Episodeguide
Staffel:12345678910111213141516
vorherige Folgenächste Folge

1510 – Bass to Mouth

(Barsch-zu-Mund)


Folgen-Nummer: 219
US-Erstausstrahlung: 19. 10. 2011
Dt. Erstausstrahlung: 11. 02. 2012

Englisches Script Pics Songs Wallpaper
Englische Folge ansehen Deutsche Folge ansehen DVD bei Amazon kaufen
 

Inhalt:

Irgendjemand hat einen Blog über die South Park Grundschule gestartet, in dem er über die privatesten und vor allem peinlichsten Geheimnisse der Schüler berichtet. Zuerst sind die Jungs begeistert davon, allerdings merken sie schnell, dass das Ganze gar nicht mehr lustig ist, wenn man selber das Opfer ist. Cartman kennt keine Gewissensbisse und macht sich über die Kinder lustig, die in dem Blog vorgeführt werden. Er wird deshalb zur Direktorin gerufen. Gemeinsam mit Mr. Adler und Mr. Mackey bittet sie ihn inständig darum, sich diesmal zurück zu halten, denn vor einem Jahr hatte sich ein Junge nach Cartmans Hänseleien umgebracht. Die Schule kann sich keinen weiteren Skandal erlauben. Cartman willigt ein, wenn er dafür eine Belohnung erhält. Unterdessen finden die anderen Kinder heraus, wer der mysteriöse Blogger ist - Lemmiwinks' Bruder "Wikileaks"! Nur Lemmiwinks kann ihn stoppen, aber der Nager genießt lieber seinen Ruhestand im Laufrad, als sich in erneute Abenteuer zu stürzen. Die Tiergeister Frog King, Sparrow Prince und Catatafish wollen helfen.
 

Besonderheiten:

Reaktionen:
• Quoten bei der U.S. Erstausstrahlung (Nielsen Ratings): 2,430 Mio.
Parodien:
Der Hobbit: Wie schon bei Lemmiwinks' erstem Auftritt wird wieder dieser Zeichentrickfilm parodiert.
Timmy und das Geheimnis von Nimh: Der Kampf am Ende soll eine Anspielung darauf sein (noch unbestätigt).
American Horror Story: Die zweite Folge dieser Serie lief kurz vor der Erstausstrahlung von "Bass to Mouth" und darin ging es ebenfalls um vergiftete Cupcakes.
Musik:
• Das Lied, das während des Finals zu hören ist, parodiert "Goblin Town" aus dem Animationsfilm "Der Hobbit".
Sonstiges:
• Der Titel lässt sich gut ins Deutsche übersetzen: "von Barsch zu Mund". Allerdings wird die Anspielung auf den umgangssprachlichen englischen Ausdruck "Ass to Mouth" dabei verloren gehen. Dieser steht für zwei verschiedene Dinge: Zum einen für eine Sexualpraktik, bei der man direkt nach dem Analsex Oralsex hat. Zum anderen dafür, wenn man in einem Gespräch ohne Umschweife sofort zur Sache kommt, auch wenn es unhöflich erscheint.
• Es geht in dieser Folge hauptsächlich um Cybermobbing. Dabei werden aber auch Promiblogs wie TMZ und die Internetseite Wikileaks mit einbezogen, die ohne Erlaubnis private oder vertrauliche Daten im Internet veröffentlichen. Aktueller Bezug: Christopher Chaney wurde kurz vor Ausstrahlung dieser Folge verhaftet, weil er die Computer und Handys diverser Hollywood-Stars gehackt hatte. Durch ihn gerieten private Nacktfototos der Schauspielerin Scarlett Johansson an die Öffentlichkeit.
• Dies ist Lemmiwinks' zweiter Auftritt nach The Death Camp of Tolerance vor 9 Jahren. Eine Folge mit ihm war schon seit langem geplant gewesen, wurde aber immer wieder verschoben.
• Lemmiwinks' angeblicher "Bruder" ist keine Rennmaus, sondern eine Ratte.
• Cartman lässt Selena Gomez verprügeln, die durch den Disney-Channel bekannt wurde und mit Justin Bieber liiert sein soll. Passenderweise ist sie ebenfalls ein beliebtes Opfer von Promibloggern.
• Die Doppeldeutigkeit von "throw under the bus" wird wohl in der deutschen Übersetzung verloren gehen. Diese englische Redewendung entspricht in etwa unserem Begriff des "Bauernopfers": Man opfert Unschuldige, um sich selber oder eine größere Sache zu schützen. Dies ist natürlich normalerweise im übertragenen Sinne gemeint.

Wir lernen:

(wird noch ergänzt)
 

ZiBs Meinung:

Zwei Folgen hintereinander, die mir sehr gut gefallen haben. So kann es weiter gehen :). Schulfolgen sind mir ja sowieso sympathisch. Neben den Kinden steht hier die Schulleitung im Mittelpunkt, und Cartman zeigt sich auch wieder in einer sehr gelungenen Rolle. Wie aus den Themen Cybermobbing, Wikileaks und Promibloggern/Hackern eine stimmige Story gestrickt wurde, hat mir sehr gefallen. Die Moralkeule wird dabei nicht zu sehr geschwungen, sondern es scheint mehr um die Geschichte als die Aussage zu gehen. Durch Lemmiwinks' Auftritt wird es dann zwar etwas seltsam, aber da wir ihn schon von früher kennen empfand ich das nicht als störend. Besser so als eine x-beliebige Schießerei oder ein Promi. Zu bemängeln habe ich nur, dass es keine Erklärung dafür gab, weshalb Wikileaks ausgrechnet die Schule ausspioniert. War er ein Klassen-Haustier wie Lemmiwinks? Eine kurze Erklärung hierzu hätte ich noch schön gefunden, ansonsten habe ich nichts auszusetzen.
 

Eure Meinung:

Jetzt seid ihr dran! Schreibt eure Meinung zu dieser Folge und bewertet sie.
 

Durchschnittswertung:
SternSternSternSternkein Stern
(3.65 Punkte)

# 1: M.H.
2011-10-20 20:40:53
SternSternSternSternkein Stern 
klasse folge :-)

# 2: Ochsenblatschke
2011-10-20 20:43:23
SternSternSternkein Sternkein Stern 
Ich fand, dass diese Folge an sich sehr schlüssig war und die Inhalte gut miteinander verknüpft worden sind! was mir aber am meisten gefallen hat: die Auflösung, dass "Wikileaks" der Übeltäter war und immer wieder diese epischen Lemmiwinksmelodien erklangen, denn Trey und Matt sind gut, wenn es um die Musik geht (is eigentlich klar bei Book of Mormon)!

# 3: Captain_Albern
2011-10-20 20:43:32
SternSternSternSternStern 
Coole Story über die Kinder, Bezug zu wichtigem Thema (wenn auch nicht so aktuell) und Fisch-Sex-Wortspiele. So muss South Park sein!

# 4: Gary
2011-10-20 20:53:43
SternSternSternSternStern 
Hammer Geile Folge!

vorallem der Auftritt von  Lemmiwinks!

# 5: DER-TIMSTER
2011-10-20 20:57:37
SternSternSternSternStern 
Lemmiwinks Bruder soll doch eher Julian Assange darstellen, oder nicht? Fand die Folge auf jeden Fall sehr gut!

# 6: th0
2011-10-20 21:14:53
SternSternSternSternStern 
5 Sterne alleine für die Wiederkehr von Lemmiwinks!
Der Rest der Folge trübt die Bewertung aber auch nicht, geniale Folge!

(Ich finde es höchst amüsant, wie sachlich in der Beschreibung "ass to mouth" erklärt wird :D Die zweite Bedeutung ist mir aber nicht geläufig. Wenn es die gibt, scheint die eher nicht besonders bekannt zu sein...? Übrigens "bass to mouth" minus B = "ass to mouth". "Von Barsch zu Mund" minus B = ... klappt doch ;)

# 7: SP-Junkie
2011-10-20 21:17:37
SternSternSternSternStern 
Yeahhhhhh! Nachdem mich die letzte Folge schon total überzeugt hat hier gleich noch mal eine Steigerung.
Ich mag es generell wenn alte Ideen in ein neues Kleid gesteckt werden. Wenn es dann noch so toll gemacht wird wie mit Lemiwinks und Wikileaks wo man fast schon den Eindruck hat als hätten sie´s vor 9 Jahren schon gewußt, dann macht das natürlich noch umso mehr Spaß. Hoffe es geht so weiter und natürlich wieder 5 Sterne!!!! Freu mich jetzt schon auf nächsten Donnerstag!

# 8: tdurden
2011-10-20 21:24:15
SternSternSternkein Sternkein Stern 
Hm; nette Folge, aber aus Wikileaks hätte man weit mehr herausholen können. Zumindest scheint mir WL etwas unfair behandelt worden zu sein; WL´s Agenda besagt ja "privates schützen, staatliches offenlegen", in der Folge war´s andersrum.

Vom politischen Aspekt aber mal abgesehen durchaus witzig.


>>> Anmerkung von Janina (Zwerg-im-Bikini): Die Folge wurde denke ich nicht in erster Linie durch Wikileaks inspiriert, sondern mehr durch die Promiblogger und Hacker. Das ist ein aktuelleres Thema und außerdem gibt es mehr Anspielungen darauf (das Blogdesign, die Veröffentlichung privater Geschichten) als auf Wikileaks (eigentlich nur der Name des Nagers). Das würde erklären, weshalb sie kein politisches Statement abgegeben haben - sie wollten wohl allgemein die Internetseiten thematisieren, die etwas ohne Einverständnis veröffentlichen, und haben deshalb alles vermischt. Was man natürlich kritisieren kann.
Wenn ich jetzt so drüber nachdenke... Die am Ende gelöschte Schulstory hätte sogar zu Wikileaks gepasst, nur der Rest halt nicht.

# 9: kut
2011-10-20 21:58:13
SternSternSternSternStern 
Ich musste staaark an Gossip Girl denken. Gute Folge.

# 10: badeboom
2011-10-20 23:27:11
SternSternSternSternkein Stern 
Nette Folge. Und die Erklärung für Lemmiwinks Bruder liegt doch metaebnisch auf der Hand: Er ist halt "The Rat", also der "Maulwurf", der Spion.

# 11: Flachmann
2011-10-20 23:28:46
SternSternSternSternStern 
Super Folge, hab mehrmals richtig lachen müssen! So stell ich mir Southpark vor! Kritik an der Gesellschaft, gespickt mit dem kindlichen Humor. Lemmiwinks und sein Bruder Wikileaks? Genial! Ich freu mich schon auf die "Katata-Fisch" Chöre auf deutsch!

# 12: blub
2011-10-21 00:23:12
SternSternSternSternStern 
Endlich, nachdem mich die erste Folge der neuen Staffelhälfte maßlos enttäuscht hatte, lässt sich wieder ein Aufwärtstrend erkennen.

Diese Folge war einfach die allerbeste seit langem.
Trey und Matt haben es mal wieder geschafft die perfekte Mischung aus alten Elementen neuen Ideen und aktuellen Ereignissen (auch wenn die Sache um wikileaks schon wieder länger her ist) zu schaffen.

Außerdem gab es für mich als langjährigen Southparkfan etwas was ich schon sehr lange vermisst habe:
Szenen über die man einfach nur lachen kann.
Wie zum Beispiel der gefakte Abschiedbrief und das Ende.

# 13: Lümmel
2011-10-21 00:25:55
SternSternSternSternStern 
Super Folge 5*

Btw Lemmiwinks Bruder sieht eher aus wie Julian Assange aber seis drum ;)

# 14: Thrasher
2011-10-21 01:31:19
SternSternSternSternStern 
Hahaha genial bescheuerte Folge xD
Viel Humor aus älteren Staffeln wieder dabei und dennoch stagniert die Serie nicht. Hut ab!
Fand die 15. Staffel aber so oder so bis jetzt ohnehin schon gut.

# 15: Pascal
2011-10-21 02:22:09
SternSternSternSternStern 
Na also wieder ein absolutes Highlight! Cartman wieder perfekt perfide inszeniert, jede Menge kleinerer Gags bei denen ich herzhaft lachen musste und alles in allem eine gute Story.

Schön Lemmiwinks mal wieder zu sehen und sämtliche Wegbegleiter. Zudem ein genialer Schluss mit einer Ratte die sich um nichts scheert und diese Geister wie sie allerhand reininterpretieren. Genial fand ich den Froschkönig und den Fisch. Weiter so, lange nichtmehr so gelacht bei einer Episode!

# 16: Michi
2011-10-21 03:39:33
SternSternSternkein Sternkein Stern 
Ich weiß nicht - eigentlich ne echt gute Idee und ich mußte auch öfters mal lachen, aber für 4 Sterne reicht es meinem Gefühl nach einfach nicht. Dabei waren die letzte und diese Folge schon definitiv die beiden besten dieser Staffel.

# 17: Goten
2011-10-21 08:28:52
SternSternSternSternStern 
Bisher beste Folge der zweiten Staffelhälfte. Weiter so!

# 18: Nibbi
2011-10-21 09:05:57
SternSternSternSternkein Stern 
warum denn Perez Hilton? das ist Julian Assange.

Ich fand die Folge ein bisschen "zuviel meta" aber lustig.

>>> Anmerkung von Janina (Zwerg-im-Bikini): Sorry, so was kann passieren, wenn man die Folge erst einmal gesehen hat und dann schnell den Episodeguide Eintrag tippen muss ;). Ich habe die Stelle jetzt entfernt.

# 19: Floxxor
2011-10-21 13:15:59
SternSternSternSternkein Stern 
die dritte Folge....naja in Folge, in der man Kacke sehen durfte...
Aber wie auch in 15-09 hielt es sich ja in Grenzen.
Der Titel wirkt zwar etwas gequält, da er nur ein kleiner Nebenwitz ist, aber eine sehr lustige Folge, in der Stellung zum Thema Datenschutz bezogen wird. Zum Thema Datenschutz bei Privatpersonen kann ich nur zustimmen, aber dann passt der Name Wikileaks nicht so gut, schließlich ging es hier mehr um Daten von Unternehmen und Nationen.
Aber das meiste ist mir auch nur aufgefallen, weil ich hier beim posten tiefer drüber nachgedacht hab. Gelungene Folge! 4****, weil es bessere Folgen gibt und irgendwo muss man die Grenze zur Top-Folge ja ziehen ;-)

# 20: Stephan
2011-10-21 13:55:06
SternSternSternSternStern 
Hammer... endlich mal wieder eine Folge die mich so richtig zum lachen gebracht hat :-)

# 21: asdf
2011-10-21 14:11:37
kein Sternkein Sternkein Sternkein Sternkein Stern 
Nothing more to say.

# 22: PsyChaoZ
2011-10-21 16:35:19
SternSternSternSternStern 
Sehr gute Folge, wie ich finde.
Es gab viele Lacher, aber trotzdem einen ernsten Hintergrund....und einen genialen Endkampf XD

Aber alleine Lemmiwinks ist mir schon 5 Sterne wert, denn Rennmäuse sind meine Lieblings- und Haustiere.

# 23: sicness
2011-10-21 18:24:10
SternSternSternSternStern 
Ein schönes Thema sehr abstrus, aber sehr gut, umgesetzt. Genauso mag ich es. Der gefakete Brief von Cartman mit den "mkay" dazwischen war mein Highlight :)

# 24: Venjirai
2011-10-21 23:43:47
SternSternSternSternStern 
Für mich das Hightlight dieser Staffel bis jetzt.
Der Lemmiwinks - Wikileaks Song ist ein richtiger Ohrwurm. =)

# 25: Cieras
2011-10-22 00:16:41
kein Sternkein Sternkein Sternkein Sternkein Stern 
Der Tiefpunkt der Staffel. Vorherige Folgen waren bisjetzt alle Klasse, aber diese hier hatte nicht einen guten Witz wie man es sonst von South Park kennt, nicht mal ein schmunzler konnte die Folge aus mir rauskitzeln, dabei brauchten andere SouthPark Folgen nicht viel dafür, aber diese hier war extremst Witzlos und die Mäuse eher nervig als lustig. Sehr untypische Folge.

Zeitverschwendung!

# 26: xf
2011-10-22 11:03:48
SternSternSternSternkein Stern 
Also an sich sehr gut und auch Bezüge auf vergangene Folgen. Aber keine Ahnung könnte Erwartungshaltung und Einstellung zu wikileaks und Co sein das mir nicht so ganz gefallen hat. Eventuell auch das wissen was sonst zur Zeit noch alles gehacked wird usw.
Ist bestimmt eine Folge die ich nach 3-4 mal anschauen gut finde.

# 27: DerWunder
2011-10-23 16:15:56
SternSternSternSternStern 
Einfach eine geniale Folge !!!!

5 Sterne für die geniale Rückkehr des Lemmiwinks und die epische Musik des Katata-Fischs *-* :-D

*****

# 28: HumorIstAnders
2011-10-24 04:13:32
kein Sternkein Sternkein Sternkein Sternkein Stern 
Wer hier gelacht hat ist Fanboy oder Fangurl...^^

ich habe nicht gelacht und werde es wohl nie wieder bei sp... schade

# 29: Nikolaus
2011-10-25 02:12:42
SternSternkein Sternkein Sternkein Stern 
Ich fand die Folge sehr gut bis zur Auflösung mit diesen nervigen Ratten. Allein Cartman rettet die gesamte Folge.

# 30: Wuestenfuchs
2011-10-25 11:17:59
SternSternkein Sternkein Sternkein Stern 
Kennt ihr das, wenn eine SP-Folge seit langem mal wieder oberwitzig originell und mit aktuellen Thema anfängt, Ihr freut euch, und dann, ja...dann kommt so n Mist wie Jimmy oder Lemmywinks und zerstören ne Folge, aus der man so viele witzigere Ideen hätte rausholen können?!? Sehr schade, Cartman und seine Pläne hätten die Hauptstory sein sollen...

# 31: Äpfelchen
2011-10-25 16:54:47
kein Sternkein Sternkein Sternkein Sternkein Stern 
Die Folge war gut bis es zur Auflösung des Bloggers kam.
Also nicht mal ganz das erste Viertel.
Cartman rettet das ganze noch ein bisschen, aber Lemmiwinks ist nur schwach.
Damals (Bi-Curious) war es witzig, jetzt wirkt es gezwungen.
Meiner Meinung nach bislnag die schlechteste Folge der Staffel

# 32: 2Pac
2011-10-27 13:21:48
SternSternSternkein Sternkein Stern 
also ich fand die folge ganz ok aber nicht überragend.

Bis jetzt ist die Staffel eher schwach und lediglich die Folgen the last meheecan und t.m.i. konnten mich wirklich überzeugen.

Aber immerhin kann ich alle aufmuntern die die neue Episode noch nicht gesehen haben. Wie es oft ist sind die Folgen mit Randy die besten :P

# 33: Miep
2011-10-27 14:42:45
SternSternSternSternStern 
Absolut geniale Folge, wir haben seit langem das erste Mal wieder richtig gelacht! Sehr schön dass sie Lemmiwinks&Co wieder mit rein gebracht haben und meine persönliche Lieblingsstelle war, als sie Cartman ganz unspektakulär und unerwartet vor den Bus geworfen haben, diesen Humor hab ich vermisst!

# 34: Pablo
2011-10-29 12:19:39
SternSternSternSternkein Stern 
Endlich mal eine richtig gute Folge! Das hat mich sehr gefreut Lemmiwinks wieder zu sehen, auch wenn über Wikileaks nicht wirklich was erklärt worden ist. Für 5 Sterne war die Folge schon etwas zu seltsam, aber ich fands an sich echt klasse!

# 35: One
2011-11-05 13:29:25
SternSternSternkein Sternkein Stern 
Da hat sich die Beschreibung besser angehört als die Folge letztendlich war...

Gute Ideen waren drin, viele Lacher jedoch leider nicht. Aber für Cartman insgesamt und vor allem die Szene mit Selena Gomez gibts 3 Sterne von mir. ^^

# 36: ANONYMOUS
2011-11-19 15:38:40
SternSternSternSternStern 
+ Julian Assange ist WIKILEAKS..

gute folge

# 37: Zwerg-im-Bikini
2011-11-29 21:35:52
SternSternSternSternkein Stern 
Meine Meinung steht oben bei "ZiBs Meinung", hiermit reiche ich nur die Bewertung nach.

# 38: HERPDERP
2011-12-06 18:41:04
SternSternSternSternkein Stern 
Sehr gute Folge... eine der besten aus dieser Staffel

Schulfolgen sind eh das Beste ;)
Cartman sehr geil hier ^^

Schwanke zwischen 4 und 5*

# 39: psy_
2012-01-18 01:19:52
SternSternSternSternStern 
5 sterne, ganz klar! wieder eine hammergeile folge!
sp is back

# 40: ercki
2012-02-07 21:36:43
SternSternSternSternStern 
hoffentlich taucht im bereich "Gaststars" das echte bild und die southparkfigur von selena gomez auf.

# 41: Schlammschleuder
2012-02-13 19:41:15
SternSternSternkein Sternkein Stern 
Vom Thema her klasse, keine Frage. Durchaus auch ein paar witzige Momente, z.B. wie Cartman vorm Bus geschmissen wird.

Aber Lemmiwinks war schon bei seinem ersten Auftritt nicht zum Lachen, hier wiederum einfach zum Kotzen uninteressant.

Hätte man nicht einen Schüler nehmen können, der sich rächen wollte, weil mal geheime Details über ihn veröffentlicht hat?

# 42: Yes, The -S-
2012-02-13 21:27:35
SternSternkein Sternkein Sternkein Stern 
scha.de, fing klasse an, aber als diese "Tiergötter" erschienen.....
ich seh' ja "South Park" als Satire an, die Sache mit dem "Gossip Guy" Effekt war klasse. Auch die ideen von Cartman, um vom Problem "abzulenken", aber ich hätte lieber ein Kind geseh'n der dahinter steckt.
LOL, Cartman als "Bauernopfer"...ich hätte gern' geseh'n, wie die Lehrern es geschafft hatten, ihn zu fangen/anzulocken um ihn vom Schulbus anfahren zu lassen.

# 43: El-Barto
2012-03-28 00:23:29
kein Sternkein Sternkein Sternkein Sternkein Stern 
Nö. Entweder keine Ahnung was Wikileaks ist (was ich nicht glaube. MAn recherchiert doch bevor man über ein Thema was macht), oder reaktionäre Scheiße. Hät ich nicht von den beiden gedacht.

# 44: Filtertüte
2012-03-29 20:46:33
SternSternSternSternkein Stern 
Nach langer Zeit gibt es ein Wiedersehen mit Lemmiwinks. Schade, daß man nichts darüber erfährt, wie er in die Obhut dieses Jungen gekommen ist, und was er erlebt hat, seitdem er Mr. Slaves Innereien entkommen ist.
Witzige Folge, vor allem die Tiergeister waren für den ein oder anderen Lacher gut. Der Handlungsstrang mit Cartman war so mittelprächtig. Die 2. Folge hintereinander, in der ein Mordversuch stattfindet. Da sollte man sich langsam ein wenig zurückhalten, gefällt mir nicht so.

# 45: Krawalltourist
2013-02-12 14:12:14
SternSternSternkein Sternkein Stern 
Meiner Meinung nach ein echt guter Anfang, und eine gute Story, welche aber mit der Zeit immer mehr abflachte. Liegt aber auch daran, dass ich mit "Tiergeistern" & dem "Erfundenen" nichts anfangen kann, ich mag mehr die realistischen Folgen. :-)

# 46: Marek
2013-02-17 02:02:14
Sternkein Sternkein Sternkein Sternkein Stern 
Eine schwache Folge, aber zu erwaehnen waeren noch die Anspielungen auf Roman Polanskis Affaere mit der Minderjaehrigen (hier der Zauber-Fisch).

# 47: Octavio
2013-08-11 18:26:31
SternSternkein Sternkein Sternkein Stern 
Unlustig, ein an den Haaren herbeigezogenes Thema total unmotiviert in eine Folge verarbeitet -> DAS ist South Park heutzutage leider. Keine gute Folge

# 48: Rex
2013-08-16 03:28:22
Sternkein Sternkein Sternkein Sternkein Stern 
Geht zwar lustig los, aber die Rolle, in die "Wikileaks" hier gedrängt wird, find ich einfach nur daneben. Seit wann arbeitet SP im Sinne der amerikanischen Regierung?

# 49: Raging Udo
2013-08-16 17:45:39
SternSternSternSternStern 
Die Folge fängt sehr gut an, im weiteren Verlauf hat mir vor allem der Cartman Handlungstrang gefallen. Höhepunkt ist für mich eindeutig der Anschlag der Lehrer auf Cartman, mit dem genialen Abschiedsbrief den Mr. Mackey vorträgt. Sehr gute Folge.

# 50: Abrakazusch
2013-08-21 20:06:24
SternSternSternSternStern 
Die Folge ist Klasse! Schön - Lemmy muss man nicht mögen, ich finde ihn zum Schreien aber die Geschmäcker sind nun mal verschieden - wenn aber hier jetzt die Assange - Anbeter im Kreis springen ist das völlig unverhältnismäßig. Bei SP bekommt eben jeder sein Fett weg und wer das nur witzig findet solange es die Anderen trifft sollte sich die Episode eventuell noch einmal ansehen.
Tatsächlich passt die Charakterisierung sogar recht genau, denn wie die Ratte Wikileaks fühlt sich auch das Original stets berufen bei gewissen Staaten jeden Sch...s zu veröffentlichen bekommt aber zu viel schlimmeren Vorgängen in echten Diktaturen grundsätzlich den Mund nicht auf wenn diese Diktatoren sich ein rotes Mäntelchen als Tarnung umhängen.

# 51: Melchior Vulpius
2014-04-22 14:13:08
SternSternSternSternkein Stern 
Einzig und allein die Sache mit dem Fischgeist habe ich nicht verstanden.
Der Rest jedoch war super. Wie die Lehrer mit Cartman reden und später vor den Bus werfen war genial. Außerdem habe ich mich über ein Wiedersehen mit Lemmiwinks gefreut.

Hinweis: Aktualisiere die Seite, falls kein Code zu sehen ist.CAPTCHA



Bitte schreibe mehr als einen Satz und achte auf deine Rechtschreibung.
Nichtssagende oder schlecht formulierte Kommentare werden aussortiert.
Damit die Bewertungen Sinn machen, darf natürlich jeder nur einmmal
etwas pro Folge schreiben - Diskussionen gehören ins Forum.

 


 



 
 
© by Zwerg-im-Bikini (Janina Himmen)