alten Spiele zurückgerufen.
• Diese Folge thematisiert die sich in letzter Zeit häufenden Schlagzeilen über reiche, untreue Männer. Dabei gehen viele von ihnen in Therapie, weil sie ihre Verfehlungen als Krankheit hinstellen. Wir sehen folgende Prominente:
  » Bill Clinton (Politiker) - hatte als U.S. Präsident eine Affäre mit der Praktikantin Monica Lewinsky
  » Michael Douglas (Schauspieler) - war angeblich wegen Sexsucht in Therapie
  » David Duchovny (Schauspieler) - machte seine Sexsucht öffentlich
  » David Letterman (TV-Moderator) - gestand in seiner Show mehrere Affären mit Mitarbeiterinnen
  » Ben Roethlisberger (Sportler) - wurden schon zwei Mal sexuelle Übergriffe auf Frauen vorgeworfen
  » Charlie Sheen (Schauspieler) - soll seine Frau betrogen und angegriffen haben, begab sich danach in Behandlung
  » Kobe Bryant (Sportler) - Soll eine Frau sexuell missbraucht haben (nicht nachgewiesen)
  » Michael Jordan (Sportler) - hat einer Geliebten 250,000 $ bezahlt, um die Affäre geheim zu halten
  » Eliot Spitzer (Politiker) - betrog seine Frau mehrfach mit Prostituierten
  » Billy Bob Thornton (Schauspieler) - leidet unter Zwangsstörungen und war fünf mal verheiratet

Wir lernen:

Kyle: "We have to accept that we have a problem, and put the blame completely on ourselves. I mean, maybe this isn't really even a disease."
 

ZiBs Meinung:

Mir ging es bei der Folge wie bei vielen "Start-Episoden" der letzten Jahre: Ich fand sie unterhaltsam, aber nicht außergewöhnlich. Dafür war sie zu vorhersehbar, weil wir gewisse Versatzstücke nach so vielen Jahren South Park einfach schon oft genug gesehen haben (Verschwörungstheorien, Aliens oder andere Monster als Erklärung, egal ob echt oder nicht).
Allerdings fand ich die Folge insgesamt trotzdem nicht schlecht, weil sie einige geniale Szenen zu bieten hatte. Vor allem die Art und Weise, wie die Wissenschaftler oder die Sexsüchtigen über die "Krankheit" reden. Das Augenverdrehen und die gespielte Empörung waren ebenfalls göttlich. Und der letzte Satz hat es auch auf den Punkt gebracht. Die Botschaft fand ich ebenfalls sinnvoll, da es untreue Männer nun mal leider in allen gesellschaftlichen Schichten gibt, und man sich statt Verantwortung für sein Handeln zu übernehmen nicht in merkwürdige Diagnosen flüchten sollte.
 

Eure Meinung:

Jetzt seid ihr dran! Schreibt eure Meinung zu dieser Folge und bewertet sie.
 

Durchschnittswertung:
SternSternSternkein Sternkein Stern
(3.17 Punkte)

# 1: SP-Junkie
2010-03-18 09:37:26
SternSternSternSternStern 
Wow, ich war ja anfangs etwas skeptisch ob das Thema wirklich was hergibt, da Sex ja schon sehr oft ein Thema bei Southpark war. Ich bin daher mit relativ geringen Erwartungen in die Neue Staffel gegangen und wurde mehr als überrascht.
Hab die Folge gerade das 2. Mal laufen und bin jetzt schon der Meinung das es eine der besten überhaupt ist.
Der überraschungsgag gleich am Anfang war der Hammer und auch Butters hatte wieder eine putzige Rolle. Kenny´s tot war auch nur genial und die Szene mit den....
Naja, ich will nicht rumspoilern! ;-)
Also Kurz gesagt: 5 Sterne aber nur weil ich nicht mehr vergeben kann!

# 2: Gizmo
2010-03-18 11:28:53
SternSternSternSternkein Stern 
Ich finde die Folge ehrlich gesagt nicht sooo genial. Die erste Hälfte hat mir wirklich einige Tränen in die Augen getrieben, so sehr musste ich lachen. Der gesamte Anfang war einfach absolut absurd und überraschend. Kennys Tod ebenfalls wirklich genial, wenn auch vorauszusehen.
Ab der zweiten Hälfte wurde es mir dann aber etwas zu übertrieben dargestellt und die Kinder traten mir zu sehr in den Hintergrund. Die gesamte Wendung hat mir einfach nicht zugesagt. Ebenfalls war der Running Gag, welcher als erste Szene noch absolut genial war, ab der Mitte der Folge dann auch etwas ausgelutscht.
Trotz allem: Butters ist die ganze Folge über absolut genial, die erste Hälfte versorgt einen mit Bauchkrämpfen vor Lachen, da kann man über den schwächeren zweiten Teil hinwegsehen.
4 Sterne von mir!

Holy Moly, what's that between the woman's legs?!

# 3: vriza
2010-03-18 11:40:33
SternSternSternSternStern 
Die Folge hat mir sehr gut gefallen! Ein gelungener Start in die 14. Staffel.

Am besten haben mir die Szenen mit Tiger Woods und seiner Frau im Computerspiel gefallen :) Auch der Affe war ziemlich witzig!

Ganz klar 5 Sterne!

# 4: SchniedelWoods
2010-03-18 13:27:54
SternSternkein Sternkein Sternkein Stern 
"Die Botschaft fand ich auch sinnvoll, da es untreue Männer in allen gesellschaftlichen Schichten gibt und man sich statt Verantwortung für sein Handeln zu übernehmen nicht in merkwürdige Diagnosen flüchten sollte. "

Und was ist mit den Frauen die es sich von den Celebrities besorgen lassen (und auch viel Geld/Schmuck etc dafuer nehmen, s. T.Woods) ?? Zu einem Spiel gehoeren meistens zwei! ;)

Ansonsten: Folge war ok, Kennys Tod der einzige Highlight.

>>> Anmerkung von Janina (Zwerg-im-Bikini): Klar, aber in der Folge ging es ja nur um die Männer, nicht um die Frauen. Ich wollte damit jetzt nicht ausdrücken, dass nur Männer untreu werden können :)

# 5: Boddah
2010-03-18 13:42:22
SternSternSternkein Sternkein Stern 
Also ehrlich gesagt war das für mich eine der etwas schwächeren Episoden.
Der "Geist" und das Batman Kostüm waren für mich neben dem Videospiel die einzigen Highlights.
Ansonsten eher durchschnittlich, deswegen auch nur 3 Sterne.

Naja es kommen ja noch einige Folgen und bisher bin ich immer noch der Meinung das Trey und Matt sich mit jeder Staffel gesteigert haben, deswegen hoffe ich weiterhin das beste.

Ich hoffe doch die nächste Folge sagt mir mehr zu.

# 6: WHO IS MYSTERION
2010-03-18 14:09:22
SternSternSternSternkein Stern 
Super Folge

und endlich erfährt man, dass Kenny Mysterion war ;)

Tiger Woods bekommt auch ordentlich auf den Deckel.
Und Charlie Sheen kommt ach endlich mal vor ;))

# 7: The Coon
2010-03-18 14:19:18
SternSternSternSternkein Stern 
Ich fand die folge schon ziehmlich gut, besonders das Tiger Woods game und die Schlussfolgerung von Obama
Independece Hall... Independence Day => Aliens! xD

# 8: Shpadoinkle Sarahmi
2010-03-18 14:25:31
SternSternSternSternkein Stern 
Eine relativ gute Folge. Der Anfang allein schon fand ich großartig, mit dem Spiel, Göttlich :D
dann stellt sich raus, dass Kyle und Butters sexsüchtig sind haha, von Kenny war das ja zu erwarten ;)
Nur, das Ende fand ich ein wenig schwach. Die Idee mit dem Alien fand ich sehr schlecht und unnötig, genau wie diese Krebsmenschen, die Trey und Matt immer einbauen, wenn ihnen kein gutes Ende einfällt.
naja, deswegen ziehe ich einen Stern ab und ich gebe 4 :)

# 9: SP rules
2010-03-18 14:57:12
SternSternSternSternStern 
Eine gute Folge. Hab sie schon sehnsüchtig erwartet, heute morgen konnte ich sie dann endlich gucken. Das Warten hat sich gelohnt.
Die Story war recht gut, Butters war mal wieder genial, wie er die ganze Zeit nur den "Busch" im Kopf hatte, die Idee mit dem Spiel, das Cartman und Kenny bzw. Cartman und Stan die ganze Zeit zocken, war auch gut. Kennys Tod kam sehr überraschend. Eine gute Folge, die jedoch nicht zu meinen absoluten Lieblingsfolgen gehört. 4 Sterne.

# 10: The Man who sold the world
2010-03-18 16:36:36
SternSternSternkein Sternkein Stern 
Eine sehr kurzweilige Folge, die durchaus ihre Höhepunkte hat. Alles in allem aber sehr unspektakulär, da irgendwie alles schon da gewesen ist.
Die Prominenten fand ich alle sehr gut getroffen, habe die Meisten sofort erkannt. Ausnahme: Elin Woods-Nordegren sah aus wie eine frigide alte Schachtel und nicht wie ein junges, schwedisches Model für Bademode.

Ich hoffe (und gehe davon aus), dass Trey und Matt noch eine Schippe drauflegen können und freue mich auf die Staffel. Season-Opener gehörten für mich, mit Ausnahme von 5x01 und 8x01, bisher nie zu den Highlights der jeweiligen Staffeln, ich denke, das wird diesmal genauso.

# 11: stempel
2010-03-18 17:09:40
SternSternSternSternkein Stern 
Durchaus sehr gelungener Start, die Folge hatte eine Menge sehr unterhaltsamer Inhalte.
Das Grundthema war recht witzig, und auch, wenn die meisten Witze sehr alber waren, waren viele doch sehr gelungen.
Eigentlich fand ich da kaum viel auszusetzten, es geht aber noch einiges mehr,... gebe ich mal ganze 4 Sterne.

# 12: deadartist
2010-03-18 19:13:34
SternSternkein Sternkein Sternkein Stern 
Ich müsste 2.5 Sterne vergeben wenn ich könnte, deshalb nur 2. Wieder ein Season Opener der meine Erwartungen für einen Season Opener nicht trifft. Ein paar ganz nette Ideen waren dabei, aber teilweise habe ich wartend auf ein Gag gewartet oder irgendetwas was mich zum lachen bringt. Duchovnys Auftritt war ja überraschend und das fand ich ja klasse! Richtig schlecht war die Folge nicht, aber richtig gut halt auch nicht. Ich freue mich dass Kyle das Thema mit seinen Worten gerettet hat :)) Mal sehen wie diese Staffel wird. Ich bin gespannt und freue mich trotzdem sehr.

# 13: teuton
2010-03-18 22:16:51
Sternkein Sternkein Sternkein Sternkein Stern 
Schade, schade, schade. Ich hatte mir sehr viel mehr erhofft, als diese Simpson-esque Anreihung alter Gags. Die Rehab-Szene war fast 1:1 aus "Wacky Molestation Adventure" geklaut, die Szene mit dem Foto erinnert doch sehr an einen Abklatsch der Buch-Szene aus "Timmy 2000", das übertriebene, erfunde Monster, in diesem Fall ein "Wizard-alien", ist uns aus "Manbearpig" bekannt, und wenn South Park noch ein einziges Mal die alte "Ich-bin-der-einzige;-der-die-Sache-nicht-übertreibt"-Nummer bringt (vergleiche Butters in "Rasisins", die Jungs in "Elementary School Musical", "Two Days before the day after tomorrow"; alles Folgen, wo die Idee noch halbwegs originell waren), dann kotz' ich. Der wirklich einzige gute Gag war die Story selber, bzw. "der Blick". Es tut mir wirklich lied, eine so schlechte Rezension abzugeben, aber meiner Meinung nach sinkt das Niveau bei South Park immer mehr. Dennoch hoffe ich, dass die neueren Episoden wieder einfallreicher werden.

# 14: Horst Schweinebeck
2010-03-21 00:54:53
SternSternSternSternkein Stern 
Hallöchen, also ich fand die Folge nicht schlecht als Staffelauftakt und ich freu mich schon auf die Nächste! Was ich leider nicht verstanden hab ist was die Frau auf dem Bild in der Hand hatte? im Wörterbuch hab ich nix gefunden! Weiß das Jemand?

# 15: Satan als Collegegirl
2010-03-21 05:03:24
Sternkein Sternkein Sternkein Sternkein Stern 
@ teuton
Dem ist wirklich kaum etwas hinzuzufügen.
Ich sehe eine Tendenz, dass Matt und Trey versuchen, extremer zu werden, um ihrem Geek-Image weiterhin gerecht zu werden. Bei Al Bundy mündete das in NOMAAM und bei den Simpsons darin, dass nur noch irgendwelche Stars mit Insider-Anspielungen auftreten, wobei ein (Kontinental-)Europäer ohne Interpretationsleitfaden gar nichts mehr versteht. Die ersten "Stars" empfinden es dort und zunehmend auch hier schon als Ehrung, in der Sendung verunglimpft worden zu sein - Eine Tendenz, die zur Kommerzialisierung von Nischenhumor beitragen würde, wenn es sich dabei nicht um einen unmöglichen Gegensatz handeln würde. Schade, wenn das so weiter geht. Es ist auch für mich die schlechteste Bewertung, die ich je abgegeben habe.

# 16: horsti
2010-03-21 10:22:54
SternSternSternkein Sternkein Stern 
ich fand die simpsonsfolge total lustig. besonders weil keil drin vorkam und kartmann. ich bin gespannt auf das nächste mal.

horsti

# 17: LokisSon
2010-03-21 12:15:25
SternSternSternkein Sternkein Stern 
Fand die Folge jetzt auch eher unterdurchschnittlich. Die Message war extrem banal und ähnelt auch sehr der von "Bloody Mary". Highlights sehe ich wie meine VorrednerInnen beim Videospiel und ganz klar bei Butters, der einfach wieder göttlich war :-)
Da liegt noch viel Potential für die weiteren Episoden.

@Horst Schweinebeck
The nice Lady hat ein "handkerchief" in der Hand, also ein Halstuch oder Taschentuch.

# 18: Thumby
2010-03-21 18:17:56
SternSternkein Sternkein Sternkein Stern 
Ich dachte eigentlich, dass Matt + Trey selbst gemerkt haben, dass die 2. Hälfte der letzten Staffel nix war. Aber irgendwie hat die Folge lauter Themen wieder aufgegriffen, die in früheren Folgen schon einmal vorkamen. Dadurch war das ganze zu vorhersehbar, und deshalb langweilig.
Das einzige, was ich wirklich lustig fand, war das Tiger Woods Videospiel :).
Aber was ist eigentlich mit Butters los? Einer meiner Lieblingscharaktere, der aber seit Staffel 13/2 eine unglaublich nervige Wandlung durchlebt hat. Nochmal: Butters soll süß, verspielt und treudoof sein, und nicht herumbrüllen, wie sehr ihn dieser Busch verschreckt hat.
Macht unterm Strich 2 Sterne für eine Folge, die ich mir wohl nicht nochmal anschauen werde.

# 19: Maddas
2010-03-21 22:54:07
SternSternSternkein Sternkein Stern 
Eine Mittelmäßige Folge!
Sehr gefallen hat mir Butters, als er zu dem Bild so abging und die Message (egal wie banal) war auch ganz gut!
Schade fand ich das (in meinen Augen) zu wenige Gags eingebaut waren...

Anmerkung am Rande:
1) Irgendwer hat oben geschrieben, dass wir nun wissen wer Mysterious ist...
Wie kommst du darauf das Kenny diese Person ist? Er hat doch da nicht das Myterious-Kostüm sondern ein Batman-Outfit an?! :D (oder irr ich mich?)
2) Hab bloß ich das ganze so verstanden, oder stehen da andre hinter mir, dass dieser 'alien' nur von der Regierung schnell erfunden wurde um die 'wirkliche Natur' des Mannes zu verheimlichen und einen Sündenbock zu finden (ich mein, man sah ja ganz deutlich das dieser 'Auserirdische' aus einer Person mit einer Maske bestand :P)?
Ich frag bloß, weil viele gepostet haben, dass sie das ganze als wiederholung empfinden, obwohl sowas doch noch garnicht drankam... (oder hab ich eine Folge nichtmehr ganz im Kopf, bei der dies der fall war? :P)

# 20: ainschie
2010-03-22 15:18:32
Sternkein Sternkein Sternkein Sternkein Stern 
naja, naaaaaaaajaaaaaaaa, war jetzt nicht so der hit. ich mein, kennies tod war, wenn auch, wie bereits angemerkt, vorhersehbar, dennoch klasse. junge ich steh auf schachtelsätze. aber stil hat sich schon sehr verfremdet seit staffe 11 wie ich finde und eben die ganzen wiederholungen. ich mein, es ist ok wenn man unabsichtlich mal etwas aus einer anderen serie übernimmt, aber wieviele sp-folgen begannen jetzt schon mit einem expertenrat der irgendeine katastrophe vorhersieht? die letzte an die ich mich erinnern kann ist das finale der 13ten, sprich: die episode direkt vor dieser.
naja aber wie gesagt, ich mecker mal noch nicht zu sehr, nach 2 bescheidenen ersten folgen der letzten staffel kam dann auch der hammer mit magarittaville ;) also abwarten

# 21: Cyto
2010-03-22 20:52:58
Sternkein Sternkein Sternkein Sternkein Stern 
pff.. also ich würde einer south park folge niemals null sterne geben, dafür mag ich SP viel zu sehr. Aber diese Folge war wirklich lahm... keinerlei wirklich gute gags, und sehr zerfleddert ohne tiefgang. es ist ja okay, immer wieder aktuelle geschehnisse aufzugreifen und aktuelle faux pas von berühmtheiten zu parodieren, aber das kann doch nicht ernsthaft das einzige sein, was SP macht? in den letzten Staffel war die gesamte Thematik viel zu oft nur aktueller Klatsch und Tratsch und billige Skandale. SP sollte aber nach 5 oder 10 Jahren auch noch witzig sein, aber wenn man sich nur auf Situationskomik versteift, wird in ein paar Jahren, wenn all der Gossip vergessen ist, keiner mehr diese Folgen sehen wollen. Ich zumindest nicht...

# 22: Analmetzger
2010-03-23 04:20:41
Sternkein Sternkein Sternkein Sternkein Stern 
Nicht so richtig gut diese Folge... Hab die ganze Zeit noch aufn Mördergag gewartet auf den alles hinausläuft, aber das mit dem Alien war doch eher abgeschmackt. Und was hat Barak Obama damit zu tun? Einer der wenigen US-Politiker der nicht nur das wohl der reichen Lobbys und Konsorten im Blick hat die ihn ins Amt hievten. Traurig das er wohl die neue Lieblingszielscheibe zu sein scheint. South Park war früher mal ne echt kontroverse Sendung, man konnte stundenlang über den tieferen Sinn einiger Folgen sinnieren.  Aber das, viermal der selbe Scherz über das fiktive Computerspiel. Beim ersten Mal wars noch lustig, beim zweiten Mal schon nicht mehr und danach doch nur noch behämmert, das gleiche an der Stelle mit dem Affen. Und da man bis dahin schon so viele alte Gags reaktiviert hatte, dachte ich echt gleich kommt einer und pieselt den Affen an…
Ich bin ein bisschen erschüttert, zum einen welch niedriges Niveau diese und die letzten Folgen hatten und zum anderen, dass wir „armen“ Deutschen die neuen Folgen nicht mal legal sehen dürfen, wenn wir nicht noch extra dafür bezahlen. In der Folge mit der Christenrockband wirft South Park einigen Musikern vor nur noch an Geld zu denken, aber die deutsche SP-Seite verhält sich momentan genau so. Ich kann nicht beurteilen wie sehr den Betreibern dieser Seite South Park am Herzen liegt, aber diese ganze Situation ist doch äußerst paradox. Diese Seite ist ein einziges Ärgernis seit dem Tag an dem sie online ging.
Hätte ich dafür bezahlt, wäre ich, wie einst Stan und Kenny, auch zu Trey und Matt gefahren und hätte mir das Geld wiedergeholt… Und wenn jetzt wieder ein Cartman kommt der mir erklären will, dass man als treuer Fan, der seit der ersten Staffel auf RTL dabei ist, nichts zu erwarten habe, weil man ja so viele andere Folgen umsonst gesehen hat oder gucken könnte, kann ich nur sagen: Ihr habt ja wohl den Kopp im Arsch! Ich kann gut damit leben, dass jemand weil ich die Folgen illegal, umsonst gesehn habe, keine Insel in französisch Polynesien geschenkt bekommt, soviel dazu.

# 23: Luca
2010-03-23 17:07:21
SternSternSternSternkein Stern 
Großartige Folge: Ich gebe 4 Sterne weil es noch ein bisschen Luft nach oben gab.
Da scheinbar viele Leute die Folge nur halb verstanden haben zähle ich kurz auf,
was meiner Meinung nach sehr gut gelungen ist:

Kennys tot

Butters ständige Auseinandersetzung mit dem Bush,
Anspielung auf Expräsident,I never wanna see Bush again)

Die Videospielszenen waren super, bis auf die zu unattraktiv wirkende Frau

Die Promis waren sehr gut ausgewählt und jeder der ab und zu fernsehen guckt und
Zeitung liest sollte mind. 80% kennen, besonders gut Duchovny und Letterman

Obama  nimmt als Grund einfach auf ein Alien anstatt sich wirklich mit dem Problem auseinanderzusetzen (Mögliche Anspielung auf Irakkrieg bei dem man sich nichtvorhandene Atomwaffen ausgedacht hat)

# 24: st4rvinm4rvin
2010-03-25 11:04:42
SternSternSternkein Sternkein Stern 
waren schon sehr amüsante szenen vorhanden, kennys tod, die pga-tour und die selbsthilfegruppe waren so die highlights. aber insgesamt konnte ich irgendwie nich soviel lachen.. irgendwas kreatives hat gefehlt und man hatte das gefühl dass sich der aufbau vieler witz irgendwie wiederholt. wie schon gesagt wurde mit der expertenrunde und den vom aufbau her ähnlichen dialogen.. alles irgendwie gewohnt und n bissel lame.. trotzdem ne nette folge aber nich grad der knaller.

# 25: Michi
2010-03-26 10:46:44
SternSternSternSternStern 
Prima Start der neuen Staffel. Es wird sper gezeigt, daß Sexsucht keine Krankheit ist und das Golf-Videospiel ist der beste Running Gag seit Ewigkeiten.

# 26: funrise
2010-03-26 12:57:44
SternSternSternSternStern 
Ich fand die Folge ebenfalls super, zwar noch ein bisschen luft nach oben aber ein sehr gelungener Staffelauftakt. Prima find ich vorallem wenn die Männer über die Sexsucht sprechen, dass sie eine Krankheit ist und dann immer rüber zu ihren Frauen schielen oder Randy und Sharon im Bett (hehe zu geil) und der polizeityp sagt wies wirklich ist und wird umgebracht zu geil ...
und der Affe der Geld hat ...hehe

dachte bei kennys tod erst die mysterion frage sei geklärt (war shcon etwas spät als ich die Folge geschaut habe) aber dann beim zurückspulen is es ja doch das batman kostüm gewesen.

# 27: Marcel
2010-03-27 13:28:48
SternSternSternSternStern 
Ich fand die Folge richtig gut. Das Niveau sinkt außerdem nur scheinbar, da versucht wird immer die neusten Themen zu behandeln. Außerdem muss man dazu sagen, dass es eine gesellschaftskritische Comedysendung ist und die Definition bleibt somit erfüllt, weswegen ich nicht verstehe, dass manche ein angeblich hohes Niveau erreichen wollen. Guckt euch doch mal die 1.Staffel an. Die war schlecht wie ein Film von M.Night Shyamalan.

Ach und Analmetzger informier dich bitte über politische Ereignisse; lies mal auf dieser Seite nach warum Trey und Matt nichts dafür können, dass Geld für die neuste SP-Episode genommen wird; und denk mal über das von dir gewünschte Niveau deines Namens nach.

Oh noch was an die Leute, die glauben, dass die Folge keinen tieferen Sinn hat:
Ihr seid sicher solche Leute, die nicht selbst interpretieren können und alles vorgedacht bekommen müssen. Dann tut den denkenden Menschen einen Gefallen und wartet ab bis ihr eine Interpretaion vorgelegt bekommt, bevor ihr euch zu Wort meldet.

# 28: dan
2010-03-27 14:25:14
SternSternSternSternkein Stern 
Also ich kann einige beim besten Willen nicht verstehen. Warum kapieren manche Leute nicht, dass es immer auf den persönlichen Geschmack ankommt? Ich beziehe mich als Beispiel mal auf die 13. Staffel, welche ich mit die beste finde( und ich kenne ALLE Folgen):
Ein Vorredner ist Fan der Folge Magaritaville, welche ich nicht so besonders fand. Ein Kumpel von mir findet W.T.F. die beste der 13. Staffel, während andere sie als schlechteste SP-Folge ever abtun. Ich persönlich könnte mich bei Fishsticks und Pee totlachen. Es ist einfach für jeden was dabei, wenn man auf schwarzen, abgedrehten Humor steht. Ich finde SP wird nicht besser oder schlechter, sondern hat seit etwa der 6. Staffel gleichbleibend hohes Niveau. Ganz nebenbei ist die Qualität der Animationen, Hintergründe etc. mit jeder Staffel gestiegen. Und wenn man von neuem Stil spricht, so trifft er meinen Humor zu 100 %. Wer tiefgründige, realistische Stories sehen will, kann ja gerne abschalten.

Zu dieser Folge: 4 Sterne. Die Idee mit dem Viedeospiel und das Augenverdrehen waren Klasse. Und ich muss jetzt noch lachen, wenn ich dran denke, wie der Affe abgeht!

# 29: Rob
2010-03-30 05:58:12
SternSternSternkein Sternkein Stern 
Eine ziemlich durchschnittliche Folge zum Staffelstart. Insgesamt war die Folge zu vorhersehbar und das Alien-Ende hat auf mich irgendwie den Eindruck gemacht, dass Trey und Matt nichts besseres eingefallen ist. Highlights der Folge sind für mich eindeutig Kennys Tod (wenn auch vorhersehbar), das Videospiel ("Round 2 - Fight", Anspielung auf die Tekken-Spiele? Zumindest hat es mich dran erinnert) und Butters. Ansonsten war die Folge ziemlich fad und langweilig. Mit den gegebenen drei Sternen tue ich mich sogar noch etwas schwer, aber da es 2,5 nicht gibt heißt es eben "im Zweifel für den Angeklagten". Mögen die nächsten Folgen besser werden.

# 30: keeeenyy
2010-03-31 01:40:03
SternSternSternSternStern 
ja, die folge war wirklich gut. einige southparktypische gags und auch die tiefsinnigkeit ebendieser hab ich nicht vermisst. die sache ist immer, dass man das nötige hintergrundwissen braucht, um southpark lustig zu finden. bei einigen bezweifel ich, dass sie die gags verstanden haben, sonst wäre ihre urteil nicht so schlecht ausgefallen. peace.

# 31: Eric Maagman
2010-04-02 01:09:23
SternSternSternSternkein Stern 
Lustige Anspielungen en masse...
Die Story ist zwar nicht überragend, aber ganz ok. Vor allem die TW-PGA Verarsche ist toll^^

# 32: Giallo
2010-04-02 17:00:59
SternSternSternkein Sternkein Stern 
Die Folge wäre schon ihre 4 Sterne wert, aber als Opening einer neuen Staffel fehlt das gewisse Etwas.
Ein Paukenschlag.

Positive Rausreißer waren, dass Kenny sich in einem Batman-Kostüm totwichst, "Bummers" und überhaupt die Star-"Therapie".

# 33: RoteSocke
2010-04-07 13:06:05
SternSternSternSternkein Stern 
Ich bin überrascht, wie schlecht die Folge hier abgeschnitten hat. Mir hat sie Spaß bereitet.  
Die Folge schneidet ein aktuelles Thema an, entlarvt doppelmoralische Züge der Gesellschaft und bietet einige gelungene Gags (Videospielparodie, lächerliche empörte Kommentare der Männerschaft etc.). Das ist grundsolide und verdient 3,5 (aufgerundet also 4) Sterne.
Aber mal OT: Wenn ich hier teilweise lesen muss, das Ende/die Kommerzialisierung des Nischenhumors werde eingeleitet, weil sich nicht mehr jeder auf den Schlips getreten fühle, der in SP parodiert wird, kann ich nur den Kopf schütteln. Wie kann man South Park, das gefühlte 90% aller 12-30-jährigen nördlich des Äquators kennen, und das zig Nominierungen und Preise vorzuweisen hat, als Vertreter des Nischenhumors sehen? Nervig ist außerdem diese ständige Schwarzmalerei bezüglich der Serie. Ich bin mit der Entwicklung, die SP eingeschlagen hat, zufrieden. Ich verstehe aber auch, wenn einem die alten "familiäreren" Folgen eher gefallen. Aber die Erwartungshaltung mancher Fans scheint inzwischen nahezu nicht erfüllbar. Wie kann man denn in der 14. Staffel einer Serie in jeder Folge irgendwelche nie dagewesenen Neuerungen fordern? Natürlich hat sich ein Schema herauskristallisiert, dass sich in ähnlicher Form immer wiederholt. Weicht man von diesem Schema ab (so zum Beispiel geschehen durch den Verzicht auf die Songs von Chef oder den Tod von Kenny in jeder Episode) gibt es eh wieder nur Kritik von großen Teilen der Fans. Wer also keine konsequenten Veränderungen, die den Kern der Serie berühren, möchte, muss sich wohl damit "abfinden", dass SP größtenteils auf kreative Art und Weise, aber mit ähnlichen Versatzstücken, aktuelle Themen aufgreift und bewertet. Nicht mehr und nicht weniger.

# 34: KGF
2010-04-07 22:34:00
SternSternkein Sternkein Sternkein Stern 
Das war irgendwie eine typische Staffelauftakt-Folge - weder besonders gut, noch besonders schlecht, aber irgendwie entsprach sie nicht ganz meinen Erwartungen. Kennys Tod war mal wieder sehr passend, die Promi-Auftritte waren amüsant, aber ansonsten fehlte irgendwie was, besonders gegen Ende. Das mit dem Alien war einfach nur dämlich, das sollte es wohl auch sein, aber irgendwie hätte das zu allem gepasst, von daher kam es mir fast wie eine Art "Lückenfüller" vor. 2 Sterne

# 35: Teddybaer
2010-04-08 14:17:03
SternSternSternkein Sternkein Stern 
Eigentlich war die Folge ja gar nicht schlecht. Gut, Kenny starb etwas zu schnell, das Ende war seltsam und ich verstehe nicht, was Barack Obama da zu suchen hatte, aber es war spannend anzusehen. Vorallem der Anfang mit dem Videospiel :D
Der ganze Inhalt war sehr lustig. ;D Dass Kenny davon betroffen ist, war ja wohl klar, "Bummers" ... nun, könnte ja sein (: Aber dass Kyle daran leidet, kommt für mich ein wenig übberraschend. ;P
Was für mich allerdins am besten ist, ist dass es mal eine reine Kyle/Butters Folge war. Ich hab ja immer den Eindruck, dass Kyle mehr zu Butters als zu Stan passt. ^^
Alles in einem: gute Folge, die ich persönlich nicht als Staffelauftakt wählen würde. :)

# 36: Rocky Maivia
2010-04-10 01:58:13
SternSternSternkein Sternkein Stern 
Da es Staffelauftakt war,hatte ich keine zu großen Erwartungen zu dieser Folge!Und sie war auch durch aus unterhaltsam,nicht sonderlich gut aber keinesfalls schlecht!Somit ein guter Staffelauftakt;)

# 37: Wilf
2010-06-07 10:51:05
SternSternSternkein Sternkein Stern 
Ordentliche Folge, der leider die großen Gags fehlen....auch das Ende war meiner Meinung nach weniger überzeugend.
Dennoch einige gute Gags, wie zB das Videospiel und der Affe;)
3 Sterne

# 38: KeNNy-CaRTMAN
2010-06-09 16:31:33
SternSternSternSternkein Stern 
ja gute folge aber wann kommt sie endlich auf deeeeutsch ;)) ich bin nich grad englisch typ das einzigste was ich verstanden hab bitch motherfucker
4 sterne wegen englisch für die episode WÜRDE ich am liebsten 150 geben

# 39: Nibbi
2010-08-04 09:14:07
SternSternSternkein Sternkein Stern 
Der Anfang ist noch ganz lustig, aber dieser Tiger-Woods-Gag wird etwas überstrapaziert, so lustig ist das auch nicht. Ausserdem läuft die Story am Ende etwas sehr stark aus dem Ruder mit der ganzen Aliens-Geschichte. Das hat irgendwie keinen Sinn gemacht und war auch aus der vorangegangenen Story nicht nachvollziehbar. Als hätten sich die Macher gedacht: "Wir brauchen jetzt noch eine absurde Wendung"

# 40: Stan+Wendy
2010-08-14 23:02:40
SternSternSternkein Sternkein Stern 
Wie auch schon ZiB schrieb, die Folge war sehr vorhersehbar. Es war ja klar das Kenny von dem "Sexsundrom" betroffen sei. Und auch Butters musste ja da er das "Opfer" der Serie ist dabei sein, und nach entlichen Episoden muss auch Kyle mal wieder einiges einstecken. Cool fand' ich den Anfang wo man Cartman mit Kenny in der Spielhalle sieht wie sie das Spiel mit Tigerwood's und einer seiner "Biches" sieht. An sonnsten mal wieder eine mittelmaBige Folge.

# 41: Xarach
2010-09-05 15:40:04
SternSternSternSternkein Stern 
Die Folge kann sich vielleicht nicht mit solchen wie "Cartman joins NAMBLA" messen, doch ist sie trotzdem eine welche gut gemacht ist. Besonders die Aussage des SWAT Mitglied trifft den Nagel auf den Kopf: "Okay okay alright alright, hang, hang on guys. I mean, come on, this is getting a little ridiculous. Wizard aliens? We all know what's going on here, don't we? Whenever a story breaks about some rich famous guy going around and having sex with tons of girls, we all wanna act like we don't understand it, but we do. We're guys, you know? Our brains are wired to strive to be the alpha male and get all the women we can. I mean, look where we are. Even, even Benjamin Franklin screwed everything that moved. Because he could. We don't have to condone what these rich, famous people do, but... we can at least admit that, given the same temptations and opportunities that somebody like Tiger Woods has, a lot of us guys might do somethin' similar." Eine ehrlichere Rede findet man nicht vielerorts.

# 42: idle
2010-10-14 00:26:42
SternSternSternkein Sternkein Stern 
Tja auch diese Folge bekommt von mir
nur 3 punkte

pro :
+ Anspielungen
+ Die Sexsüchtigen Promis ;)
+ Gags
+ das videogame

contra:
- Die gags haben sich ständig wiederholt
- Eher langweilige Folge

Insgesamt 3 Sterne

# 43: Sarah
2010-10-24 15:58:49
Sternkein Sternkein Sternkein Sternkein Stern 
Also echt!!
Ich bin rießiger Southpark Fan, aber so Folgen wie diese und die Krazy Kenny Show bringen mich echt ins grübeln was ich an Southpark finde -  obwohl fast jede freie Minute meines Tages mit Southpark verplant ist finde ich es echt abstossend Kenny so sterben zu lassen! Schämt euch Trey & Matt!!

# 44: Kevin
2010-11-17 22:52:21
SternSternSternSternStern 
Is der Typ von der Selbsthilfe nicht der Fantasyland Typ nur mit einem anderen Bart ?!?!

# 45: Chefkoch
2010-12-19 22:27:17
SternSternSternkein Sternkein Stern 
Die Szene mit den Schimpansen ist ja wohl endgeil! :-D Hab mich nicht mehr eingekriegt. Butters war auch geil aber ansonsten hat mich die Folge nicht sonderlich vom Hocker gehauen.

# 46: Kritiker2011
2010-12-20 18:13:25
SternSternkein Sternkein Sternkein Stern 
Da die Folge traurigerweise immernoch nicht auf
Southpark.de auf Deutsch zu sehen ist , habe ich
mir anders im Internet geholfen^^.
Jetzt zur Folge:

Ich fand die Folge insgesamt nicht sehr witzig obwohl das Thema sehr angenehm war.
Alleine Butters hat die Folge noch aus der 0
herrausgerissen.Ich habe zwischen 2-3 Sternen geschwankt,werde aber nur 2* geben

# 47: SP Fan
2010-12-21 13:37:44
SternSternSternSternStern 
Ich find die Folge richtig genial.
Was ich sehr gut fand war das man die übergänge zu dem Golf spiel nicht gemerkt hat.
Die lustigste Stelle war als Kenny Tod gefunden wurde.

# 48: kayserlein
2010-12-23 11:33:49
SternSternkein Sternkein Sternkein Stern 
fand die Folge im Englischen durchaus würdig für 4 Sterne aber die dt synchro war dann so mies
charlie sheens stimmme klang nicht mal ansatzweise
wie die dt originalstimme

# 49: Trekker
2010-12-23 12:49:00
SternSternkein Sternkein Sternkein Stern 
Eine zwar ganz typische, aber mäßig witzige Folge. Das hatte man doch irgendwie alles schon besser.

# 50: AbcDaniel
2011-01-02 13:30:13
kein Sternkein Sternkein Sternkein Sternkein Stern 
Sehr schwache Folge und damit ein schwacher Staffelauftakt.Schade hätte mir mehr erwünscht.
Vorallem dieses Tiger Woods Spiel etc. hat mich ziemlich genervt und witzig war die Folge neben der langweiligen Folge wirklich nicht.Aber das kann man ja schon den anderen schlechten Bewertungen hier entnehmen.

# 51: Southie
2011-01-03 17:59:39
SternSternSternSternkein Stern 
Eine wirklich lustige Folge. Die erste Szene hab ich zig tausend mal auf englisch gesehen, weil ich immer prüfen wollte, wann die deutsche Fassung rauskommt. Das Ende ist zwar ein bisschen seltsam (wer zum Teufel steckte denn eigentlich in dem Alien-Kostüm?), aber ansonsten mag die Folge zu überzeugen: Butters Busch-Sucht (Was ist das für ein Busch?! Lebt er?! Trägt er Früchte?!), das Affen-Experiment (Und jetzt gibt er eine öffentliche Entschuldigung in seiner Talkshow!) und der wiedererkennbare Promi-Haufen in der Selbsthilfegruppe waren klasse.

# 52: Petra
2011-01-05 14:07:04
kein Sternkein Sternkein Sternkein Sternkein Stern 
Ich bin seit über 5 Jahren South Park Fan und muss
leider echt sagen, dass diese Folge hier mit zu den schlechtesten gehört.Die Story ist flach und vorhersehbar, es gibt kaum gute gelungene Witze
in dieser Folge.Die Story mit Tiger Woods hat mich
sehr enttäuscht.Was soll daran witzig sein ???!
Und Butters mit seinem Busch war ganz amüsant, mehr aber auch nicht.Tut mir echt Leid, aber heute reicht es nicht zu einem Stern ;(

# 53: TheHoff
2011-01-06 20:47:05
SternSternSternSternStern 
Ich fand die Folge grandios.

PGA Tour 2011 und Butters waren die klaren Highlights.
Das mit dem Alien war so abstrus hahnebüchen das richtig lustig war.

Und wer vorhergesehen haben will, dass zum Schluss ein Alienzauberer schuld war, dem nehm ich das irgendwie nicht ab.

# 54: Juergen1978
2011-01-07 16:06:38
Sternkein Sternkein Sternkein Sternkein Stern 
Schwache, so etwas hat nix mehr mit South Park zu tun.Der 1 Sterne gebe ich Tiger Woods
da sein Auftritt ganz nett war.

# 55: Bananen-Joe
2011-03-12 11:37:24
SternSternSternkein Sternkein Stern 
Nun ich fand die Folge zwar erheblich besser als die letzten Folgen der vorherigen Staffel, doch fehlte der richtig große Witz in dieser Folge.
Es wurden wieder irgendwelche Klischees aufgegriffen und als allgemein gültig behandelt und dann darüber eine Folge erstellt.

Wobei ich sagen muss, dass ich das Video-Game so auch besser finden würde (Golf-Games sind lahm).

MfG Bananen-Joe

# 56: Jericho
2011-05-11 16:01:56
SternSternSternSternStern 
Wirklich klasse Folge und auch sehr witzig. Ich liebe z.B. die Szene mit dem Affen, dem man Geld gibt oder Butters auf Kenny Beerdigung. Auch die Erklärung für die Sexsucht ist klasse. :D

# 57: Filtertüte
2012-03-04 04:07:14
SternSternSternSternkein Stern 
Gute Folge, insbesondere der Seitenblick der Männer zu den Frauen, wenn sie sich künstlich über die untreuen Männer aufregen, Butters und seine Busch-Besessenheit, wie Stan und Cartman die neueste Version von Tiger Woods PGA Tour spielen, Kennys zwar vorhersehbarer aber origineller Tod, und wie Kyle und Butters den "außerirdischen Zauberer" abgeknallt haben.
BTW: Für alle, die es nicht gecheckt haben, in dem Kostüm steckte (gefesselt, wenn man genau hinschaut) dieser eine Swat-Typ, den Xarach hier zitiert hat, den man auf diese Weise so nebenher noch zum Schweigen bringt, bevor noch Frauen von seinen ungeheuerlichen Theorien etwas mitbekommen.

# 58: lovelyowl
2013-01-29 15:45:35
SternSternSternSternStern 
Das ist meine absolute Lieblingsfolge, ich weiß schon gar nicht mehr, wie oft ich sie gesehen habe. Kennys Tod war auch echt genial!!

# 59: zeddy
2013-10-01 11:49:45
SternSternSternkein Sternkein Stern 
Voraussehbar zwar, allerdings ist das auch nicht verwunderlich nach so vielen FOlgen SP.

Allerdings werden die Folgen leider wirklich immer flacher und weniger tiefsinnig.

Unterhaltsam war sie zwar aber eben auch nicht mehr.

PPS:
ich zitiere die alte south park folge  dass es den künstlern nur noch ums geld geht und sie die kunst nicht mehr um der kunst willen machen, sondern rein wegen des geldes.

so ähnlich sehe ich es langsam leider auch bei sp.

# 60: Alex
2015-04-01 11:57:48
SternSternkein Sternkein Sternkein Stern 
Folge ist ganz unterhaltsam. Allerdings möchte ich an dieser Stelle sagen, dass die ach so gesellschaftskritischen Macher auch nur ihre persönlichen Moralvorstellungen zu verbreiten suchen, die man auch anders sehen kann und gerade in Sachen Sexualität gerne auf den Zug der nordamerikanischen Prüderie aufspringen.

Hinweis: Aktualisiere die Seite, falls kein Code zu sehen ist.CAPTCHA



Bitte schreibe mehr als einen Satz und achte auf deine Rechtschreibung.
Nichtssagende oder schlecht formulierte Kommentare werden aussortiert.
Damit die Bewertungen Sinn machen, darf natürlich jeder nur einmmal
etwas pro Folge schreiben - Diskussionen gehören ins Forum.